Recht, Politik & EU

Apple misst bei Kunden Fieber, Datenschützer sehen Rechte verletzt

Apple, Store, Apple Store, Apple Retail, Scottsdale Apple will als Hygienemaßnahme gegen Corona den Einlass in seine wie­der­eröffneten Stores von einem Fiebertest abhängig machen, das ruft jetzt aber Datenschützer auf den Plan. Diese prüfen, ob der Konzern mit dieser Praxis gegen Recht verstößt.

Lebensretter: Experten fordern intelligent gesteuertes Tempolimit

Auto, PKW, Unfall, Schaden, Blechschaden Der Deutsche Verkehrssicherheitsrat fordert mit Nachdruck: Deutsch­land muss endlich ein Tempolimit auf Autobahnen einführen. Die Maß­nahme sei unabdingbar, um Schwerverletzte und Verkehrsunfalltote zu vermeiden. Wichtig sei dabei eine "intelligente" Steuerung.

Corona-App: Apple und Google schalten die Standortbestimmung aus

Google, Apple, Coronavirus, Corona, Covid-19 Aus Datenschutzgründen soll die Corona-App von Apple und Google funk­tio­nie­ren, ohne die GPS-Standorte der Nutzer erfassen zu müssen. Es soll ausreichen, wenn die Geräte selbst miteinander kommunizieren können. Die App speichert, welchen anderen Nutzern man begegnet ist.

Donkey Kong: Streit um Highscores bekommt große Bühne vor Gericht

Arcade, Billy Mitchell, Highscore Der Streit um die Anerkennung von Highscores im Arcade-Klassiker Donkey Kong wird nun in einer öffentlichen Gerichtsverhandlung diskutiert. Der langjährige Titelträger Billy Mitchell will seine Streichung aus den Bestenlisten auf keinen Fall hinnehmen.
  • LTE & 5G|
  • 04.05. 12:26 Uhr|
  • 11 Kommentare

Mobilfunk-Ausbau: Union schimpft über Verschleppung durch Betreiber

Mobilfunk, Lte, 5G, 4g, Mobilfunkmast, Sendestation Die Mobilfunkbetreiber müssen sich jetzt sogar von der Union vorwerfen lassen, den Ausbau ihrer LTE-Infrastruktur verschleppt zu haben. Betrof­fen seien vor allem die Nutzer im ländlichen Raum, die oft mit schlech­ter Breitbandversorgung konfrontiert sind.

Verträge gekündigt: Broadcom gibt nach Monaten doch klein bei

Prozessor, Cpu, Chip, Arm, Broadcom Der Chipkonzern Broadcom beugt sich dem zunehmenden Druck aus Brüssel. Das Unternehmen erklärte sich jetzt bereit, mehrere Exklusiv-Verträge mit Kunden zu beenden, die den Kern der Vorwürfe über Verletzungen des Wettbewerbsrechts ausmachen.

Arbeitsminister will das Recht auf Homeoffice gesetzlich verankern

Arbeit, Arbeitsplatz, Home Office, Homeoffice Die Arbeit von zu Hause ist dieser Tage keine Wahl oder gar Luxus, sondern schlichtweg Notwendigkeit. Denn die nach wie vor aufrechten Kontaktbeschränkungen zwingen die meisten von uns zum Homeoffice. Dabei kommen viele Arbeitgeber und -nehmer drauf: Es funktioniert.

Nach Protesten: Geplante Corona-App soll doch dezentral funktionieren

Coronavirus, Corona, Covid-19, Tracking, Standort, standortdaten Die Bundesregierung arbeitet derzeit an einer Tracking-App, die Corona-Infizierte erfassen und Kontaktpersonen warnen soll. Das Projekt wurde von Datenschützern allerdings massiv kritisiert. Deshalb soll die Um­set­zung nun doch über eine dezentrale Softwarearchitektur erfolgen.

Hart getroffenes New York verlegt auch Hochzeiten in Videokonferenzen

Hochzeit, Beziehung, Ehe, Paar New York ist besonders hart von der Corona-Pandemie betroffen und um wenigstens ein wenig Freude in das Leben der Menschen zu bringen, dürfen nun zumindest Eheschließungen ohne direkten Besuch eines Standesamtes oder der Kirche vollzogen werden.

Coronavirus: "Perfekte" Tracking-App dauert noch drei bis vier Wochen

Coronavirus, Corona, Covid-19, Tracking, Standort, standortdaten Derzeit wird weltweit über die ersten vorsichtigen Lockerungen der Coronavirus-bedingten Einschränkungen diskutiert. Als wichtiges Mittel, um diese durchführen zu können, wird eine Tracking-App angesehen, damit man Neuinfektionen nachverfolgen kann.

Werber nutzen Corona-Lage für illegale Anrufe bei Verbrauchern aus

Telefon, Tisch, Anruf, Telefonat, Zettel Dass aufgrund der Corona-Krise deutlich mehr Menschen tagsüber zuhause sind, haben auch die eher nevigen Zeitgenossen mitbekommen. Unerwünschte Werbeanrufe erleben gerade einen regelrechten Aufschwung - und damit auch die Beschwerden von Verbrauchern.

JEDI: Prüfer sehen Microsoft im Recht - Amazon will nicht aufgeben

Usa, Militär, Armee Die Vergabe eines Milliarden-Auftrags des Pentagons an Microsoft ist völlig korrekt verlaufen. Zu dieser Einschätzung kam eine Untersuchung, die auf Grundlage einer Beschwerde des Konkurrenten Amazon auf den Weg gebracht worden war.

Corona: Meinung der Deutschen zur Tracking-App geht weit auseinander

Coronavirus, Corona, Covid-19, Tracking, Standort, standortdaten Viele Experten halten Tracking-Lösungen für eine gute Maßnahme im Kampf gegen Corona, wenn sie denn von einer Mehrheit der Bevölkerung genutzt werden. Eine Umfrage zeigt: Die Deutschen sind sich in Bezug auf die Bereitwilligkeit zur Installation aber sehr uneinig.
  • Apple|
  • 08.04. 20:23 Uhr|
  • 6 Kommentare

FaceTime-Technik nur geklaut? Teure Patentklage gegen Apple

Apple, iOS, Video, Wwdc, iOS 12, Facetime, Gruppen Apple steht eine neue Klage ins Haus. Es geht dabei wieder einmal um eine angebliche Patentverletzung in Zusammenhang mit FaceTime und der Nachrichten-App. Der Kläger ist dabei kein Unbekannter, denn er hatte vor kurzem bereits WhatsApp verklagt.

Zoom: Popularitätsexplosion, Sicherheitsprobleme und jetzt Klage

App, zoom, Videokonferenz, Zoom App, Conferencing Die Video-Konferenz-App Zoom gilt als einer der Gewinner der Corona­krise, was daran liegt, dass viele Menschen im Homeoffice sind. Doch das Unternehmen hat nach Privatsphäre-Fehltritten viel des neu gewonnenen Vertrauens verspielt. Nun kommen rechtliche Probleme hinzu.

Interessante Artikel & Testberichte

Windows Specials

Beliebt auf der nächsten Seite