Datenschutz

  • 08.10. 15:06 Uhr|
  • 1 Kommentar

Kalifornien verbietet jetzt unsichere Passwörter bei neuen Geräten

Sicherheit, passwort, Authentifizierung Während vielfach über die mangelhafte Sicherheit vernetzter Geräte geklagt wird, schafft man in Kalifornien jetzt Tatsachen. In Zukunft müssen alle Systeme, die mit einer Netzwerkverbindung verkauft werden, für die Sicherheit der Passwörter sorgen.
  • 17.09. 11:38 Uhr|
  • 61 Kommentare

Amazon-Mitarbeiter haben interne Kundendaten an Dritte verkauft

Amazon, Lieferung, Paket Der Versandhändler Amazon ist in der westlichen Welt eine Großmacht. Das betrifft in Sachen Verkauf nicht nur den Konzern selbst, auch Drittanbieter sind auf dem Marktplatz zahlreich vertreten. Dort ist der Kampf um einen Platz an der Sonne besonders groß. ...
  • 15.09. 12:57 Uhr|
  • 9 Kommentare

Identitätsdiebstahl: Verbraucherzentrale warnt vor "smartem" Spielzeug

Spielzeug, My friend cayla, Genesis Industries Die Verbraucherzentrale hat ihre Warnung vor smarten, vernetzten Kinder-Spielzeug-Angeboten erneuert. Die Verbraucherschützer wollen damit vor allem sensibilisieren, welche Risiken das "Internet of Toys" bringen kann - von Überwachung bis hin zu Identitätsdiebstahl.
  • 11.09. 14:28 Uhr|
  • 1 Kommentar

"Schnüffel"-Apps von Trend Micro fliegen aus dem Mac App Store

Apple, App Store, Mac App Store Vor kurzem wurde bekannt, dass eine populäre App namens Adware Doctor seine Nutzer im Wesentlichen ausschnüffelt und die gesammelten Daten regelmäßig an einen Server in China übermittelt. In Folge dieser Entdeckung kam heraus, dass auch andere Apps ähnlich vorgehen und ...
  • 10.09. 11:38 Uhr|
  • 30 Kommentare

Mythos "sicherer Mac App Store": Spyware hat nach China gefunkt

Apple, Sicherheit, Datenschutz, überwachung, Macbook, Macbook Air, Spyware Adware Doctor ist eine der populärsten Anwendungen im App Store für Macs und soll, wie man leicht am Namen erkennen kann, Werbe-Software aufspüren und entfernen. Doch Mac-Nutzer, die die App nutzen, sollten diese wohl besser vom Rechner werfen, denn der Adware Doctor ...
  • 22.08. 11:52 Uhr|
  • 18 Kommentare

Massive Sicherheitslücke im Datenerfassungssystem der Berliner Polizei

Polizei, Aufschrift, Ordnungshüter In Berlin untersucht die Datenschutzbeauftragte derzeit Fälle von Missbrauch der Polizei-Datenbank Poliks. Polizisten haben sich demnach unbefugt Zugang zu den sensiblen Daten von gespeicherten Personen erschlichen, teilweise zu privaten Zwecken.
  • 18.07. 09:45 Uhr|
  • 7 Kommentare

Tausende Datensätze inkl. Passwörtern des Filehosters Mega geleakt

Cloud, Kim DOTCOM, Mega Der selbsternannte Sicherheitsexperte und Hacker Kim Dotcom kann die Daten von Nutzern letztlich nicht viel besser schützen als viele andere, die eigene Dienste im Netz starten. Das zeigt nun ein Vorfall, bei dem tausende Einträge einer User-Datenbank des von ihm ...
  • 06.07. 09:17 Uhr|
  • 38 Kommentare

Fernseher stehen Social Networks beim Nutzer-Tracking in Nichts nach

LG, LG Electronics, Smart TV Während sich die Aufmerksamkeit bezüglich des überbordenden Trackings von Nutzern in erster Linie auf Konzerne wie Facebook und Google konzentriert, sind es mittlerweile auch die gewohnten Alltagsbegleiter, die der Werbeindustrie große Mengen an Informationen über ihre ...
  • 29.06. 16:56 Uhr|
  • 6 Kommentare

Panini: Massive Datenschutzpanne bei bekanntem WM-Sticker-Hersteller

Sicherheit, Sicherheitslücke, Datenschutz, Lücke, Nutzerdaten, Daten, MyPanini Panini-Aufkleber sind aktuell wieder hoch im Kurs, das liegt natürlich an der Fußball-Weltmeisterschaft. Beim Online-Dienst des italienischen Unternehmens wurde nun aber eine schwerwiegende Privatsphäre-Lücke entdeckt, da Kundendaten, auch von Minderjährigen, von ...
  • 28.06. 11:00 Uhr|
  • 34 Kommentare

Microsoft & Co. halten Nutzer mit allerhand Tricks vom Datenschutz ab

Internet, Datenschutz, Privatsphäre, Nutzerdaten Microsoft und Co. arbeiten mit diversen Tricks, um die Nutzer weiterhin dazu zu bringen, der Übermittlung und Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zuzustimmen. Oft sind es kleine, fast schon unscheinbare Details mit hoher psychologischer Wirkung, in anderen ...
  • 19.06. 17:53 Uhr|
  • 48 Kommentare

DSGVO-Studie: Wenige glauben, dass Daten jetzt besser geschützt sind

Datenschutz, Laptop, Augen Viele Datenschützer feiern die neue europäische Datenschutzgrund­verordnung, kurz DSGVO, als großen Erfolg. Eine Umfrage zeigt, dass aber nur sehr wenige Menschen daran glauben, dass die Verordnung wirklich für einen besseren Schutz ihrer Daten sorgt.
  • 18.06. 10:10 Uhr|
  • 6 Kommentare

RedShell: Spiele spionieren Nutzer aus - Anbieter rudern jetzt zurück

Eye-Tracking, Tobii, Eye Tracking, Augen-Tracking, Pceye Diverse Spielehersteller haben jetzt angekündigt, ein kürzlich ausge­lie­fertes Tracking-Tool wieder aus ihren Produkten zu entfernen. Denn in der Gaming-Community gab es einen klar vernehmbaren Protest, als bekannt wurde, wie invasiv das Modul namens RedShell in die ...
  • 30.05. 17:23 Uhr|
  • 28 Kommentare

Über Jahre: Apple hat E-Mail-Empfängerliste still in iCloud gespeichert

Apple, Cloudsynchronisation, iCloud Unabhängig davon, welchen E-Mail-Dienst Nutzer von Apple Mail ver­wenden, sammelt der Konzern sämtliche E-Mail-Adressen und übermittelt diese automatisch an die iCloud. Laut dem Entwickler, der dieses Verhalten entdeckt hat, werden diese Daten offenbar für Jahre ...
  • 29.05. 10:44 Uhr|
  • 16 Kommentare

Vorsicht: Etliche kostenlose VPN-Dienste verkaufen Daten an Dritte

Datenschutz, überwachung, Privatsphäre, Vpn, Privacy VPN, kurz für Virtual Private Network, trägt seine wichtigste Funktionalität bzw. Eigenschaft bereits im Namen: Privatsphäre und ihren Schutz. Doch wer aus diesem Grund zu einem VPN-Dienst greift, der sollte bereit sein, dafür zu bezahlen. Denn bei kostenlosen Diensten ...
  • 25.05. 09:08 Uhr|
  • 89 Kommentare

Alexa zeichnete privates Gespräch auf und sendete es an Zufallskontakt

Amazon, Sprachassistent, Alexa, Amazon Echo, Echo, Amazon Echo 2 Amazons Alexa ist vor allem dank der überaus populären Echo-Geräte in zahlreichen Wohnungen und Häusern zu finden. Die Sprachassistentin des Versandhändlers wird durch das Aussprechen ihres Namens aktiviert, ansonsten beteuert der Anbieter, dass Alexa seine Besitzer ...

Beliebte Sicherheits-Nachrichten

Interessante Artikel & Testberichte

Windows Specials