Personen aus der Wirtschaft

  • DVB-T|
  • Gestern 19:30 Uhr|
  • 3 Kommentare

Telefónica wettert gegen DVB-T2, will die Frequenzen für Mobilfunk

DesignPickle, Logo, Mobilfunk, Provider, O2, Telefonica, Netzbetreiber, Mobilfunkanbieter, Mobilfunkbetreiber, Telekommunikationsunternehmen, Isp, Mobilfunktarif, O2 Free, Telefonica Germany, O2 Logo Vier Anbieter müssen sich die umkämpften Frequenzbereiche für Mobilfunk teilen. Nach Ansicht von Telefónica versäumt Deutschland großes Potenzial. Der Chef des Konzerns fordert, DVB-T2 den Hahn abzudrehen, um die Frequenzen für Mobilfunk zu nutzen. Das beschwört Ärger herauf.
  • Disney+|
  • 21.11. 11:02 Uhr|
  • 3 Kommentare

Knalleffekt bei Disney: Medienriese feuert CEO, holt Bob Iger zurück

Streaming, Logo, Filme, Serien, Disney+, Streamingportal, Videostreaming, Disney Plus Disney konnte in den vergangenen Monaten mit seinen Streaming-Diensten Disney+, Hulu und ESPN+ punkten und man konnte erstmals Netflix überholen. Doch hinter den Kulissen läuft es alles andere als rund. Und das hatte nun einen höchst ungewöhnlichen Schritt zur Folge.

Elon Musk: Der vielfache CEO sagt, er möchte nicht mehr CEO sein

DesignPickle, tesla, Elon Musk, Tesla Motors, Musk, Cannabis, Kiffen, Kiffer, Joint, Bad Elon, Marijuana Seit einigen Wochen stellt sich die gesamte IT- und Wirtschaftswelt zwei Fragen: Warum tut er das und warum tut er sich das an? Gemeint ist Elon Musk, der Twitter nicht nur übernommen hat, sondern sich als CEO wohl auch übernimmt. Die Leitung von Twitter will er aber abgeben.

Tesla- und Twitter-Chef Musk gibt zu, dass er komplett überarbeitet ist

DesignPickle, tesla, Elon Musk, Tesla Motors, Musk, Cannabis, Kiffen, Kiffer, Joint, Bad Elon, Marijuana Elon Musk ist nicht nur Chef von Tesla, SpaceX, Neuralink und The Boring Company, sondern seit gut zwei Wochen auch von Twitter. Seine ersten Tage beim Kurznachrichtendienst waren aber alles andere als harmonisch und erfolgreich. Das hat womöglich einen Grund.

Microsoft-Mitgründer: Paul Allens Kunst erzielt Rekorderlös bei Auktion

Microsoft, Gründer, Paul Allen, Mitgründer, Vulcan Die Versteigerung der Kunstsammlung des bereits vor Jahren verstorbenen Mitgründers von Microsoft, Paul Allen, hat tatsächlich ein absolutes Rekordergebnis erzielt. Die Kunstwerke brachten insgesamt rund 1,5 Milliarden Dollar ein.

Elon Musk braucht Geld, verkauft Tesla-Aktien im Wert von 4 Mrd. $

DesignPickle, Social Network, Twitter, Elon Musk, Musk, Twitter Microblogging, Twitter Vogel, Elon Twitter Elon Musk hat vor knapp zwei Wochen Twitter offiziell übernommen und dafür 44 Milliarden Dollar bezahlt. Das Geld kommt allerdings nicht komplett aus Musks Tasche, denn Investoren sind auch mit an Bord. Dennoch hat er Tesla-Aktien verkauft bzw. verkaufen müssen.
  • Twitter|
  • 07.11. 11:19 Uhr|
  • 23 Kommentare

Elon Musk versteht keinen Spaß, droht bestimmten Parodie-Accounts

DesignPickle, Social Network, Twitter, Elon Musk, Musk, Twitter Microblogging, Twitter Vogel, Elon Twitter Neo-Twitter-Chef Elon Musk sorgt seit Tagen für Aufregung. Das betrifft nicht nur Entlassungen (und umgehende Wiedereinstellungen), sondern auch seine Ideen und den Umgang mit Kritik. Aktuell löste Musk Diskussionen zu Parodie-Konten aus.
  • Apple|
  • 21.10. 19:50 Uhr|
  • 10 Kommentare

Apple Design-Team kopflos: Nachfolgerin von Jony Ive geht

Apple, DesignPickle, Logo, Apple Logo, generic, Allgemein Die Nachfolgerin des legendären früheren Design-Chefs von Apple, Jony Ive, nimmt offenbar nur drei Jahre nach der Übernahme des Postens von Ive ihren Hut. Evans Hankey, bis jetzt Apples Vice President of Industrial Design, verlässt das Unternehmen laut einem US-Medienbericht wieder.

Kinderlähmung fast ausgerottet: Gates-Stiftung stellt 1,2 Mrd. bereit

Microsoft, Microsoft Corporation, Bill Gates, Gates, bill & melinda gates foundation, William Henry Gates Polio, auch bekannt als Kinderlähmung, könnte vollständig von unserem Planeten verschwinden. Um dieses ehrgeizige Ziel zu erreichen, hat die Bill & Melinda Gates Foundation erneut Milliarden bereitgestellt. Das ehrgeizige Ziel: kein Poliofall mehr bis 2026.

Elon Musk verkauft "Burnt Hair"-Parfum - und die Massen bestellen

DesignPickle, tesla, Elon Musk, Tesla Motors, Musk, Cannabis, Kiffen, Kiffer, Joint, Bad Elon, Marijuana Tesla- und SpaceX-Chef Elon Musk hat eine fanatische Anhängerschaft, die bereit ist, jeden Unsinn mitzumachen. So verkaufte er bisher per Boring Company einen "Flammenwerfer", dabei handelte es sich um ein glorifiziertes Garten-Abflammgerät. Nun ist ein Parfum an der Reihe.

Elon Musk: Vor Ukraine-"Friedensplan" gab es ein Telefonat mit Putin

DesignPickle, Russland, Krieg, Ukraine, Militär, Ukraine-Krieg, Armee, Soldaten, Invasion, Ukraine-Konflikt, Soldat So mancher dürfte sich gewundert haben, wie der Unternehmer Elon Musk bezüglich der Ukraine plötzlich auf einen Kurs umschwenkte, den man sonst von westlichen Unterstützern Moskaus kennt. Nun allerdings kommt Licht in die Angelegenheit.

Elon Musk schwurbelt von mysteriöser "X-App", die aus Twitter entsteht

DesignPickle, Social Network, Twitter, Elon Musk, Musk, Tweet, Twitter Microblogging, Twitter Vogel, Elon Twitter, Nachdenklich Elon Musk weiß: Alles, was er sagt, wird rund um die Welt auf die Goldwaage gelegt. Jetzt scheint der vermögendste Mann der Welt darum bemüht, seinen Twitter-Kauf schönzureden. Er werde die Basis für die "X-App" bilden. Was das ist? Eine Anwendung für "alles" natürlich.
  • Tim Cook|
  • 04.10. 11:50 Uhr|
  • 1 Kommentar

Apple-Chef Tim Cook hat große Zweifel, ob Metaverse die Zukunft ist

Apple, Ceo, Tim Cook, Apple CEO, Timothy Donald Cook Das Metaversum ist ein so großer Hype, dass Facebook sich (als Dachunternehmen) sogar in Meta umbenannt hat. Mark Zuckerberg sieht Virtual-Reality-Welten als die Zukunft, doch diese Einschätzung teilen längst nicht alle, im Gegenteil. Zu den Skeptikern zählt auch Tim Cook.

Elon Musk hat einen "Friedensplan" für Ukraine, diese sagt "Fuck off"

DesignPickle, tesla, Elon Musk, Tesla Motors, Musk, Cannabis, Kiffen, Kiffer, Joint, Bad Elon, Marijuana Tesla-Chef Elon Musk meldet sich immer wieder zu allerhand Themen zu Wort und dabei sorgt er auch immer wieder für politische Kontroversen. Aktuell hat er die vielleicht größte Debatte seiner Twitter-Karriere ausgelöst, nämlich mit einem "Friedensplan" für die Ukraine.

Bill Gates: Klimakrise sollte nicht zum "moralischen Kreuzzug" werden

Bill Gates, Gates, William Henry Gates Die Klimakrise ist die größte Herausforderung der Menschheit seit Langem, vielleicht sogar aller Zeiten. Wie man sie lösen kann, darüber gibt es viele Diskussionen und auch Ansätze. Auch Bill Gates macht sich Gedanken dazu und meint, dass Konsumverzicht keine echte Lösung sei.

Interessante Artikel & Testberichte

Windows Specials

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!

Beliebt auf der nächsten Seite