Support-Ende für Windows 7: Berlin hat selben BER-Moment wie bei XP

Berlin, Stadt, Fernsehturm Bildquelle: Media Broadcast
Das Ende des Supports für Windows 7 wird auch zeigen, wer aus den Fehlern der Vergangenheit gelernt hat. Und das dürfte ein ernüchterndes Bild geben. Unter anderem hat sich in der öffentlichen Verwaltung Berlins kaum etwas geändert. Im Januar endet der offizielle Support für Windows 7 durch den Hersteller Microsoft. Wie schon vor einigen Jahren beim Abschied von Windows XP wäre es jetzt nötig, dass die Migration auf ein neueres Betriebssystem im Kern abgeschlossen ist. Es ist aber abzusehen, dass in einigen Wochen zahlreiche Organisationen und Institutionen vor dem gleichen Problem stehen werden wie im Jahr 2014.

Wie die Wochenzeitung Die Zeit in ihrer aktuellen Ausgabe berichtet, wird man beispielsweise in der Berliner Verwaltung nicht mit der Umstellung auf Windows 10 fertig. Zur Zeit arbeite etwa ein Drittel der PCs in den Behörden der Bundeshauptstadt immer noch mit dem alten Betriebssystem. Dementsprechend wiederholt sich hier das Spiel, das man bereits vor einigen Jahren beobachten konnte.

Es wird wieder teuer

Die Stadt wird auch über das offizielle Supportende von Windows 7 hinaus weiter Sicherheits-Patches für die noch im Einsatz befindlichen Systeme benötigen. Aktuell sollen hier entsprechend Verhandlungen mit Microsoft laufen, zu welchen Konditionen man in den Genuss des erweiterten Supports kommen kann, in dessen Rahmen der Hersteller dann noch Sicherheits-Updates an Nutzer bereitstellt, die dafür Gebühren bezahlen.

Nachdem man bereits zum Windows XP-Ende viel Geld aufbringen musste, um Patches für nicht aktualisierte Systeme zu erhalten, sollte es diesmal eigentlich ordentlich über die Bühne gehen. Intern sei der 30. November als Stichtag für den Abschluss der Migration aller Windows 7-Rechner auf Windows 10 festgesetzt worden. Allerdings laufen erst 62 Prozent der 82.000 Systeme auf dem neuesten Microsoft-System, ein Drittel auf Windows 7 und der übrige kleine Teil auf Windows 8.1.

Siehe auch: Berlin: Ausstieg aus Windows XP läuft etwa wie der Flughafen-Bau Berlin, Stadt, Fernsehturm Berlin, Stadt, Fernsehturm Media Broadcast
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren35
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 08:14 Uhr 2.4G Maus Set kabellos, iclever Aluminium Wireless Slim Tastatur Qwertz Layout (Deutsch), für Computer/Desktop/PC/Laptop/Oberfläsche/Smart TV und Windows 10/8/7/Vista/XP (2.4 GHz, USB)2.4G Maus Set kabellos, iclever Aluminium Wireless Slim Tastatur Qwertz Layout (Deutsch), für Computer/Desktop/PC/Laptop/Oberfläsche/Smart TV und Windows 10/8/7/Vista/XP (2.4 GHz, USB)
Original Amazon-Preis
35,99
Im Preisvergleich ab
34,99
Blitzangebot-Preis
29,74
Ersparnis zu Amazon 17% oder 6,25

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden