Netzpolitik

  • 13.03. 16:28 Uhr|
  • 6 Kommentare

Apples Corona-Modus: Entspannung in China, Verschärfung in EU & USA

Apple, China, Store, Fake Apple versucht sich, mit verschiedenen Maßnahmen der aktuellen Ent­wicklung rund um den Coronavirus anzupassen. Da die Zahl der Infek­tionen in China deutlich sinkt, hat man dort die Stores wieder geöffnet, in der EU und den USA verschärft man die Vorsichtsmaßnahmen.
  • 12.03. 09:19 Uhr|
  • 27 Kommentare

Event-Absage in USA kann EU-Bürgern egal sein - Einreiseverbot steht

Usa, Weißes Haus, America Sei es nun die Spielemesse E3 oder auch eine der kommenden großen Entwickler-Konferenzen: Den Tech-Interessierten aus Europa kann das alles inzwischen völlig egal sein, da sie ohnehin nicht mehr in die USA einreisen dürfen.
  • 24.02. 15:18 Uhr|
  • 14 Kommentare

EU-Kommission soll auf Signal wechseln und später zu Business-Skype

Signal, Crypto-Messenger, Signal Desktop WhatsApp ist derzeit auch in Brüssel eine Anwendung, die kaum zu ersetzen bzw. Alltag ist. Auch die höchsten Kanäle setzen mittlerweile auf die Plattform, "WhatsApp-Diplomatie" ist längst ein geflügeltes Wort. Doch intern rät die EU ihren Vertretern zu Signal, ...
  • 23.02. 09:37 Uhr|
  • 3 Kommentare

Google baut Suchergebnisse auf Druck der EU um, verlinkt Konkurrenten

Google, Eu, EU-Kommission, Suchergebnisse Google hat damit begonnen, zumindest in manchen Regionen und bei einer begrenzten Zahl von Anwendern, ein neues Layout seiner Sucher­geb­nisseiten anzuzeigen. Dabei werden jetzt bei bestimmten Themen alternative Quellen für bestimmte Themen angezeigt.
  • 17.02. 14:24 Uhr|
  • 2 Kommentare

Unitymedia-Ende: Klage vor der EU dämpft die Feierlaune bei Vodafone

Klage, Gericht, Justiz, Gerechtigkeit Während man in der Düsseldorfer Vodafone-Zentrale noch den gerade erfolgten Abschluss der Fusion mit Unitymedia feiert, faxt man im nahe gelegenen Köln bei Netcologne gerade die Klageschriften ans Gericht und wirft den Fast-Nachbarn Wettbewerbsverzerrung vor.
  • 27.01. 14:07 Uhr|
  • 5 Kommentare

Entscheidung: EU wird Huawei nicht vom Netzausbau ausschließen

Mobilfunk, Huawei, 5G, Infrastruktur Der chinesische Mobilfunk-Ausrüster Huawei wird die europäischen Netzbetreiber mit Anlagen für die kommenden 5G-Netze versorgen dürfen. Auf EU-Ebene hat man sich entschlossen, keinen Zulieferer generell vom Aufbau der Infrastrukturen auszuschließen.
  • 24.01. 09:51 Uhr|
  • 45 Kommentare

Apple spricht sich gegen einheitliche EU-Ladegeräte mit USB-C aus

iPhone 5, Lightning, apple iPhone 5 Nachdem die Europäische Kommission derzeit erneut über einen ein­heit­lichen USB-C-Standard für mobile Endgeräte spricht, äußert sich Apple in einem ersten Statement zu den möglichen Konsequenzen. Der Hersteller warnt vor Innovations- und Umweltproblemen.
  • 09.10.2019 12:48 Uhr|
  • 9 Kommentare

Staatstrojaner-Entwickler schicken jetzt Anwälte gegen Netzpolitik.org

Trojaner, Holz, Trojanisches Pferd Die Hersteller der Überwachungs-Malware FinFisher haben eine sich ver­meint­lich bietende Gelegenheit genutzt, um gegen die Bericht­er­stat­tung auf dem Blog Netzpolitik.org zurückzuschlagen. Den Aktivisten ging jetzt Anwaltspost zu.
  • 09.04.2017 09:36 Uhr|
  • 65 Kommentare

Gesetz gegen Hasskommentare: Netzpolitiker äußern nun massiv Kritik

Gesetz, Recht, Paragraph Der Entwurf für ein Gesetz gegen Hasskommentare wird immer stärker kritisiert. Nun werden die Vorschläge von Justizminister Heiko Maas auch durch Einwände aus den eigenen Reihen angezweifelt. Die Zeit für die Verabschiedung wird zudem von Tag zu Tag immer knapper.
  • 10.08.2015 11:41 Uhr|
  • 5 Kommentare

Netzpolitik.org: Behörden versuchen nun den geordneten Rückzug

Polizei, Kriminalität, Fbi, Agent Die Generalbundesanwaltschaft hat die Ermittlungen gegen die Betreiber der Plattform Netzpolitik.org offiziell eingestellt. Der Vorwurf des Landesverrates ist damit erst einmal vom Tisch. Doch für die betroffenen Journalisten hat sich die Sache damit noch längst nicht ...

Themen-Übersicht

  • Netzpolitik

Interessante Artikel & Testberichte

Windows Specials