Windows 11: Ende einer Ära - Blue Screen of Death ist künftig schwarz

Windows 11 bringt bekanntlich viele funktionelle, aber auch optische Neuerungen mit sich, dazu zählen ein neues Startmenü, überarbeitete Anwendungen etc. Im Zuge des ab Herbst verfügbaren Updates ändert Microsoft auch eine "Institution": den Blue Screen of Death.
Microsoft, Windows 11, Microsoft Windows 11, Betriebssysteme, Windows 10 Nachfolger, Windows 11 Hintergrundbilder, Windows 11 Background

Blau zu Schwarz

Die Abkürzung BSOD steht seit Jahren und Jahrzehnten für Blue Screen of Death und auch künftig werden Anwender einen BSOD fürchten müssen, denn die Kurzform des berühmten Fehler- bzw. Absturzbildschirms von Windows ändert sich nicht. Allerdings wird das "B" im Zuge von Windows 11 für Black und nicht länger Blue stehen.

Denn wie The Verge berichtet, ändert Microsoft mit Windows 11 die Farbe dieser Anzeige. Der Black Screen of Death ist allerdings noch nicht in der Anfang der Woche freigegebenen ersten Preview integriert, das soll aber demnächst nachgeholt werden bzw. wird dann zum neuen Standard, wenn Windows vermutlich im Oktober erscheint. Windows 11 (Build 21996.1)Der neue Black Screen of Death von Windows 11 Es ist nicht das erste Mal, dass Microsoft diese Anzeige ändert: Denn 2012 hat Microsoft den Absturz-Bildschirm um einen traurigen Smiley ergänzt. 2016 kam dann ein QR-Code hinzu, dessen Einblendung sollte die Suche nach dem Fehlergrund erleichtern.

Es ist auch nicht das erste Mal, dass die Farbe geändert wird: Denn im Zuge der Entwicklung von Windows 10 kam ein Green Screen of Death zum Einsatz, dieser war aber nur für Insider-Preview-Versionen vorgesehen (bzw. ist das nach wie vor, auch in der Windows 11-Preview), im fertigen Betriebssystem bekamen die Nutzer wieder Blue Screens zu sehen.

Offiziell hat Microsoft die Änderung von Blau zu Schwarz bisher nicht kommentiert, laut The Verge möchte Microsoft aber den BSOD an die Anzeigen für Login und das Herunterfahren angleichen. Der Black Screen of Death dürfte also ein Teil der zahlreichen optischen Anpassungen sein, die Microsoft bei Windows 11 durchführt.



Siehe auch:
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Jetzt als Amazon Blitzangebot
Ab 08:30 Uhr USB C Ladegerät 40W, USB Ladegerät Mehrfach 4 Port mit PD&QC3.0 Schnellladegerät, USB Stecker Mehrfach Handy Ladegerät USB C Netzteil USB Adapter Steckdose für iPhone 15/14/13/12/11/X,Samsung S23/S22USB C Ladegerät 40W, USB Ladegerät Mehrfach 4 Port mit PD&QC3.0 Schnellladegerät, USB Stecker Mehrfach Handy Ladegerät USB C Netzteil USB Adapter Steckdose für iPhone 15/14/13/12/11/X,Samsung S23/S22
Original Amazon-Preis
10,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
9,34
Ersparnis zu Amazon 15% oder 1,65
Folgt uns auf Twitter
WinFuture bei Twitter
Interessante Artikel & Testberichte
WinFuture wird gehostet von Artfiles
Tipp einsenden
❤ WinFuture unterstützen
Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!