Widgets, Teams & Store: Microsoft zeigt neue Windows 11-Features

Windows 11-Nutzer profitieren in Zukunft von neuen Funktionen für den Microsoft Store, Teams und Drittanbieter-Widgets. Eine Handvoll Verbesserungen können bereits jetzt von Insidern im Dev-Kanal ausprobiert werden. Dafür steht der neue Build 25217 zum Download bereit. Die Arbeiten am kommenden Oktober-Update samt Explorer-Tabs, Suggested Actions, Taskleisten-Überlauf und einer Erweiterung der Möglichkeiten zur Dateifreigabe (z.B. Nearby Sharing) sind nahezu abgeschlossen. Der Release wird in den kommenden Wochen erwartet. Zeit also für Microsoft, über weitere neue Windows 11-Funktionen zu sprechen und diese ersten Dev-Kanal-Insidern an die Hand zu geben. Windows 11 Insider Preview Build 25217Bald lacht euch euer Webcam-Stream direkt aus der Taskleiste aus an

Der Feinschliff für Windows 11 geht weiter

Mit dem Insider Preview Build 25217 verteilen die Redmonder unter anderem neue Features für die private Nutzung von Microsoft Teams und eine verbesserte Darstellung von Xbox Game Pass Spielen im Microsoft Store. Gleichzeitig gibt man Entwicklern die nötigen Tools (WinAppSDK 1.2) an die Hand, um zukünftig sogenannte "3rd Party"-Widgets für Windows 11 zu erstellen, die über das Wetter, Kalender, News und Co. hinausgehen.

In einem neuen Blog-Beitrag spricht Microsoft im Speziellen über die "Sneak-Preview-Version" von Teams, bei der eine Vorschau des eigenen Webcam-Streams zukünftig direkt beim Öffnen der App über die Taskleiste angezeigt werden soll. Videoanrufe stehen somit weiterhin im Mittelpunkt der Chat-Software. Scheinbar gilt diese Änderung allerdings nur für die Teams-Integration in Verbindung mit einem privaten Microsoft-Konto, nicht dem beruflichen.

Zu guter Letzt bringt das Windows 11-Update im Dev-Kanal diverse Bugfixes mit, zum Beispiel für die auf Tablets optimierte Taskleiste, an der die Redmonder seit längerer Zeit arbeiten. Parallel dazu hat der Twitter-Nutzer Phan­tom­Ocean3 herausgefunden, dass sich ein verstecktes Feature (ViveTool-ID 40887771) innerhalb der Windows-Einstellungen dazu nutzen lässt, die Suche von App-Symbolen aus der Taskbar zu lösen und das bekannte Lupen-Icon am linken Seitenrand zu platzieren.

Offen bleibt, wann die neuen Funktionen Otto Normalverbraucher in der finalen Windows 11-Version erreichen. Microsoft könnte diese über sogenannte Moment-Updates im Frühjahr 2023 liefern oder aber die Neuerungen teilweise für das im Herbst 2023 geplante Windows 11 23H2-Update zurückhalten.

Siehe auch:
Windows 11, Windows Update, Microsoft Windows 11, Windows 11 Update, Windows 11 Logo, Windows 11 Updates Windows 11, Windows Update, Microsoft Windows 11, Windows 11 Update, Windows 11 Logo, Windows 11 Updates
Diese Nachricht empfehlen


Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 08:25 Uhr auna Ambient DAB Radio - kompaktes DAB+ Radio mit Bluetooth-Streaming: Version 5.0 mit A2DP-Support, Radio: DAB/DAB+/FM Tuner, Bluetooth Radio mit LCD-Anzeige, AUX-In, Holzoptikauna Ambient DAB Radio - kompaktes DAB+ Radio mit Bluetooth-Streaming: Version 5.0 mit A2DP-Support, Radio: DAB/DAB+/FM Tuner, Bluetooth Radio mit LCD-Anzeige, AUX-In, Holzoptik
Original Amazon-Preis
49,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
38,24
Ersparnis zu Amazon 24% oder 11,75

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!