Windows Update warnt jetzt auch vor Windows 10-Support-Ende

Windows 10, Download, Redstone 4, Windows 10 April 2018 Update, Austin Powers
Windows 10 ist bekanntlich nicht nur eine Version eines Betriebssystems, sondern in gewisser Weise auch mehrere. Denn jedes größere Update hat sein eigenes Support-Ab­lauf­da­tum, da kann es beim Thema Support-Ende mit­unter auch schon mal etwas un­über­sicht­lich werden. Deshalb hilft nun Windows Update dabei. Microsoft hat in den vergangenen Monaten und Jahren an vielen Bereichen seines aktuellen Betriebssystems gearbeitet, dazu zählt auch Windows Update. Denn der Aktualisierungsprozess sollte vor allem bequemer und transparenter werden, wenn es darum geht, den Nutzer über Servicing und Feature-Updates zu informieren.

Dazu zählen diverse kleinere und größere Verbesserung, sie betreffen die Installationszeit sowie den Umstand, dass große Funktionsupdates nur noch bei einem manuellen Check angeboten werden. Offenbar kommt nun auch eine Warnung hinzu, die den Anwender darauf hinweist, dass seinem System ein Support-Ende-Stichtag bevorsteht.


"Upgrade empfohlen"

Denn laut einem Bericht von Windows Latest bekommen aktuell (Nicht-Enterprise-)Anwender mit Windows 10 April 2018 Update (auch bekannt als Version 1803) eine Benachrichtigung angezeigt, dass sie ein Upgrade auf eine neuere Version durchführen sollten. Denn das Frühjahrs-Update des Vorjahres verliert seinen Support im nächsten November, Microsoft hat nun begonnen, die Nutzer darauf hinzuweisen.

Der Hinweis ist auf der Windows Update-Seite selbst zu sehen, dabei "empfiehlt" Microsoft die jüngste Windows 10-Ausgabe, damit man "die aktuellsten Features und Sicherheitsverbesserungen" erhält. Die Einblendung kommt aber nur dann, wenn man das Update auch tatsächlich installieren kann. Wenn Treiber oder ähnliches nicht kompatibel sind oder eine bestimmte Software Probleme macht, dann bekommt man auch keine Warnung zum Warum. Wer den Grund wissen will, der muss das Update Assistant Tool installieren, darüber erfolgt eine genauere Fehleranalyse.

Windows 10, Download, Redstone 4, Windows 10 April 2018 Update, Austin Powers Windows 10, Download, Redstone 4, Windows 10 April 2018 Update, Austin Powers
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren53
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden