Forschung & Wissenschaft

Elektronik-Durchbruch: Poröse Halbleiter lassen sich gezielt herstellen

Wissenschaft, Licht, Led, Halbleiter In Österreich ist man bei der Entwicklung poröser Halbleiter einen deutlichen Schritt vorangekommen und kann nun Verfahren vorweisen, die ganz neue Anwendungsbereiche ermöglichen. Die Technologie, die an der Technischen Universität Wien entwickelt wurde, erlaubt ...

Chemiewerk aus dem 3D-Drucker kann schon Medikamente herstellen

3D-Drucker, Makerbot, Cupcake CNC Ein Chemiker aus Großbritannien könnte gerade den nächsten großen Durchbruch im 3D-Druck einleiten. Er hat es nicht einfach nur geschafft, einen neuen komplexen Gegenstand anfertigen zu lassen. Er druckt vielmehr ein komplettes kleines Chemiewerk, mit dem sich Stoffe ...

Microsoft-Bot zeichnet auf "Ansage" erstaunliche Bilder - von Grund auf

Künstliche Intelligenz, Ki, Microsoft Research, AI, Zeichnen, Drawing Bot Künstliche Intelligenzen lernen fast täglich neue "Tricks" hinzu, eines der auf diesem Gebiet besonders aktiven Unternehmen ist Microsoft. Die Research-Sparte der Redmonder hat nun einen weiteren überaus interessanten Bot vorgestellt, dieser zeichnet hochwertige Bilder ...

Standardisierter Leseverständnis-Test: KI schlägt erstmals Menschen

Künstliche Intelligenz, Ki, Gehirn, Denken, Kopf Künstliche Intelligenz schlägt Human Brain: Die KIs von Alibaba und Microsoft haben kurz nacheinander neue Rekorde bei den Lese­verständnis­-Tests der Stanford University gesetzt. Die KIs sind dem Test nach beim Leseverständnis nun besser als der durchschnittliche ...
  • DSL|
  • 12.01.2018 19:27 Uhr|
  • 31 Kommentare

Duisburg & Huawei: Technik aus China macht deutsche Stadt schlauer

Huawei, Vertrag, Duisburg, Unterzeichnung Noch ist es nur eine Absichtserklärung: Duisburg und der chinesische Technologiekonzern Huawei haben sich darauf verständigt, dass man zusammenarbeiten will, um die deutsche Stadt in den kommenden Jahren in einen Vorzeige-Standort für Digitalisierung zu verwandeln.

Gentherapie gegen Augenkrankheit: USA erlaubt 425.000-$-Behandlung

Mensch, Auge, Iris In den USA wurde erstmals eine Zulassung für eine Gentherapie erteilt, jetzt nennt das Unternehmen den Preis für die Behandlung einer seltenen vererblichen Augenkrankheit: für die Einmaltherapie wird pro Auge ein Preis von 425.000 Dollar berechnet.

Extremely Large Telescope: So wird der "größte Spiegel" in DE gefertigt

Astronomie, Teleskop, ESO, Extremely Large Telescope, ELT Mit dem Extremely Large Telescope (ELT) will die Europäische Südsternwarte (ESO) bis 2024 das größte optische Teleskop der Welt erbauen. Jetzt haben in Mainz beim Glasspezialisten Schott die Arbeiten an den Bauteilen für den riesigen Hauptspiegel begonnen.

Die 50. Mersenne-Primzahl ist gefunden - sie ist über 23 Megabyte groß

Zahlen, Mathematik, rechnen, Abakus Es hat ein Weilchen gedauert, doch nun konnte erneut eine neue, große Primzahl gefunden werden. Entdeckt wurde sie durch einen Teilnehmer an einem Distributed Computing-Projekt. Vor einer Weile schlug nun die Software bei einem 51-jährigen Ingenieur aus dem ...

Millionenstadt Shenzhen: Alle Busse jetzt elektrisch - bald auch die Taxis

E-Bus, Elektroantrieb, Elektrobus, BYD eBus, Elektro-Bus In der chinesischen Millionenmetropole, aus der fast alle Elektronikprodukte dieser Welt oder zumindest viele darin verbaute Komponenten stammen, fahren ab sofort alle Busse des öffentlichen Nahverkehrs elektrisch. Die Stadt gab bekannt, dass jetzt sämtliche Fahrzeuge ...

Raumfahrt: Fehler aus Gewohnheit kostet Russland 45 Millionen Dollar

Raumfahrt, Satellit, Rakete, Baikonur Es gibt Fehler, die trotz gewissenhafter Prüfungen einfach nicht entdeckt werden, weil sie allen Beteiligten zu vertraut vorkommen. Durch einen solchen wurden in Russland vor einigen Wochen fast 45 Millionen Dollar in den Sand gesetzt, als man kurz nach dem Start den ...
  • NASA|
  • 27.12.2017 15:33 Uhr|
  • 23 Kommentare

NASA plant Mission zum nächstgelegenen erdähnlichen Exoplaneten

Logo, Nasa, north american space agency Weltraumfahrt ist seit einer Weile wieder im Trend, das liegt vor allem an den Plänen zu einer bemannten Mars-Mission, mitverantwortlich sind auch private Initiativen wie Elon Musks SpaceX. Das alles beflügelt auch die NASA, denn dort blickt man derzeit in die ferne ...

Bildanalyse-KI täuschen: Das ist keine Waffe, es ist ein Hubschrauber

Künstliche Intelligenz, Roboter, Auge, Sehen Computer haben bei der Mustererkennung dank neuester KI-Algorithmen rasante Fortschritte gemacht, nähern sich den menschlichen Fähigkeiten aber auch darin an, wie anfällig sie gegenüber optischen Täuschungen sind. Das kann sich in verschiedenen Bereichen zu einem ...
  • NASA|
  • 25.12.2017 20:01 Uhr|
  • 3 Kommentare

500 Mio. $ Mission: 2,5 Mio. Menschen werden auf dem Mars verewigt

Weltraum, Nasa, Sonde, InSight Der Mars bleibt für die Weltraumforschung auch 2018 ein Objekt der Begierde. Nach langer Verspätung wird im nächsten Jahr die Nasa-Mission InSight zum roten Planeten starten. Mit an Bord sind die Namen von 2,5 Millionen Menschen, die das Projekt unterstützt haben.
  • NASA|
  • 21.12.2017 21:31 Uhr|
  • 10 Kommentare

Titan-Drohne & Rosetta-Lander: Diese NASA-Projekte streiten um Geld

Nasa, Drohne, Dragonfly Die Nasa entwickelt viele Ideen, nur wenige werden in die Realität umgesetzt. Aktuell streiten zwei Projekte um die Finanzierung. Ob es eine Quasifortsetzung der Rosetta-Mission geben wird oder eine Drohne zum Saturnmond Titan fliegt, entscheidet sich 2019.
  • NASA|
  • 20.12.2017 19:47 Uhr|
  • 29 Kommentare

Transformer-Sonde: NASA stellt Konzept für Flug zu Alpha Centauri vor

Weltraum, Nasa, Sonde, Transformer Noch scheint das 4,34 Lichtjahre entfernte Alpha Centauri für uns fast unerreichbar. Nasa-Wissenschaftler haben jetzt aber ein Gedankenspiel durchgeführt, wie wir unseren nächsten kosmischen Nachbarn mit einer Sonde erreichen könnten, die sich auf dem Flug selber ...

Interessante Artikel & Testberichte

Windows Specials