Internet

USBAnywhere: Zehntausende Server mit Supermicro-Boards angreifbar

Server, Datenzentrum, Hosting Eine falsche Werkseinstellung sorgte zuletzt dafür, dass zehntausende Server und Workstations ziemlich einfach über das Netz angreifbar waren. Auch vielen Administratoren fiel das Problem nicht auf, so dass die Systeme relativ frei zugänglich waren.
  • Android|
  • 04.09. 09:04 Uhr|
  • 10 Kommentare

Preise für Android-Exploits schießen plötzlich an iOS-Lücken vorbei

Geschäft, Geld, Lootbox, Schatzkiste Android kann sich jetzt auch in einem ziemlich zweifelhaften Bereich am Konkurrenten iOS vorbeischieben: Erstmals ist der Exploit-Händler Zerodium bereit, mehr für Informationen über bisher unbekannte Sicherheitslücken in der Google-Plattform zu bezahlen als für eine ...
  • Firefox|
  • 03.09. 19:12 Uhr|
  • 3 Kommentare

Firefox 69: Neuer Schutz gegen ungewollte Cookies und Krypto-Miner

Browser, Logo, Firefox, Mozilla, Mozilla Firefox, Mozilla Foundation Mehr Kontrolle durch besseren Tracking-Schutz: Mozilla startet mit dem Update auf Firefox 69 jetzt wie angekündigt einen neuen stan­dard­mä­ßigen Schutz vor Drittanbieter-Tracking-Cookies und Cryptomining. Nutzer der Desktop-Version und der Android-App können das ab ...

Chef-Scam: Betrüger rufen jetzt auch mit gefälschten Stimmen an

Telefon, Tisch, Anruf, Telefonat, Zettel Kriminelle greifen natürlich gern auf neue technische Möglichkeiten zurück und so ist es kaum verwunderlich, dass Betrüger sich sofort bedienen, sobald neue Fälschungs-Verfahren für sie zugänglich sind. Das zeigt ein erster Fall des so genannten "Chef-Scams", bei dem ...

Minecraft: Microsoft geht gegen JavaScript-Version für den Browser vor

Microsoft, Minecraft, mojang Microsofts Dauerbrenner Minecraft ist längst auf so ziemlich jeder Plattform verfügbar, auch im Web gibt es eine Version, die frei gespielt werden kann. Letztere ist allerdings die Classic-Ausgabe, es ist die erste Fassung von 2009, die nicht viel mit dem Spiel ...

Ende 2020 ist Schluss: Microsoft entfernt Flash aus eigenen Browsern

Flash, DC Comics, Comic Die Flash-Technologie gilt bereits seit vielen Jahren als unsicher und wird daher bald nicht mehr vom Entwickler Adobe selbst unterstützt. Nun hat der Redmonder Konzern Microsoft bekanntgegeben, wann der Flash-Sup­port in den eigenen Browsern Edge & Internet Explorer ...

Influencer: Immer weniger Nutzer lassen sich von ihnen beeinflussen

Social Network, soziales Netzwerk, Social Media, Instagram, Hashtags, Hashtag In den vergangenen Jahren waren Influencer das Social-Media-Thema schlechthin. Es floss und fließt viel Geld, große Konzerne pumpten enorme Summen hinein, weil sie dachten, man könne hippes junges Publikum für Marken und Produkte begeistern. Doch offenbar platzt diese ...

Serien-Exploits: iPhones wurden über Jahre im Vorbeigehen geknackt

Apple, Iphone, iOS, iOS 11 Über Jahre hinweg hatte eine Gruppe von Kriminellen einen enormen Wissensvorsprung vor der gesamten Security-Szene, staatlichen Stellen und ihren im größeren Maßstab agierenden Kollegen. Über mehrere Versionen hinweg konnten sie iPhones knacken, wenn diese nur eine ...
  • Netflix|
  • 30.08. 09:51 Uhr|
  • 28 Kommentare

Kein Binge Watching: Darum setzt Disney+ auf wöchentliche Folgen

Streaming, Logo, Disney, Filme, Serien, Videostreaming, Disney+ Im Gegensatz zu Netflix wird der kommende Video-Streaming-Dienst Disney+ neue Serien nicht auf einen Schlag, sondern mit wöchentlich erscheinenden Episoden veröffentlichen. Das beliebte "Binge Watching" wäre somit zum Start einer neuen Serie nicht möglich.

Microsoft killt ePub-Unterstützung auch im klassischen Edge-Browser

Microsoft, Windows 10, Browser, Edge, Microsoft Edge, Spartan, Spartan Browser, project spartan, Projekt Spartan, Microsoft Spartan, Microsoft Browser, Windows 10 Build 10568, Windows 10 Insider Preview Build 10568, Build 10568 Microsoft hat bereits vor knapp einer Woche bekannt gegeben, dass die kommende Chromium-Version des Edge-Browsers keinen ePub-Support mehr bieten wird. Nun ist klar, dass man sich auch bei der noch aktuellen Fassung des eigenen Browsers von ePub verabschieden muss.
  • Apple|
  • 29.08. 11:38 Uhr|
  • 20 Kommentare

Apple entschuldigt sich für das Belauschen von Siri-Aufnahmen

Sprachsteuerung, Spracheingabe, Apple Siri In den vergangenen Wochen wurden praktisch alle Anbieter von persönlichen Assistenten dabei erwischt, dass sie mit Hilfe von Mitarbeitern Gespräche von Nutzern abhören und mitschreiben. Auch Apple setzte auf diese Praxis, um Siri zu verbessern.

Zweiter Anlauf: Neue deutsche Microsoft Cloud-Rechenzentren eröffnet

Microsoft, Deutschland, Cloud, Deutsche Telekom, Rechenzentrum In einem zweiten Anlauf versucht Microsoft Unternehmen in Deutschland jetzt ihre "deutsche Cloud" schmackhaft zu machen. Wie der Konzern mitteilte, wurden dazu jetzt Cloud-Rechenzentrumsregionen in Deutschland eröffnet.
  • LTE & 5G|
  • 28.08. 19:30 Uhr|
  • 35 Kommentare

Echte DSL-Alternative: O2 my Data Spot Unlimited für 40 Euro/Monat

Lte, wlan-router, LTE-Tarif, DSL-Ersatz, O2 MyData Der Mobilfunkanbieter O2 hat jetzt einen neuen LTE-Tarif gestartet, den man getrost als DSL-Ersatz bezeichnet kann. Denn O2 bietet in drei Tarifstufen 10 GB, 100 GB oder unlimitiertes Datenvolumen an. Den Unlimited-Tarif gibt es für 39,99 Euro im Monat - ...

Echt naive IT: Rotes Kreuz legt intimste Daten von Blutspendern offen

Eye-Tracking, Tobii, Eye Tracking, Augen-Tracking, Pceye Nicht mutwillig, sondern mit einer gehörigen Portion Naivität hat das Bayerische Rote Kreuz dafür gesorgt, dass intimste Daten von freiwilligen Blutspendern durch ein invasives Tracking-Werkzeug von Facebook ausgewertet werden konnten. So wurden Informationen zu ...
  • Chrome|
  • 27.08. 17:39 Uhr|
  • 6 Kommentare

Chrome: Google experimentiert mit stark reduzierten Kontextmenüs

Google, Browser, Chrome, Webbrowser, Google Chrome, Canary, Chrome Canary Der Google-Browser Chrome ist der aktuell mit Abstand am weitesten verbreitete Browser, entsprechend viele betreffen Änderungen, die das Entwickler-Team umsetzt. Demnächst könnte eine signifikante Anpassung anstehen, denn in der Canary-Version wurde nun ein stark ...

Interessante Artikel & Testberichte

Windows Specials