Microsoft Research

  • Top-Nachricht|
  • 6 Kommentare

Microsoft löscht mal eben komplette Gesichtsdatenbank für KI-Training

Huawei, Honor, Gesichtserkennung, Face ID, 3D-Scanner Der Softwarekonzern Microsoft hat ohne große Ankündigung die weltweit größte Datenbank an Bilddaten für das Training von Software für Gesichtserkennung gelöscht. Das Unternehmen begründete den Schritt damit, dass der zuständige Mitarbeiter nicht mehr bei Microsoft ...
  • Top-Nachricht|
  • 10.09. 13:54 Uhr|
  • 7 Kommentare

Taylor Swift wollte Microsoft wegen rassistischen Chatbots verklagen

Chatbot, Tay, Microsoft Chatbot, Tay.ai Microsoft kam 2016 mit einem KI-basierten Bot in die Schlagzeilen, der auf Twitter chattende "Taybot" fiel nämlich mit beleidigenden und ras­sis­ti­schen Tweets auf. Doch mit Taybot gab es bereits zuvor Probleme, denn Taylor Swifts Anwälte störten sich am Namen.
Neueste
Meistgelesen
Meistkommentiert
  • 20.08. 13:17 Uhr|
  • 2 Kommentare

Langjähriger Siri-Chef leitet ab sofort die KI-Sparte von Microsoft

Microsoft, Künstliche Intelligenz, Ki, Minecraft, 2001, Hal 9000 Apples persönliche Assistentin Siri war die erste Funktion ihrer Art, doch der kalifornische Konzern konnte seine Vorreiterrolle in diesem Fall nicht ganz ausspielen und fiel hinter Amazon Alexa und Google Assistant zurück. Das hatte auch einige Personalien zur Folge, ...
  • 28.06. 18:35 Uhr|
  • 11 Kommentare

5 Bio. Dollar bis 2030: So sehr rechnet sich KI laut Microsoft für die Welt

Nasa, Weltall, Aufnahme, Erde Über Gefahren und Nutzen rund um künstliche Intelligenz wird weltweit viel diskutiert. Jetzt hat Microsoft eine Studie vorgelegt, die den Nutzen von KI in Bezug auf die Wirtschaftskraft der Welt genauer beleuchtet. Demnach könnte das globale Bruttosozialprodukt bis ...
  • 11.04. 09:56 Uhr|
  • 8 Kommentare

Microsoft erforscht auch mit Chinas Militär KI-Technik für Überwachung

Datenschutz, überwachung, Menschen, Menschenmenge, Menge Während auch bei Microsoft intern über bestimmte Projekte diskutiert wurde, die in Zusammenarbeit mit dem US-Militär durchgeführt werden sollen, hat der Redmonder Konzern noch ganz andere Kooperationen durchgezogen. Man arbeitet durchaus auch mit chinesischen Militärs an ...
  • 22.03. 08:18 Uhr|
  • 16 Kommentare

Microsoft baut erste Maschine zum Schreiben von Daten in DNA

Dns, Dna, Erbmaterial Die Erforschung von DNA als Speichermedium, mit der sich Microsoft gemeinsam mit Partnern schon seit einiger Zeit beschäftigt, hat einen großen Schritt voran gemacht. Erstmals ist es gelungen, ein Gerät zu bauen, mit dem sich der gesamte Schreib- und Lese-Prozess ...
  • 28.10.2018 15:41 Uhr|
  • 13 Kommentare

Microsoft zeigt Smartphone-Cover mit E-Ink-Display am Lumia 640

Microsoft, Smartphone, Microsoft Research, Cover, Lumia 640, Display Cover Microsoft hat auf der Konferenz UbiComp ein Smartphone-Cover gezeigt, in welches ein E-Ink-Display integriert wurde. Interessanterweise wurde der Prototyp zusammen mit einem nicht mehr aktuellen Lumia 640 vorgestellt. Das Projekt ist jedoch schon vor Jahren eingestellt ...
  • 16.10.2018 15:00 Uhr|
  • 7 Kommentare

SilentVoice: Microsoft ermöglicht die unhörbare Sprachsteuerung

Sprache, Mund, Lächeln Die Sprachsteuerung von Computersystemen ist vor allem in der Öffentlichkeit für viele Nutzer keine Option - insbesondere für solche, denen es aufgrund einer guten Erziehung unangenehm ist, andere Menschen zu nerven. Bei Microsoft arbeitet man aber daran, ein ...
  • 28.09.2018 19:31 Uhr|
  • 5 Kommentare

Wie eine DVD mit 360 TB Speicher: Microsoft spricht über Project Silica

Microsoft Research, speichermedium, Project Silican, Glas-Speicher Aktuelle Speichertechnologien werden immer weiter entwickelt. Doch was wäre möglich, wenn man ein neues Medium auf die Anforderungen spezieller Anwendungen hin optimieren würde? Microsoft will auf diese Frage mit dem Project Silica eine Antwort geben.
  • 12.08.2018 18:18 Uhr|
  • 7 Kommentare

Fragt nicht warum: Microsoft KI wandelt Bilder in chinesische Poesie um

Künstliche Intelligenz, Ki, Gehirn, Denken, Kopf Microsofts Chatbot XiaoIce geht ab sofort unter die Poeten: Dank neuer Fähigkeiten kann die KI jetzt Fotos interpretieren und daraus dann ein Gedicht erstellen. Wozu das gut ist? Sicherlich nicht um Posie zu erzeugen - man will die Lernfähigkeit der Bots steigern.
  • 16.07.2018 15:11 Uhr|
  • 2 Kommentare

MS-Forscher: GPS-Spoofing mit korrekter Führung zum falschen Ziel

Satellit, Gps, Block III Ein neues Verfahren kann dafür sorgen, dass Angriffe auf die Satelliten-Navigation nicht nur zu fehlerhaften Standort-Daten führen, sondern die Nutzer von Navigationssystemen zum gewünschten Ort des Angreifers bringen. Glücklicherweise gibt es das Verfahren aktuell ...
  • 15.07.2018 14:46 Uhr|
  • 6 Kommentare

Gesichtserkennung: Microsoft fordert endlich gesetzliche Regelungen

Huawei, Honor, Gesichtserkennung, Face ID, 3D-Scanner Microsoft-Präsident Brad Smith verlangt von der US-Regierung und von privaten Unternehmen mehr Verantwortung zu übernehmen, was den Einsatz von Gesichtserkennungs-Software angeht. Laut Smith bietet die Technik ein großes Potenzial missbraucht zu werden, der Staat ...
  • 01.06.2018 08:09 Uhr|
  • 28 Kommentare

Microsoft: Nadellas Ziel ist die direkte Schnittstelle zum Gehirn

Künstliche Intelligenz, Ki, Gehirn, Denken, Kopf Systeme wie die HoloLens sind für Microsoft zwar wichtig, letztlich aber auch nur ein Punkt auf dem Weg zum eigentlichen Ziel. Laut Konzernchef Satya Nadella will man natürlich dahin kommen, dass man die Technologie direkt mit dem Gehirn der Menschen verbinden kann um ...
  • 23.05.2018 11:27 Uhr|
  • 9 Kommentare

Auch Microsoft hat eine KI, die selbstständig telefonieren kann

Roboter, Künstliche Intelligenz, Ki, AI, Artificial Intelligence, Bot Google hat vor kurzem auf seiner Entwicklerkonferenz I/O eine Funktion namens Duplex gezeigt. Dabei ist die Google Assistant genannte KI in der Lage, selbstständig im Auftrag des Nutzers Telefongespräche durchzuführen. Doch Google ist nicht das einzige Unternehmen, das eine ...
  • 11.04.2018 11:11 Uhr|
  • 19 Kommentare

Microsoft will Künstliche Intelligenz nicht als Kriegswerkzeug sehen

Chatbot, Tay, Microsoft Chatbot, Tay.ai Microsoft macht sich nach eigenen Angaben viele Gedanken über einen ethisch einwandfreien Einsatz seiner Technologien aus dem Bereich der Künstlichen Intelligenz. Das Unternehmen lässt deshalb auch so manche Anfrage von Kunden abblitzen, weil man die Entwicklungen ...

Project Zanzibar: Microsoft-Entwickler schaffen neues Eingabe-Gerät

Microsoft, Spiel, Touch, Microsoft Research, NFC, Bildung, Sensorik, Eingabegerät, Project Zanzibar Neue Eingabegeräte hat es nun schon längere Zeit nicht gegeben. Die Forscher bei Microsoft Research hatten dann doch aber noch eine Idee in diese Richtung und haben jetzt erste Prototypen einer mit Sensoren ausgestatteten Matte vorgestellt. Für das Arbeitsergebnis des "Project Zanzibar" ...
  • Bilderstrecke
  • | 10.04.2018 07:50 Uhr
  • | 3 Bilder

Microsoft Research: Project Zanzibar

Microsoft Research: Project Zanzibar - Bild 2
Microsoft Research: Project Zanzibar - Bild 3
Microsoft Research: Project Zanzibar - Bild 4
  • 04.04.2018 12:48 Uhr|
  • 20 Kommentare

Neue Strategie: Microsoft kündigt Hardware mit KI-Features an

Künstliche Intelligenz, Ki, 2001, Hal 9000 Microsoft hat jüngst intern umsortiert und dabei den Schwerpunkt weg von Windows in Richtung Cloud und Künstliche Intelligenz verlegt. Dass die KI-Technologie zunehmend in Microsofts Produkten Einzug hält, dürfte vor allem auf der Software-Seite mittlerweile jedem klar ...
  • 20.03.2018 13:59 Uhr|
  • 3 Kommentare

Microsoft will Welt per kommerziellen Flugzeugen mit WLAN versorgen

Smartphone, Internet, Wlan, WiFi, Welt Der Zugang zum Internet ist in der westlichen Welt mittlerweile eine Selbstverständlichkeit, trotz so mancher Lücke im ländlichen Raum kann man davon sprechen, dass Internet und WLAN omnipräsent sind. Das ist aber natürlich nicht überall so und bei Microsoft Research ...
  • 14.03.2018 21:15 Uhr|
  • 15 Kommentare

Meilenstein: Microsoft KI übersetzt Chinesisch/Englisch wie ein Mensch

Sprache, Mund, Lächeln Microsoft hat laut eigenem Bekunden einen historischen Meilenstein bei der Übersetzung von chinesischen News-Beiträgen ins Englische mit Hilfe von künstlicher Intelligenz erreicht. Die Übersetzungen der KI sind laut Experten ebenso präzise wie die Arbeit von ...
  • 19.01.2018 13:09 Uhr|
  • 9 Kommentare

Microsoft-Bot zeichnet auf "Ansage" erstaunliche Bilder - von Grund auf

Künstliche Intelligenz, Ki, Microsoft Research, AI, Zeichnen, Drawing Bot Künstliche Intelligenzen lernen fast täglich neue "Tricks" hinzu, eines der auf diesem Gebiet besonders aktiven Unternehmen ist Microsoft. Die Research-Sparte der Redmonder hat nun einen weiteren überaus interessanten Bot vorgestellt, dieser zeichnet hochwertige Bilder ...
  • 15.01.2018 20:16 Uhr|
  • 34 Kommentare

Standardisierter Leseverständnis-Test: KI schlägt erstmals Menschen

Künstliche Intelligenz, Ki, Gehirn, Denken, Kopf Künstliche Intelligenz schlägt Human Brain: Die KIs von Alibaba und Microsoft haben kurz nacheinander neue Rekorde bei den Lese­verständnis­-Tests der Stanford University gesetzt. Die KIs sind dem Test nach beim Leseverständnis nun besser als der durchschnittliche ...
  • 14.12.2017 16:32 Uhr|
  • 4 Kommentare

Neue Funktionen für die Microsoft-App, die Blinden beim "Sehen" hilft

Microsoft, App, iOS, Microsoft Research, Sehbehinderte, Seeing AI Aktuell findet in San Francisco eine große Microsoft-Konferenz für Künstliche Intelligenz statt, auf dem AI Summit stellen die Redmonder auch entsprechend zahlreiche Entwicklungen vor. Dazu zählt auch die Seeing AI-App, die Menschen mit Sehbehinderungen hilft, besser ...
  • 08.12.2017 16:26 Uhr|
  • 17 Kommentare

Wehret den Skynet-Anfängen: Forscher suchen ethische Grenzen für KIs

Künstliche Intelligenz, Ki, 2001, Hal 9000 Künstliche Intelligenzen waren noch vor wenigen Jahren ein Thema, das der Science-Fiction vorbehalten war, heute vergeht kaum ein Tag ohne einen faszinierenden und manchmal auch erschreckenden Durchbruch bei diesem Forschungsthema. Beteiligte stellen sich aber auch ...
  • 07.11.2017 16:25 Uhr|
  • 6 Kommentare

Microsoft-Mitbegründer finanziert hochriskantes Forschungs-Projekt

Microsoft, Bill Gates, Paul Allen Bill Gates ist nicht der einzige aus dem Gründer-Team Microsofts, der sein Vermögen in verschiedene mehr oder weniger gemeinnützige Projekte investiert. Auch Paul Allen glänzt immer wieder mal in dieser Hinsicht - und finanziert jetzt ein wortwörtliches cooles ...

Was ist Microsoft Research?

Microsoft Research ist die 1991 gegründete Forschungs­abteilung des Softwarekonzerns Microsoft. Die Sparte arbeitet stets an neuen Projekten und hat maßgeblich zum Erfolg von Microsoft beigetragen, denn die Forscher ha­ben unter anderem die Grundlagen für Pro­duk­te wie Kinect und Windows on ARM geschaffen.

Die Abteilung für Forschung und Ent­wick­lung ist in diversen Wissenschaftsfeldern aktiv und arbeitet zum Beispiel an neuen Kon­zep­ten für Betriebssysteme, Nutzer­füh­rung, Touch-Sys­te­me, Sicherheitslösungen, Eingabegeräte und andere Hardware sowie allgemeinen Com­pu­ting-Technologien.

Microsoft steckt nach eigenen Angaben jähr­lich Milliardenbeträge in die Forschung, um sich so einen Vorteil gegenüber der Kon­kur­renz zu sichern.

Abonnieren und Folgen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 11:45 Uhr AUKEY USB C Hub 7 in 1 Adapter Thunderbolt 3 Dock mit 4K HDMI, 2 USB 3.0, USB-C Datenanschluss, SD- und MicroSD-Kartenleser USB Typ C Hub Kompatibel mit MacBook Air 2018/2019 und MacBook Pro 2018/2017AUKEY USB C Hub 7 in 1 Adapter Thunderbolt 3 Dock mit 4K HDMI, 2 USB 3.0, USB-C Datenanschluss, SD- und MicroSD-Kartenleser USB Typ C Hub Kompatibel mit MacBook Air 2018/2019 und MacBook Pro 2018/2017
Original Amazon-Preis
49,99
Im Preisvergleich ab
49,99
Blitzangebot-Preis
41,99
Ersparnis zu Amazon 16% oder 8
Im WinFuture Preisvergleich