Windows 11: Ab 2023 ist eine HD-Webcam bei Laptops Pflicht

Microsoft hat gestern Windows 11 vorgestellt und die neue Version des Betriebssystems bringt auch viele Veränderungen mit sich. Bei Windows 11 hebt das Redmonder Unternehmen auch nach langer Zeit die Hardware-Anforderungen an - und setzt ab 2023 eine Webcam voraus. Windows 11 ist seit gestern offiziell und auch wenn das neue Betriebssystem durch einen umfassenden Leak im Vorfeld nicht mehr ganz die große Überraschung war, so gab es dennoch viel Neues zu erfahren. Eine wichtige Neuerung unter der Haube ist der Umstand, dass Windows nach vielen Jahren die Mindestanforderungen der System-Hardware anhebt.

Die neuen Werte - u. a. 4 GB RAM, 64 GB interner Speicher und ein Prozessor mit mindestens zwei Kernen und 1 GHz Taktfrequenz - sollten für aktuelle Rechner alles andere als ein Problem sein, am ganz unteren Ende wird aber der eine oder andere (besonders alte) Rechner wohl herausfallen.


Für ab 2023 produzierte Geräte

In etwa zwei Jahren wird für (neue!) Laptops eine Voraussetzung dazukommen, die für Diskussionen sorgen könnte: Denn in einem Support-Dokument (PDF) von Microsoft kann man lesen, dass ab 2023 alle Windows 11-Laptops eine Front-Webcam voraussetzen werden. Desktop-PCs sind davon ausgenommen. Diese definiert Microsoft folgendermaßen: "'Desktop' bedeutet ein Gerät in einem Tower-Gehäuse und ist kein tragbares Gerät. Es enthält kein integriertes Display und keine Eingänge."

Das bedeutet, dass alle Laptops, Hybridgeräte und All-in-One-PCs vorne eine Kamera erfordern werden. Allerdings haben auch schon heute die meisten Geräte eine Webcam integriert. Es gibt natürlich Ausnahmen, einige entscheiden sich - bewusst bzw. aus Kostengründen - gegen eine Kamera.

Die Laptop-Kameras müssen ab 2023 zudem andere Voraussetzungen erfüllen, nämlich mindestens HD-Auflösung, dazu kommen automatische Belichtung sowie automatischer Weißabgleich. Infografik Windows 11 Infografik: Die wichtigsten NeuerungenWindows 11 Infografik: Die wichtigsten Neuerungen
Windows 11, Microsoft Windows 11, Windows 11 Logo, Windows 10 Nachfolger, Windows 11 Hintergrundbilder, Windows 11 Background Windows 11, Microsoft Windows 11, Windows 11 Logo, Windows 10 Nachfolger, Windows 11 Hintergrundbilder, Windows 11 Background
Diese Nachricht empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!