Forschung & Wissenschaft

Knappes Ding: Asteroid kommt der Erde deutlich näher als der Mond

Weltall, Aufnahmen, rover, Asteroid, Lander, Hayabusa2, Ryugu Zu einer solch nahen kosmische Begegnung kommt es im Durchschnitt etwas mehr als zweimal pro Jahr: Am 1. September steht für die Erde mal wieder ein richtig knapper Vorbeiflug eines Asteroiden an. Der kommt unserem Planeten deutlich näher als der Mond.
  • Elon Musk|
  • 11.08.2020 12:15 Uhr|
  • 1 Kommentar

SpaceX plant Ferien-Resort an Start-Ort: Weltraumtourismus mal anders

Raumfahrt, Spacex, Start, Spaceship, Raumschiff Die kleine Gemeinde Boca Chica in Texas ist seit einige Zeit Standort von Elon Musks Raumfahrtfirma SpaceX. Neben einem geplanten "Spaceport" will das Unternehmen dort jetzt offenbar Weltraumtourismus der anderen Art bieten: direkt nebenan ist offenbar ein Ferien-Resort angedacht.

Perseiden am Maximum: Höhepunkt der Sternschnuppen-Saison steht an

Sterne, Sternenhimmel, Nachthimmel, Sternschnuppen, Konstellation Jedes Jahr im August steht mit dem Meteorstrom der Perseiden ein ech­tes Spektakel am Nachthimmel an. Auch in diesem Jahr ist während die­ser Zeit die Chance Sternschnuppen zu sehen, so hoch wie nie. In den kommenden Tagen steht der Höhepunkt an.

Virgin Galactic stellt Passagierjet vor, der mit Mach-3 fliegen soll

Flugzeug, Virgin Galactic, Überschallgeschwindigkeit Überschallfliegen war und ist eine Art des Fliegens, die seit rund 17 Jahren Kampfpiloten vorbehalten ist. Doch geht es nach den Plänen von Virgin Galactic könnten Passagiere in Zukunft wieder in einer Maschine Platz nehmen, die (deutlich) schneller ist als der Schall.
  • NASA|
  • 03.08.2020 11:59 Uhr

Crew Dragon ist wieder sicher auf der Erde und schreibt Geschichte

Elon Musk, Spacex, Raumschiff, Dragon, Raumkapsel Gestern ist eine historische Weltraummission zu Ende gegangen, zwei NASA-Astronauten sind per Crew Dragon-Kapsel sicher auf die Erde zurückgekehrt. Geschichte schrieb man deshalb, weil die US-Raumfahrt damit wieder ohne fremde Hilfe Astronauten ins All schicken konnte.
  • NASA|
  • 31.07.2020 19:15 Uhr|
  • 1 Kommentar

Atem anhalten bei Mars 2020: Kurz nach dem Start technische Probleme

Start, Perserverance, Mars 2020, Mars Rover Den Wissenschaftlern im Kontrollzentrum der NASA stockt kurz nach Start der Mars 2020-Mission der Atem: Technische Probleme sorgen dafür, dass der Rover Perseverance in den Sicherheitsmodus schaltet. Nach der ersten Analyse gibt es aber Entwarnung.
  • NASA|
  • 29.07.2020 16:08 Uhr

"Go" für Perseverance: So kann man den Start zum Mars verfolgen

Nasa, Performance, Mars, Rakete, Start Gab es Leben auf dem Mars? Mit Perseverance will die NASA sein bisher schlagkräftigstes Werkzeug zur Beantwortung dieser Frage zum roten Planeten schicken. Jetzt kommt es darauf an. Für das Mars 2020-Projekt heißt es in den nächsten Tagen: Abflug.

Der Weg zur Kernfusion: Der Innenausbau des ITER hat begonnen

Baustelle, Kernfusion, Reaktor, ITER Eines der größten und teuersten Forschungsprojekte der heutigen Zeit geht in eine weitere Phase: In Frankreich wurde mit dem Innenausbau des Internationalen Thermonuklearen Experimentellen Reaktors (ITER) begonnen.

Sichere Lithium-Ionen-Akkus ohne Kapazitäts-Verluste entwickelt

Akku, Batterie, Led Eine neue Anode soll es möglich machen, die Sicherheit von Lithium-Ionen-Batterien deutlich zu verbessern, ohne die Energiedichte zu senken. Vor allem für die Stromspeicher in Elektroautos kann dies einen deutlichen Gewinn darstellen.

Erste Müll-Analyse seit 35 Jahren: Deutsche entsorgen oft noch falsch

Müll, Container, Mülltonne, Tonne Erstmals seit 35 Jahren wurde in Deutschland von offizieller Stelle eine Analyse von Restmüll durchgeführt. Das Ergebnis: Insgesamt hat sich die Müllmenge deutlich verringert, die Deutschen schmeißen aber immer noch zu oft Wertstoffe und Problemabfälle wie Batterien weg.

Masken-Gesichtserkennung: Erfolgsberichte besser nicht ernst nehmen

Huawei, Honor, Gesichtserkennung, Face ID, 3D-Scanner Die Berichte aus China, nach denen man auch Personen mit Mund-Nasen­schutz-Masken per Gesichtserkennung identifizieren kann, dürften etwas übertrieben sein. Tests ergaben, dass die Fehlerquote letztlich ziemlich hoch sein muss.

Licht statt Strom: So lässt sich bei Berechnungen viel Energie sparen

Chip, Computer, Elektronik, Board Rechenleistungen auf höchstem Niveau lassen sich durch die Nutzung von Licht statt Elektrizität deutlich effizienter erreichen. Das konnte jetzt im Zuge praktischer Erprobungen der fraglichen Technologie nachgewiesen werden.

Extrem dünnes und flexibles Display kann auf der Haut getragen werden

Forschung, Thermoelektrik, FlexTEG Die aktuell gehypten biegsamen Displays erweisen sich in der Praxis als recht begrenzt in ihrer Flexibilität. Ganz anders sieht dies bei einem Panel aus, das eher einer sehr dünnen Folie entspricht - wenn dieses auch der­zeit noch nur eine sehr niedrige Auflösung bietet.

Ein wirklich langer Marsch: China ist jetzt auch auf dem Weg zum Mars

Mars, Curiosity, MSL China will jetzt auch in einem weiteren Bereich mit mehreren Weltmächten aufnehmen: Heute startete die erste Raumfahrt-Mission, mit der man eine Landung auf einem anderen Planeten schaffen will. Das Ziel ist der Mars.

KIT: Deutschland kann seinen Lithium-Bedarf aus Geothermie decken

Akku, Qualcomm, Laden, Quick Charge Deutschland könnte seinen Bedarf an Lithium weitgehend aus den eige­nen Reserven decken. Dieser Ansicht sind die Forscher am Karlsruhe Institute of Technology (KIT). Das begehrte Leichtmetall ist in brauch­baren Mengen im Grundwasser gelöst.

Interessante Artikel & Testberichte

Windows Specials

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Affiliate-Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!

Beliebt auf der nächsten Seite