Update: Jeder 20. Nutzer ist schon bei Windows 11 angekommen

Es gibt erste Zahlen zu den Marktanteilen von Windows 11: Auch wenn das neue OS erst seit wenigen Tagen verfügbar ist, bemerkt man schon einen schnellen Anstieg bei den Nutzerzahlen. Von Update-Müdigkeit oder "Angst" vor dem neuen Windows 11 ist nichts zu spüren. Offizielle Zahlen von Microsoft zur Verteilung des neuen Windows 11-Updates gibt es nicht. Vermutlich werden wir darauf noch etwas warten müssen - umso interessanter ist der Einblick, den der Werbevermarkter Adduplex wie jeden Monat gewährt. Der Wechsel auf Windows 11 geht dabei trotz der vermeintlichen Hardware-Hürden recht flott voran. Das geht aus den neuesten Statistiken des Werbevermarkters Adduplex hervor. Ausgewertet wurden dieses Mal für den Oktober rund 60.000 PCs mit Windows 10 oder Windows 11.

5 Prozent sind schon bei mit Windows 11 angekommen

Davon waren bereits fast 5 Prozent mit Windows 11 unterwegs. Das ist immerhin jeder 20. Nutzer, und das ist verhältnismäßig viel. Der größte Teil der Nutzer ist laut Adduplex aktuell bei der neuesten Windows 10 Version angekommen: Windows 10 Version 21H2, das Mai 2021 Update, wird von rund 38 Prozent der Anwender genutzt.

Bei Microsoft stehen die Anzeichen gut, dass man in Kürze das nächste große Windows 10-Feature-Update für 2021 (Version 21H2 alias November 2021 Update) veröffentlicht. Dann wird es ebenfalls spannend zu sehen, ob die Nutzer eher von Windows 10 auf Windows 11 wechseln, oder ob sie der 21H2-Version eine Chance geben. Die neuen Daten stammen aus der Oktober-Analyse des Werbe-Promoters Adduplex. AdDuplex Oktober 2021: Windows VersionenAdduplex zeigt die neuesten Zahlen zur Marktverteilung Die Windows 10 Version 21H1 stagnierte ebenso wie die 20H2 in den letzten Wochen. In den letzten vier Wochen sind mehr Nutzer dann gleich zu Windows 11 gewechselt.

Windows 10-Anteile in Prozent

  • Version 11 mit 5 Prozent
  • Version 21H1 mit 38 Prozent
  • Version 20H2 mit 34 Prozent
  • Version 2004 mit 14 Prozent
  • Version 1909 mit 4 Prozent
  • Version 1903 2 Prozent

Die weiteren Windows 10-Versionen (Versionen 1507, 1511, 1607, 1703, 1709, 1803, 1809) haben nur noch ganz geringe Anteile. Da Microsoft die Versionen auch nur verhältnismäßig kurz unterstützt und mit Sicherheitsupdates versorgt, sieht man, dass das Konzept der schnelleren Aktualisierungen auf die jeweils neueste Version zumindest da funktioniert. Adduplex veröffentlicht regelmäßig die neuen Marktanteile der einzelnen Windows-Versionen. Da es selten offizielle Zahlen von Microsoft gibt, sind diese Statistiken wertvolle Anhaltspunkte, wie beliebt die einzelnen Versionen bei den Endverbrauchern sind.


Windows 11, Microsoft Windows 11, Windows 10 Nachfolger, Windows 11 Logo, Windows 11 Hintergrundbilder, Windows 11 Background Windows 11, Microsoft Windows 11, Windows 10 Nachfolger, Windows 11 Logo, Windows 11 Hintergrundbilder, Windows 11 Background
Diese Nachricht empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 01:25 Uhr Flyland USB C Hub, M1 MacBook Pro/Air Adapter mit Thunderbolt 3 (USB C Data, Power Delivery, Video Output), 3 USB 3.0 Ports, SD/TF Kartenleser, Space Aluminium für MacBook Pro/Air 2020/2019/2018Flyland USB C Hub, M1 MacBook Pro/Air Adapter mit Thunderbolt 3 (USB C Data, Power Delivery, Video Output), 3 USB 3.0 Ports, SD/TF Kartenleser, Space Aluminium für MacBook Pro/Air 2020/2019/2018
Original Amazon-Preis
18,98
Im Preisvergleich ab
18,99
Blitzangebot-Preis
15,19
Ersparnis zu Amazon 20% oder 3,79

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Affiliate-Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!