Forschung & Wissenschaft

  • NASA|
  • 09.10. 18:00 Uhr|
  • 15 Kommentare

Seit Tagen defekt: Weltraumteleskop Hubble hängt im "Safe-Mode"

Weltraum, Satellit, Teleskop, Hubble Weltraumteleskop, Hubble Das Weltraumteleskop Hubble kann seit Tagen nicht ordnungsgemäß seinen Dienst als eines der besten Instrumente für die Weltraumforsch­ung leisten. Wie die Nasa nach mehreren Medienberichten bestätigt, sorgt ein defekter Stabilisator dafür, dass ein Sicherheitsmodus ...

Erstmals haben drei vernetzte Gehirne miteinander Tetris gespielt

Gehirn, Strahlung, Denken, Kopf Erstmals ist es Neurowissenschaftlern gelungen, drei Menschen über ihre Gehirne erfolgreich so miteinander zu vernetzen, dass diese gemeinsam Tetris spielen konnten. Das Grundprinzip der dabei entwickelten Gedankenübertragung soll im Grunde auch auf größere Netzwerke ...

Internet und Smartphone auf dem Zenit - Stagnation seit zwei Jahren

Internet, Daten, Netzwerk, Telekommunikation, Deaktivieren Seit vielen Jahren werden immer neue Rekordwerte hinsichtlich der Internet-Nutzer, der Verbreitung von Smartphones und anderer Kenngrößen vermeldet. Doch zumindest im Vorreiter-Land - den USA - ist jetzt Schluss. Seit zwei Jahren sind die Kerndaten der Marktforscher ...

Biegbare Mikrobatterien jetzt auch mit hoher Energiedichte möglich

Akku, Batterie, Fraunhofer In den immer kompakter werdenden Elektronik-Systemen ist die Energie­ver­sor­gung weiterhin eines der größten Design-Probleme. Denn die ver­füg­baren Akkus sind in der Regel recht unflexible Blöcke unter­schied­lich­ster Größe, die sich längst nicht so in ein Produkt ...

Wie eine DVD mit 360 TB Speicher: Microsoft spricht über Project Silica

Microsoft Research, speichermedium, Project Silican, Glas-Speicher Aktuelle Speichertechnologien werden immer weiter entwickelt. Doch was wäre möglich, wenn man ein neues Medium auf die Anforderungen spezieller Anwendungen hin optimieren würde? Microsoft will auf diese Frage mit dem Project Silica eine Antwort geben.

Beeindruckende Fotoserie: Sonde liefert Eindruck vom Würfelasteroiden

Weltall, Aufnahmen, rover, Asteroid, Lander, Hayabusa2, Ryugu Mit hüpfenden Landerovern, Sprengladungen für die Probenentnahme und der geplanten Rückkehr zur Erde sind nur einige spektakuläre Eckdaten der japanischen Weltraum-Mission Hayabusa2 genannt. Nachdem vor Kurzem erfolgreich die ersten zwei Ladeeinheiten auf dem ...
  • Roboter|
  • 28.09. 14:12 Uhr|
  • 7 Kommentare

Rasenmäher-Roboter sind Todesfalle für Igel - Hersteller reagieren

Natur, Tier, Igel Ein ordentlich gestutzter Rasen ist für viele Grundstücksbesitzer eine Art Visitenkarte. Weil aber Bequemlichkeit als ebenso wichtig empfunden wird, überlässt man die Arbeit in den letzten Jahren in immer größerem Umfang den neuen Rasenmäher-Robotern.

Hayabusa2-Mission: Zwei Lander hüpfen ab heute über einen Asteroiden

Weltall, rover, Asteroid, Lander, Hayabusa2, Ryugu Wieder einmal steht die Menschheit kurz davor, einem Objekt im fernen Weltraum einen direkten Besuch abzustatten. Die japanische Raumsonde Hayabusa2 wurde heute unmittelbar über die Oberfläche des Asteroiden Ryugu gesteuert, um zwei Lander abzusetzen.

Erste Wasserstoff-betriebene Züge gehen in Niedersachsen in Betrieb

Zug, Wasserstoff, Antrieb, Alstom Deutschland war schon einmal Schauplatz einer geplanten Revolution des Zugverkehrs, der Transrapid erwies sich aber als Flop sondergleichen, das Projekt wurde auch vorzeitig aufgegeben. Im aktuellen Fall ist die neuerliche Revolution zwar nicht ganz so spektakulär wie ...

Big Falcon Rocket: Elon Musk zeigt gewaltige Rakete, die zum Mond soll

Wissenschaft, Mond, Mondlandung, Mondmission Elon Musk kann positive PR derzeit mehr als gebrauchen, zuletzt sorgten seine medialen sowie privaten Eskapaden sowie die Turbulenzen rund um den Autobauer Tesla für negative Schlagzeilen. Das könnte nun gelingen, denn in der Nacht auf morgen wird der erste ...

SpaceX findet ersten Weltraum-Touristen für eine Reise zum Mond

Raumfahrt, Spacex, Raumanzug Bitte einmal zum Mond und zurück. Das ist das Motto des ersten privaten Rundflugs zum Erdtrabanten, den Elon Musks Weltraum-Unternehmen SpaceX anbietet. Nun hat SpaceX bekannt gegeben, dass man seinen ersten Touristen für diese alles andere als gewöhnliche Reise ...
  • Roboter|
  • 10.09. 18:25 Uhr|
  • 2 Kommentare

Atlantiküberquerung: Erstes robotisches Segelboot schafft den Sprung

Drohne, Boot, Schiff, Schifffahrt, Autonomes Schiff, Meeres-Drohne, Schiffs-Drohne Den Atlantik zu überqueren, war in der Geschichte der Menschheit immer wieder ein großer Gradmesser für echte Hochleistungen. Jetzt hat erst­mals ein robotisches Segelboot selbstständig den Sprung über den großen Teich geschafft. Für die Strecke von Neufundland nach Irland ...
  • NASA|
  • 10.09. 16:10 Uhr|
  • 8 Kommentare

Beeindruckendes Erbe: Rekordsonde Dawn geht bald der Sprit aus

Weltraum, Nasa, Sonde, Dawn, Ceres, Nahaufnahme Nach mehr als einem Jahrzehnt spektakulärer Forschungsarbeit muss die Nasa das Ende der Dawn-Mission bekannt geben. Der Sonde werde wie vorausberechnet in den kommenden Wochen der Treibstoff ausgehen, ab dann ist auch die Kommunikation mit der Erde nicht mehr möglich. ...

Microsoft zählt Fische, die am Unterwasser-Rechenzentrum schwimmen

Microsoft, Datenzentrum, Rechenzentrum, Project Natick, Data Center Microsoft hat vor kurzem eine Webcam an seinem neuen, ersten Unterwasser-Rechenzentrum freigegeben, durch die jeder Interessierte einen Blick auf das außergewöhnliche "Projekt Natick" werfen kann. Nun erklärt der Konzern, was man unter Wasser sonst noch so macht: Unter ...

Neues vom Higgs-Boson: Jahre nach der Entdeckung folgt Meilenstein

CERN, Lhc, Teilchenbeschleuniger, Atlas, higgs, Higgs-Boson, Quarks Nach Jahrzehnten der Suche war es Physikern am LHC in Genf vor sechs Jahren gelungen, einen Nachweis für das Higgs-Boson zu führen. Jetzt zeigen sich die Forscher erneut begeistert: Erstmals konnte der Zerfall von Higgs-Teilchen in Bottom-Quarks beobachtet werden.

Interessante Artikel & Testberichte

Windows Specials