Forschung & Wissenschaft

Leibniz-Forscher: Googles Brustkrebs-KI wird keine einzige Frau retten

Porno, Erotik, Frau, Girl KI-Systemen werden alle möglichen Superkräfte angedichtet. Dass man entsprechende Jubel-Berichte mit großer Vorsicht betrachten sollte, zeigt das Beispiel eines vermeintlich enormen Fortschritts bei der Brustkrebs-Diagnostik.

Wie ein Raumzeit-Mixer: Zwergstern gibt Einstein einmal mehr Recht

Schwarzes Loch, Gravitationswellen, Neutronenstern Einmal mehr hat eine Beobachtung im Universum Albert Einstein und der Allgemeinen Relativitätstheorie Recht gegeben. Wissenschaftler hatten über 20 Jahre einen Zwergstern in einem Doppelsternsystem genauer untersucht. Das Ergebnis: Er wirkt wie ein Mixer für die Raumzeit.

Streit auf dem Bürgersteig: Lime überwacht Scooter mit Verhaltens-KI

App, E-Scooter, Scooter, Lime Nach der Straßenverkehrsordnung vieler Länder haben E-Scooter auf dem Bürgersteig nichts verloren - was Mieter der strombetriebenen Tret­roller nicht daran hindert, diese zu nutzen. Der Anbieter Lime will dieses Fehlverhalten jetzt mit einer KI erkennen und mahnen.

Das sind die Stau-Hauptstädte: Deutsche stehen immer länger im Stau

Auto, Diesel, Abgas, Auspuff Die Navigations-Spezialisten von TomTom haben ihre neue Analyse der Stau-Daten der Welt vorgelegt. Auch für Deutsche ist das Ergebnis klar: In Städten stehen Autofahrer immer länger im Stau. Der negative Spit­zenreiter in Sachen Blechlawinen: Hamburg.
  • Apple|
  • 28.01.2020 17:07 Uhr|
  • 8 Kommentare

Zukunft des Mac: Apple-Entwickler wollen Rechner aus einem Stück Glas

Apple, Patent, Mac, Imac, iMac Glas Wie sieht die Zukunft der Mac-Rechner aus? Geht es nach den Entwick­lern bei Apple, könnte man sich ein System vorstellen, das alle nötigen Bau­teile in ei­nem einzigen, gebogenen Stück Glas unterbringt. Neben einem zukünftigen iMac sind auch Hybrid-Anwendungen vorstellbar.

Entgegen aller Befürchtungen: Das Lesen ist nicht auf dem Rückzug

Bücher, Buch, Bibliothek, Bücherstapel Der von Kulturpessimisten immer wieder beklagte Verfall der Buchkultur infolge der immer leichteren Verfügbarkeit audiovisueller Inhalte findet gemessen an realen Daten schlicht nicht statt. Das zeigt eine aktuelle Untersuchung aus den USA.
  • NASA|
  • 24.01.2020 16:08 Uhr|
  • 7 Kommentare

Überraschende Erkenntnisse: Auf der ISS wurden erste Kekse gebacken

Browser, Cookies, Cookie, Keks Auf der Internationalen Raumstation sind erstmals Kekse gebacken worden. Abgesehen davon, dass es im Inneren der ISS in der Folge einen ungewöhnlich leckeren Geruch gab, lernte man bei dem Experiment auch noch eine Menge.

Viele Elektroauto-Akkus werden künftig ein "zweites Leben" bekommen

Akku, Batterie, Akkus, Lithium-Ionen-Akku, Grading Elektroautos sind derzeit das sprichwörtliche Thema der Stunde und gel­ten auch als Zukunft der Branche. Doch es gibt auch viele Zweifler, die vor allem auf die problematische Nachhaltigkeit von Akkus verweisen. Doch die Wissenschaft entwickelt hierfür Lösungen.

Sauerstofffabrik für den Mond: ESA-Forscher wandeln Mondstaub um

Forschung, Weltraum, Weltall, Esa, Mondbasis Die ESA hat in den Niederlanden eine Versuchsanlage aufgebaut, in der Sauerstoff aus Mondstaub gewonnen werden kann. Damit soll eine Sau­er­stoff­fabrik für den Mond erprobt werden, die für zukünftige dauerhafte Sied­lun­gen eine der wichtigsten Grundlage bildet.

Filterblase: AfD- und Nicht-Wähler nutzen die wenigsten News-Quellen

Farben, Blase, Seifenblase Das Internet bringt mit sich, dass eine Vielzahl von Informationsquellen bereitsteht, aber nicht alle nutzen diese Möglichkeit, so entstehen Filter­blasen. Eine Untersuchung will jetzt zeigen: Nicht- und AfD-Wähler sowie junge Erwachsene sind häufig von dem Phänomen betroffen.

Gigantische Formwandler-Sterne: Forscher machen kuriose Entdeckung

Weltall, Radioteleskop, Schwarzes Loch, Milchstraße Die Forscher bezeichnen es als bizarre Entdeckung: Rund um das schwar­ze Loch in der Mitte der Milchstraße lassen sich gigantische Him­mels­körper beobachten, die ihre Form verändern. Die Theorie: Sie wer­den durch die unglaubliche Gravitation wie Kaugummis verformt.

US-Militär forscht an Gesichtserkennung über 500 Meter und im Dunkeln

Huawei, Honor, Gesichtserkennung, Face ID, 3D-Scanner Schon die bisher vorhandenen Möglichkeiten zum Einsatz von Gesichts­erkennungs-Systemen bereiten vielen Menschen Sorge - doch es geht immer weiter. Das US-Militär forscht an Technologien, die auf größere Distanzen und im Dunkeln funktionieren.
  • Roboter|
  • 15.01.2020 16:21 Uhr|
  • 9 Kommentare

Stammzellen & Supercomputer: Erster lebender Roboter konstruiert

Mikroorganismen, Organismus, Organischer Roboter Völlig neue Lebensformen, die so nie auf der Erde existiert haben: Genau die wollen Forscher jetzt mit Frosch-Stammzellen und der Hilfe eines Su­per­com­puters im Labor gezielt produziert haben. Die "lebenden, pro­gram­mier­baren Maschinen" könnten breiten Einsatz finden.

Älter als die Erde: Älteste feste Materialien in Australien gefunden

Meteorit, Siliziumkarbid-Körnchen, Ältestes Material Sie sind wie kleine Zeitkapseln, die auch die extremsten Phasen unseres Planeten überstanden haben: Forscher haben in einem Meteoriten kleine Staubkörner entdeckt, die das älteste bisher gefundene feste Material darstellen. Sie sind deutlich älter als die Erde selbst.

Flexible Akkus sind raus aus dem Labor: Erste Produkte kommen

Akku, Qualcomm, Laden, Quick Charge Flexible Akkus sind inzwischen keine Sache mehr, die nur im Labor funk­tio­nieren. Das Unternehmen Jenax hat nach Jahren der Ent­wick­lungs­ar­beit inzwischen Stromspeicher einsatzbereit, die sehr dünn sind und sich biegen lassen.

Interessante Artikel & Testberichte

Windows Specials

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Affiliate-Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!

Beliebte Nachrichten