Immer neue Windows 10 Patch-Probleme, doch Microsoft schweigt

Microsoft, Betriebssystem, Windows 10, Windows, Update, Fehler, Windows 10 Version 1809, Redstone 5, Bugs, Windows 10 Oktober Update, Version 1809, Oktober-Update
Die jüngsten Windows 10-Updates, die Microsoft zum Patch-Day heraus­gegeben hat, bereiten vielen Nutzern Probleme. Die Fehler sind dabei recht unterschiedlich. Doch vom Software-Riesen gibt es dazu bisher kaum Feedback. Man schweigt die Probleme tot, könnte man fast denken - denn Microsoft hat bislang in der Knowledge Base noch immer keine bekannten Fehler aufgelistet. Das verwundert doch. Bisher war dabei das Nutzer-Feedback, welches man zum Beispiel bei Reddit, in den Microsoft Answers Foren oder auch in den WinFuture Kommentaren und im Forum findet, immer ein sehr guter Gradmesser zur Qualität der Updates. Kristallisierten sich gehäuft Probleme nach einem Patch heraus, fand man auch kurze Zeit später das Feedback in der Knowledge Base.


Probleme sind da, Lösungen nicht

Bei den aktuellen Problemen hört man nun vom Windows-Team nichts. Die Fehler sind aber breit ge­streut. So hat sich Günter Born ein­mal die Mühe ge­macht, und in seinem Blog allein die Bugs auf­ge­listet, die nach den jüngsten Patches für Windows 10 1903 und 1909 auf­ge­taucht sind.

Dazu gehören neben dem Problem, dass sich das Update gar nicht instal­lieren lässt (wir berichteten) fol­gen­de Fehler:

KB4528760

  • Netzlaufwerke per Gruppenrichtlinie (GPO) zuordnen funktioniert nicht mehr
  • System startet nicht
  • Boot-Probleme mit dem Fehler 0xc000000e
  • Fehlerhafter Nightlight-Modus

Das Update, welches Microsoft dann Ende Januar noch nachgereicht hat, brachte gleich noch neue Fehler mit. Es handelt sich dabei um KB4532695 für 1903 und 1909.

KB4532695

  • TPM-Chip wird nicht erkannt, Bitlocker startet daher nicht
  • BlueScreens durch TPM-Bug
  • Verbindungsprobleme bei Remote Desktop-Anwendung
  • Bug deaktiviert Audiotreiber

Einige dieser genannten Probleme sind schon älter, beziehungsweise tauchen immer einmal wieder auf. Dazu gehört zum Beispiel der Fehler mit den Gruppenrichtlinien sowie das Bitlocker-Problem.

Wie ist euer Eindruck zur Patch-Qualität? Seid ihr auf einen der Fehler getroffen oder läuft es bei euch problemlos?

Download Windows 10: Kumulativer Patch für das Mai-/November-Update Microsoft, Betriebssystem, Windows 10, Windows, Update, Fehler, Windows 10 Version 1809, Redstone 5, Bugs, Windows 10 Oktober Update, Version 1809, Oktober-Update Microsoft, Betriebssystem, Windows 10, Windows, Update, Fehler, Windows 10 Version 1809, Redstone 5, Bugs, Windows 10 Oktober Update, Version 1809, Oktober-Update
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren30
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 08:05 Uhr FShark USB ladegerätFShark USB ladegerät
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
29,99
Blitzangebot-Preis
17,82
Ersparnis zu Amazon 41% oder 12,17

Beiträge aus dem Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Tipp einsenden