Betriebssysteme

Windows 10 Build 20226: Microsoft stellt neue Insider-Preview bereit

Microsoft, Windows 10, DesignPickle, Beta, Windows Insider, Insider Preview, Windows 10 Insider Preview, Insider, Windows 10 Preview, Windows Insider Program, Windows Insider Preview, Developer Preview, Development, Dev, Windows Logo, Insider Program, Windows 10 Beta, Windows 10 Logo, Windows Beta, Insider Channel, Windows Insider Channel, Windows 10 Dev, dev channel, Windows Insider Dev Channel, Insider Dev Channel Das Redmonder Unternehmen Microsoft hat eine neue Preview-Version von Windows 10 veröffentlicht. Der Build 20226 steht den Insidern im Dev-Channel zur Verfügung. Das Update enthält ein neues Feature, zahl­rei­che Fehlerbehebungen und Verbesserungen in der Your Phone-App.

Weiteres optionales Update für Windows 10 2004 behebt Standby-Bug

Windows 10, DesignPickle, Windows 10 Mai Update, Windows 10 Version 2004, Windows 10 20H1, Version 2004, 739774 Erst vor wenigen Tagen hatte Microsoft ein optionales Update für das aktuelle Windows 10 Mai 2020 Update veröffentlicht. Nun folgt ein weiteres kumulatives Update mit neuen Fehlerbehebungen - dabei wird auch ein Problem mit dem Standby-Modus angesprochen.

Neuer Task-Manger: Microsoft bringt Widget in die Xbox Game Bar

Microsoft, Windows 10, Gaming, Spiele, Games, Widgets, Xbox Game Bar, Overlay Microsoft erweitert die Xbox Game Bar unter Windows 10 um einen Task-Manager, der als simples Widget-Overlay in Spielen eingesehen werden kann. Neben der allgemeinen Prozessor- und Grafikkartenleistung lassen sich so auch einzelne Programme auf ihre Systemlast prüfen.

Nutzerzahlen: Windows 10 Version 2004 ist jetzt gleichauf mit 1909

Microsoft, Betriebssystem, Windows 10, Windows, Logo, DesignPickle, 739774, Windows-Logo Gerade erst im vergangenen Monat hat die im Herbst 2019 erschienene Windows 10 Version 1909 einen großen Sprung bei den Nutzungszahlen gemacht, nun wird sie fast von der jüngste Version vom Mai diesen Jahres eingeholt. Wir haben uns die Marktanteile genauer angesehen.

Microsoft will Edge-Browser über Windows 10-Einstellungen bewerben

Microsoft, Browser, Logo, DesignPickle, Edge, Microsoft Edge, Spartan Browser, project spartan, Spartan, Microsoft Spartan, Microsoft Browser, Edge Chromium, Edge Browser, Projekt Spartan, Microsoft Edge Insider, Microsoft Edge Browser Die neue Chromium-basierte Version von Microsoft Edge hat sich seit der Einführung einen guten bis sehr guten Ruf erarbeitet. Die Redmonder wollen den Browser auch weiter pushen, greifen dabei aber auf Methoden zurück, die nicht jedem gefallen dürften.

Surface Laptop 3: Updates adressieren Display- und Keyboard-Bugs

Microsoft, Surface, Surface Pro, Surface Laptop, Surface Laptop 3, Surface Pro 7, Surface Pro X, Surface Event 2019 Microsoft hat eine Reihe Treiber- und Firmware-Updates für den Surface Laptop 3 veröffentlicht und behebt damit Probleme, die bei zahlreichen Nutzern aufgetreten waren. Dazu gehört ein Bug, der dazu führte, dass die automatische Helligkeitsanpassung nicht funktionierte.

Windows 10 Build 20221: Insider-Build mit Meet Now in der Taskleiste

Microsoft, Windows 10, DesignPickle, Beta, Windows Insider, Insider Preview, Windows 10 Insider Preview, Insider, Windows 10 Preview, Windows Insider Program, Windows Insider Preview, Developer Preview, Development, Dev, Windows Logo, Insider Program, Windows 10 Beta, Windows 10 Logo, Windows Beta, Insider Channel, Windows Insider Channel, Windows 10 Dev, dev channel, Windows Insider Dev Channel, Insider Dev Channel Das Redmonder Unternehmen Microsoft hat einen weiteren Insider-Build von Windows 10 zur Verfügung gestellt. Die Vorschau-Version integriert das Feature Meet Now in die Taskleiste, behebt einige Probleme und kann von allen Nutzern im Dev-Kanal heruntergeladen werden.

Microsoft Defender: Strittige Download-Funktion wurde wieder entfernt

Sicherheitslücke, Hacker, Malware, Security, DesignPickle, Hack, Angriff, Virus, Kriminalität, Schadsoftware, Exploit, Cybercrime, Sicherheitslücken, Hacking, Hackerangriff, Cybersecurity, Internetkriminalität, Hacken, Darknet, Sicherheitsupdate, anti-malware, Hacks, Kurs, Hacker Angriffe, Attack, Hacker Angriff, Cyberwar, Crime, China Hacker, Russische Hacker, Sicherheitsrisiko, Risiko, Sicherheitsproblem, Malware Warnung, Cyberangriff, Cyberattacke, tot, Dead, Totenkopf, Malware Found, Hazard, Skull Microsoft hat die Möglichkeit zum Herunterladen von Dateien im Windows Defender wieder entfernt, nachdem es Sicherheitsbedenken zu dem Feature gegeben hatte. Das Ganze ist ein Sturm im Wasserglas.

Microsoft kündigt Bugfix für Windows-Subsystem für Linux 2 an

Betriebssystem, Sicherheit, Sicherheitslücke, Hacker, Security, Hack, DesignPickle, Linux, Kriminalität, Cybercrime, Hacking, Hackerangriff, Code, Cybersecurity, Programmierung, Programmierer, Internetkriminalität, Hacken, Hacks, Unix, Basis Microsoft arbeitet derzeit daran, einen Fehler im Windows Subsystem für Linux WSL2 zu beheben. Anwender hatten nach dem jüngsten Patch-Day in Verbindung mit Windows 10 Version 2004 von einem Problem berichtet.

Windows 10 Oktober 2020 Update: Name steht fest, der Start kurz bevor

Microsoft, Betriebssystem, Windows 10, Logo, Beta, DesignPickle, Windows Insider, Insider Preview, Windows 10 Insider Preview, Insider, Windows 10 Preview, Windows Insider Program, Windows Insider Preview, Windows 10 Insider, 20h2, Windows 10 Beta, Windows 10 Logo, Windows Beta, Windows 10 20H2, Windows 10 Dev, Windows 10 2020, Windows 10 Release, Windows 10 Flagge Mit dem kürzlichen in den Release Preview Channel freigegebenen Win­dows Insider-Update kommt Microsoft der zweiten Windows 10-Version für 2020 näher. Nun hat der Konzern auch den offiziellen Namen verraten.

Fertig! Windows 10 Oktober 2020 Update ist im Release Preview-Kanal

Microsoft, Betriebssystem, Windows 10, Logo, Beta, DesignPickle, Windows Insider, Insider Preview, Windows 10 Insider Preview, Insider, Windows 10 Preview, Windows Insider Program, Windows Insider Preview, Windows 10 Insider, 20h2, Windows Logo, Windows 10 Beta, Windows 10 Logo, Windows Beta, Windows 10 20H2, Windows 10 Dev, Windows 10 2020, Windows 10 Release, Windows 10 2020 Update Microsoft hat ein weiteres Insider Update für den Release Preview-Kanal veröffentlicht. Das besondere dabei: Es handelt sich bereits um das nächste Feature-Update Windows 10 Version 2009, auch 20H2 oder Oktober Update genannt.

Windows 10: Kontakte-App kann vom Nutzer deinstalliert werden

App, Startmenü, Deinstallation, Deinstallieren, Windows 10 Kontakte Bereits zum Release der Windows 10 Version 1909 (November 2019 Up­da­te) hatte das Redmonder Unternehmen Microsoft angekündigt, dass die Kontakte-App zukünftig aus dem Betriebssystem entfernt werden soll. Nun haben Insider die Möglichkeit, die Anwendung zu deinstallieren.

Windows 10: Preview Build 20215 bringt wichtige SDK-Neuerung mit

Microsoft, Betriebssystem, Windows 10, Logo, Beta, DesignPickle, Windows Insider, Insider Preview, Windows 10 Insider Preview, Insider, Windows 10 Preview, Windows Insider Program, Windows Insider Preview, Windows 10 Insider, 20h2, Windows Logo, Windows 10 Beta, Windows 10 Logo, Windows Beta, Windows 10 20H2, Windows 10 Dev, Windows 10 2020, Windows 10 Release, Windows 10 2020 Update Bei der Weiterentwicklung von Windows 10 arbeiten nicht nur die Pro­grammierer auf Hochtouren. Auch die Designer Microsofts schieben jetzt Neues in den Entwicklungszweig. Aber auch sonst hat man in Redmond einiges erledigt.

Windows 10: Microsoft schiebt optionales Update nach

Microsoft, Betriebssystem, Windows 10, Update, Fehler, Bug, Bugs, Windows 10 bugs, Windows 10 Bug, Windows 10 Fehler, Windows 10 Update, Bugs bugs bugs Microsoft hat ein weiteres optionales Update für die Windows 10 Ver­sionen aus dem Jahr 2019 veröffentlicht. Die Updates adressieren diverse Fehler mit 4K-Inhalten sowie ein Problem, bei dem Anwendungen durch einen Reparaturzyklus vorübergehend nicht nutzbar sind.

Neuerung für Windows Updates: Das ändert sich beim Update-Prozess

Microsoft, Update, Windows Update, Patch Day, Windows 10 Update Microsoft plant in Zukunft, Windows-Updates weiter zu vereinfachen. Dazu gehört, dass es keine separaten Service-Stack-Updates und kumu­lative Updates mehr geben soll. Stattdessen soll alles zusammen in einem Paket ausgeliefert werden.

Interessante Artikel & Testberichte

Windows Specials

Beliebt auf der nächsten Seite