Windows 11: Taskleiste erlaubt künftig drei unterschiedliche Größen

Seit kurzem ist die Katze aus dem Sack, Windows 11 ist als lauffähige Version ins Netz durchgesickert. Seither graben die Windows-Experten im neuen Betriebssystem und entdecken so manches interessante Detail, darunter die Möglichkeit, die Größe der Taskleiste zu verändern. Die Taskleiste von Windows ist seit jeher der vielleicht wichtigste Bereich in der Arbeit und der Freizeit. Denn über diese Fläche läuft ein Großteil der Interaktion ab, vor allem wechselt man hier zwischen den gerade aktiven Programmen - das ist sicherlich die Aktion, die man im Alltag am häufigsten nutzt. Windows 11 (Build 21996.1)Die drei unterschiedlichen Größen der Taskleiste im direkten Vergleich Die Taskleiste bietet auch schon lange diverse Möglichkeiten, sie zu individualisieren: Man kann sie beispielsweise an eine andere Position bewegen, sie automatisch ausblenden und ähnliches. Auch die Größe lässt sich ändern, allerdings ohne, dass das Auswirkung auf die Größe der Symbole hat. Man kann also eine beispielsweise zwei- oder dreizeilige Ansicht wählen, die Schaltflächen und Symbole bleiben aber immer gleich.

Windows 11 Taskleiste in drei Größen

Drei Größen möglich

Das wird sich mit Windows 11 ändern. Denn wie der Windows-Experte Albacore entdeckt hat, kann man nun die Größe so verändern, dass sich auch die Symbole vergrößern - in klein, mittel und groß (Mittel ist die Standardgröße). Derzeit ist hierfür ein Eingriff in die Registry nötig, man kann aber wohl davon ausgehen, dass das später in den Einstellungen oder auf Rechtklick durchführbar sein wird.

Und so geht's:

  1. Registry-Editor öffnen (am einfachsten: "Regedit" über Startmenü suchen)
  2. Navigiere zum Eintrag:
    HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\ Windows\CurrentVersion\Explorer\Advanced\
  3. Auf Advanced rechtsklicken und einen neuen DWORD-Eintrag mit dem Namen TaskbarSi
  4. Die Größe des Taskleiste kann über den Wert eingestellt werden: 0 ist klein, 1 ist mittel, 2 ist groß

Nach dem Schließen des Registry-Editors und einem Neustarts des Windows Explorers (oder Ab- und Anmelden) kann man die Änderungen direkt sehen.



Microsoft, Windows 11, Microsoft Windows 11, Betriebssysteme, Windows 10 Nachfolger, Windows 11 Hintergrundbilder, Windows 11 Background Microsoft, Windows 11, Microsoft Windows 11, Betriebssysteme, Windows 10 Nachfolger, Windows 11 Hintergrundbilder, Windows 11 Background
Mehr zum Thema: Windows 11
Diese Nachricht empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Axloie Kabellose Kopfhörer, In Ohr Bluetooth Ohrhörer, ANC Rauschunterdrückung, Wireless Earbuds mit 4 Mikrofon, Bluetooth 5.0, Wasserdicht, 19 Std. Laufzeit, Touch Tasten, für Smartphone?Axloie Kabellose Kopfhörer, In Ohr Bluetooth Ohrhörer, ANC Rauschunterdrückung, Wireless Earbuds mit 4 Mikrofon, Bluetooth 5.0, Wasserdicht, 19 Std. Laufzeit, Touch Tasten, für Smartphone?
Original Amazon-Preis
31,99
Im Preisvergleich ab
25,99
Blitzangebot-Preis
22,09
Ersparnis zu Amazon 31% oder 9,90

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Affiliate-Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!