Forschung & Wissenschaft

Microsoft: Nadellas Ziel ist die direkte Schnittstelle zum Gehirn

Künstliche Intelligenz, Ki, Gehirn, Denken, Kopf Systeme wie die HoloLens sind für Microsoft zwar wichtig, letztlich aber auch nur ein Punkt auf dem Weg zum eigentlichen Ziel. Laut Konzernchef Satya Nadella will man natürlich dahin kommen, dass man die Technologie direkt mit dem Gehirn der Menschen verbinden kann um ...

Gesichtserkennung war gestern, KI erkennt Menschen an ihrem Gang

Datenschutz, überwachung, Menschen, Menschenmenge, Menge Die Überwachung von Menschen an öffentlichen Orten wird immer häufiger von Künstlichen Intelligenzen durchgeführt. In der Regel werden dabei die Gesichter gescannt und mit einer Datenbank verglichen. Forscher haben nun einen Weg gefunden, wie man den Gang eines ...

KI erkannte mehr Hautkrebsfälle als menschliche Dermatologen

Arzt, Operation, Chirurg Künstliche Intelligenzen werden immer mehr zum Alltag, so manchen Anwendungsfall kann man aber auch als Spielerei einstufen. Im Fall von Medizin ist das aber etwas Anderes, denn hier können KIs womöglich Leben retten. Das zeigt auch eine neue Studie, laut der eine KI ...
  • iPhone|
  • 19.05.2018 10:16 Uhr|
  • 9 Kommentare

Goldenes 4000 Euro-iPhone-Case zum Andenken an königliche Hochzeit

Iphone, Hochzeit, königliche Hochzeit Das ist nun etwas für wirklich hartgesottene Fans und Anhänger des britischen Königshauses: Zur Feier der Hochzeit von Prinz Harry und Megan Markles gibt es unzählige Erinnerungsstücke und Merchandising. Darunter auch eine iPhone-Hülle für schlappe 4000 Euro.
  • Bitcoin|
  • 18.05.2018 20:41 Uhr|
  • 21 Kommentare

Stetiger Strom-Hunger: Bitcoin frisst bald 0,5% der weltweiten Energie

Bitcoin, Währung, Kryptowährung, Bitcoins, Mining, Ethereum, virtuelle Währung, Ripple, Rig Der Energiebedarf rund um die Kryptowährung Bitcoin steigt immer weiter an, eine genaue Bezifferung des Verbrauchs war bisher aber schwer möglich. Jetzt will eine Studie mit der Berechnung des Minimal- und Maximal-Verbrauchs für das Mining hier eine Orientierung ...

KI-Trainings: Bedarf an Rechenleistung steigt viel zu schnell an

Roboter, Künstliche Intelligenz, Ki, Menschen Die Weiterentwicklung moderner KI-Systeme dürfte vor allem durch die begrenzten Rechenkapazitäten in absehbarer Zeit deutlich gebremst werden. Denn der Leistungshunger, den das Maschinenlernen hervorbringt, nimmt in einem Maße zu, der die Entwicklung der Hardware nach ...

Klügere Leute gehen auch nicht besser mit ihren Passwörtern um

Sicherheit, passwort, Authentifizierung Bei der Verwendung von sicheren und unsicheren Passwörtern gibt es keine nennenswerten Unterschiede zwischen weniger klugen und schlauen Menschen. Insbesondere die Regel, dass man für jeden Dienst eine eigene Kennung verwenden sollte, wird in beiden Gruppen ähnlich ...

"Explodierende Nadel": Alphabet-Tochter arbeitet an modernem Bluttest

Medizin, Blut, Blutkörperchen Die Methoden Blut zu entnehmen haben sich mit den Jahren immer weiter verbessert - trotzdem bleibt sie für viele aber recht unangenehm. Die Forscher der Alphabet-Tochter Verily beschreiben jetzt eine Technik, die mit "explodierenden Nadeln" und einer Smartwatch diesen ...

Deutsche Forscher ermöglichen Netz via Satellit mit mehreren Terabit/s

Satellit, Planet, Orbit Eine neue Technologie zur Datenübertragung mit Lasern könnte die Satelliten zu einem wesentlich besseren Bestandteil von Internet-Backbones machen als es bisher der Fall ist. Hier soll es nun möglich sein, mehrere Terabit pro Sekunde zu übertragen, womit sich über ...

Hurrikane: Neue Supercomputer retten heute viele Menschenleben

Satellitenbilder, Sturm, Hurrikan Die enorme Weiterentwicklung der Rechenkapazitäten von Supercomputern sorgen dafür, dass sich Hurrikane heute signifikant genauer vorhersagen lassen als noch vor 20 Jahren. Die enormen Verbesserungen geben hier sehr viel mehr Zeit, damit Menschen in betroffenen ...

Laser aus den Augen: Neue Folie schießt Licht aus Kontaktlinsen

Roboter, Künstliche Intelligenz, Auge, Sehen Laser lassen sich jetzt auch von einer extrem dünnen Membran abstrahlen. Forscher, die diese entwickelt haben, integrierten ihre Erfindung natürlich direkt einmal in Kontaktlinsen - so dass der Träger quasi Laserstrahlen aus dem Auge schießen kann - nur sind diese ...

Das erste schwimmende Atomkraftwerk der Welt ist in See gestochen

Schiff, Atomkraft, Atomkraftwerk Schon länger sind Atomreaktoren beispielsweise in U-Booten im Einsatz. Jetzt ist in Russland unter dem Namen "Akademik Lomonossow" aber das erste schwimmende Atomkraftwerk in See gestochen, das nach seiner Reise durch die Ostsee in Sibirien für Strom sorgen soll.

ESA veröffentlich millionenfach genauere Sternenkarte der Milchstraße

Satellit, Esa, Gaia Was wir bisher über unsere kosmischen Nachbarn wissen, wird in einigen Jahren nur noch wie ein erster flüchtiger Eindruck wirken. Dafür werden Daten sorgen, auf die vor allem die Astronomen lange gewartet haben: Die ESA hat jetzt die mit Abstand umfassendste und größte ...
  • NASA|
  • 25.04.2018 18:20 Uhr|
  • 10 Kommentare

Rückschlag für Forscher: US-Satellitenbilder sollen wieder Geld kosten

Google, Maps, Google Maps, Kartendienst, Satellit, Google Earth, Kartenmaterial, Satellitenbilder, Satellitenfotos, Landsat 8 Mit dem Landsat-Programm liefern die USA seit den 70er-Jahren wertvolle Aufnahmen für die Erdbeobachtung. Einem Bericht zufolge prüft die USA-Regierung jetzt, die Daten in Zukunft wieder kostenpflichtig zu vertreiben und auch weitere Satellitenaufnahmen zu Geld zu ...

Informatiker fordern hunderte Millionen Euro für Europas KI-Forschung

Künstliche Intelligenz, Roboter, Ki, Menschen Die führenden Vertreter der europäischen Informatik haben in einem gemeinsamen Brandbrief gefordert, dass mehr für die hiesige KI-Forschung getan werden müsse. Konkret verlangt man die Einrichtung von Spitzeneinrichtungen, in denen die Forschung vorangetrieben wird - ...

Interessante Artikel & Testberichte

Windows Specials