Wirtschaft & Firmen

Schachzüge vor dem Konsolen-Start: Sony kauft sich bei Epic ein

Sony, DesignPickle, Controller, PlayStation 5, ps5, Sony PlayStation 5, Gamepad, Playstation Dualsense, Dualsense, PlayStation Controller, PlayStation 5 Controller, Playstation Logo, Dualshock 5 Kurz vor dem Start der neuen Generation von Spielekonsolen stecken die beiden großen Hersteller weiter ihre Claims ab. Jetzt hat auch Sony mit dem Kauf einer Beteiligung an Epic Games seine strategische Position verbessert.
  • LTE & 5G|
  • 09.07.2020 16:10 Uhr|
  • 7 Kommentare

Druck hilft: Telefonica strengt sich an - scheitert aber durch Corona

Mobilfunk, Lte, 5G, 4g, Mobilfunkmast, Sendestation Der Mobilfunkbetreiber Telefonica wird wohl kaum um ein Strafgeld he­rum­kommen. Das Unternehmen gab sich zwar Mühe, konnte den Netz­ausbau aber nicht im geforderten Umfang voranbringen. Dabei erweist sich die Bundesnetzagentur allerdings als relativ gnädig.
  • Nvidia|
  • 09.07.2020 08:33 Uhr|
  • 4 Kommentare

Historischer Wachwechsel: Nvidia ist jetzt sogar wertvoller als Intel

Nvidia, Gpu, Grafikkarte, Ampere, A100 Der Grafikchip-Hersteller Nvidia hat in den vergangenen Jahren einen enormen Schub bekommen. Das geht sogar nun soweit, dass die Nvidia Corporation als Unternehmen an der Börse jetzt höher bewertet wird als der Halbleiter-Gigant Intel.
  • Apple|
  • 08.07.2020 17:42 Uhr

Apple geht auf unabhängige Reparaturdienstleister in Europa zu

Apple, Iphone, Reparatur, Reparaturprogramm Apple beliefert schon bald unabhängige Reparaturdienste in Europa mit Original-Ersatzteilen - lange Zeit gab es darum großen Streit. Im letzten Jahr hatte der Konzern sich gezwungenermaßen geöffnet und startet das neue Reparaturprogramm jetzt außerhalb der USA.

Microsoft legt Corona-Phishing mit Domain-Beschlagnahmung still

Coronavirus, Corona, Covid-19, Tracking, Standort, standortdaten Die Sicherheits-Teams bei Microsoft haben damit begonnen, gegen Kriminelle vorzugehen, die die Situation rund um die Corona-Krise ausnutzen wollen, um Opfer zu finden. Unter anderem wurden im Rahmen von Zivilverfahren verschiedene Domains beschlagnahmt.

Samsung: Pandemie beschert Traum-Margen im Chip-Geschäft

Samsung, Logo, Samsung Logo Für Samsung Electronics haben sich die Produktionsengpässe in der Halb­leiter-Branche äußerst positiv ausgewirkt. Die Preise für Chips schossen auf dem Weltmarkt nach oben und brachten den Südkoreanern eine or­dent­liche Gewinnsteigerung ein.

Microsoft streckt Fühler nach Gaming-Tochter von Warner Bros. aus

Streaming, Logo, Filme, Serien, Warner Bros., WarnerMedia Die Gaming-Abteilung Microsofts könnte bald ordentlich Zuwachs bekom­men. Der Redmonder Software-Konzern hat seine Fühler nach dem Pub­lisher Warner Bros. Interactive Entertainment mit seinem recht vielfältigen Angebot ausgestreckt.

Wie Microsoft seinen Wert in 3 Jahren um 800 Milliarden steigern konnte

Microsoft Deutschland, Schwabing, Microsoft Schwabing, Microsoft Büro Microsoft wird aktuell an der Börse ein Wert von 1,5 Billionen US-Dollar zugeschrieben. Damit konnte das Unternehmen in rund drei Jahren mehr als 800 Milliarden an Aktienwert hinzugewinnen. Der wichtigste Faktor für die Kursexplosion: Kräftig steigende Gewinne.

Volkswagen baut zweites Werk komplett auf Elektromobilität um

Elektromobilität, Elektroauto, Vw, volkswagen, ID.4, Volkswagen ID Der Automobilkonzern Volkswagen wird jetzt damit beginnen, ein weiteres seiner Werke auf die Produktion von Elektroautos umzustellen. Mit einer Investition von rund einer Milliarde Euro baut VW die Fabrik in Emden auf die Technologie um.

Vorbeugen gegen Akku-Mangel: Auch Daimler kauft sich in China ein

Elektroautos, Elektromobilität, Konzept, E-Auto, Mercedes Benz, Daimler, Mercedes, Bus, Concept EQV Bei den deutschen Automobilherstellern wird offenbar langsam klar, dass mit den hiesigen Zulieferer-Kapazitäten kaum die Möglichkeit besteht, die Wende zur Elektromobilität ohne Engpässe hinzubekommen. Auch Daimler kauft sich nun in China ein.

iOS macht Werbe-Tracking schwerer & Industrie wettert gegen Apple

Apple, iOS, Wwdc, iOS 14 Es ist nicht das erste Mal, dass Apple den Zorn der Werbeindustrie auf sich zieht: Mit iOS 14 fordert der Konzern von Apps, dass diese sich das Tracking von Nutzern zusätzlich bestätigen lassen. Google und Facebook wettern, dass so weniger Zustimmungen zu erwarten sind.

Noch ein Rekord: Der Müll-Berg der IT-Branche wächst ins Gigantische

Bundesnetzagentur, Elektroschrott, Zulassung, Prüfung Die IT-Branche sorgt nicht nur bei Rechenleistungen und Börsenkursen für immer neue Rekorde. Sie verursacht auch einen immer größeren Berg an Elektroschrott, der weiterhin nur in kleinen Teilen einer Wiederverwertung zugeführt wird.
  • Facebook|
  • 02.07.2020 18:54 Uhr|
  • 2 Kommentare

Werbeboykott gegen Facebook: Geld sparen bei geringem Risiko

Geld, Dollar, Regen, Geldregen Der aktuelle Werbe-Boykott gegen das Social Network ist alles andere als ein echtes Engagement. Wer mitmacht, geht keinerlei Risiko ein, spart Geld und bekommt mehr Werbewirkung als bei einer Fortsetzung der Anzeigenprogramme.
  • Tesla|
  • 02.07.2020 17:25 Uhr|
  • 18 Kommentare

Tesla streicht in Grünheide wichtige Produktions-Teile weg

tesla, Elon Musk, Tesla Motors, Elektroauto, Model 3, Tesla Model 3 Der Elektroauto-Hersteller Tesla hat sein neues Werk in Brandenburg in recht weiten Teilen umgeplant. So werden wichtige Komponenten doch nicht vor Ort hergestellt. Dadurch wird insbesondere der kritisierte Wasserbedarf klar reduziert.
  • Facebook|
  • 02.07.2020 14:39 Uhr|
  • 8 Kommentare

Inaktive Nutzer betroffen: Facebook leitet unerlaubt Daten an Dritte

Facebook, Logo, Datenschutz, Social Network, soziales Netzwerk, Social Media, Facebook Datenschutz Facebook hat es sich durch große Skandale selbst zu verdanken, einen üblen Ruf im Umgang mit Daten zu besitzen. Der wird jetzt wieder einmal deutlich bekräftigt: Durch einen "Fehler" waren persönliche Informa­tionen von inaktiven Nutzern an Dritte geflossen - mal wieder.

Interessante Artikel & Testberichte

Windows Specials

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Affiliate-Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!

Beliebt auf der nächsten Seite