Internet

Von VW lernen: Android-Malware bleibt in Test-Umgebung getarnt

Google, Android, Malware, Virus Entwickler von Android-Malware haben einen ziemlich cleveren Trick gefunden, mit dem sie es an den Kontroll-Systemen des Play Store-Teams vorbei schafften: Der Schadcode hielt sich einfach so lange versteckt, bis die von den Bewegungssensoren eines Smartphones ...

Fortnite: User-Accounts konnten über Bug im Login gekapert werden

Shooter, Epic Games, Fortnite, Epic, Videospiel Charaktere Nutzer des Erfolgs-Games Fortnite sollten vorsichtshalber nachschauen, ob in der letzten Zeit ihre Kreditkartendaten missbraucht wurden. Denn dies könnte an einer Sicherheitslücke liegen, die über einige Zeit in dem Spiel enthalten war. Die Entwickler bei Epic Games ...
  • Hacker|
  • Vorgestern 16:31 Uhr|
  • 3 Kommentare

Insider-Handel: Betrüger hatten Zugriff zu wichtiger Börsen-Datenbank

Börse, Aktie, Kurs Die US-Finanzmärkte sind noch einmal mit einem blauen Auge davongekommen. Angreifer hatten sich Zugang zu einer der sensibelsten Datenbanken der Wirtschaft in den USA verschafft und nutzten die dabei erlangten Informationen auch aus. Glücklicherweise beschränkten sie ...
  • Apple|
  • Vorgestern 10:36 Uhr|
  • 7 Kommentare

Apple Maps & DuckDuckGo: So geht Standort-Suche ohne Tracking

Apple, Maps, Karten Google Maps hat schon lange kaum mit ernsthafter Konkurrenz zu kämpfen, aber zumindest versucht Apple jetzt dem Wettbewerber etwas enger auf die Pelle zu rücken. Dabei setzt man einmal mehr auf das Argument, den Nutzer eben nicht maximal auszuspionieren.

Der Trojaner Emotet ist zurück - gefährlicher als zuvor mit neuen Tricks

Internet, Betrug, Schadsoftware, Phishing Im vergangenen Jahr sorgte ein neuer Trojaner namens Emotet für Aufregung, der sich massenhaft durch Email-Anhänge verbreitete und Unternehmen lahmlegte. Bekannt wurde auch ein Fall eines betroffenen deutschen Klinikums. Nun soll der Trojaner sich zurückgemeldet haben ...
  • Tesla|
  • Vorgestern 07:58 Uhr|
  • 7 Kommentare

Tesla wagt sich in die Höhle des Löwen: Model 3 kommt zur Pwn2Own

tesla, Elektroauto, Model 3 Der inzwischen wohl berühmteste Hacking-Wettbewerb Pwn2Own wird ab diesem Jahr nicht mehr nur die klassischen Software- und Geräte-Kategorien umfassen. Erstmals loben die Veranstalter auch Prämien für Sicherheitsforscher aus, die Elektroniksysteme von Autos knacken. ...

Kran bis Bohrer: Industriegeräte lassen sich leicht hacken & stören

Himmel, Bau, Baustelle, Kran An Baustellen und in der Industrie sieht man sie sehr häufig: kasten­artige Fernsteuerungen, mit denen sich große Maschinen aus der Ent­fernung bedienen lassen. Genau hier haben Sicherheitsforscher jetzt Lücken entdeckt, die es Angreifern möglich machen, die Steuerung ...
  • Netflix|
  • 15.01. 13:02 Uhr|
  • 78 Kommentare

Neukunden aufgepasst: Gleiches Netflix zu verschiedenen Preisen

Netflix, Preis, chart Netflix fordert seine Kunden: Für das selbe Programm ruft der Streaming-Anbieter unterschiedliche Preise auf! Ein schneller Redaktions­test ergab: Das Premium-Abo gibt es in Deutschland zu Preisen von 13,99 Euro bis 17,99 Euro. Auch bei den anderen Tarifen variiert ...

Star Trek: CBS kündigt jetzt noch eine Serie neben Discovery an

TV-Serie, Star Trek, Star Trek: Discovery, Raumschiff Während die Fans des Star Trek-Universums recht lange nur dürftig mit neuen Inhalten versorgt wurden, geht es inzwischen Schlag auf Schlag. Offiziell wurde jetzt eine weitere Serie angekündigt, die aus der aktuellen Produktion "Star Trek: Discovery" ausgegliedert wird ...

Kritik an Unitymedia: Schneller surfen nicht für alle Kunden (Update)

Internet, Router, Provider, Unitymedia, Anbieter "Unsere Bestands­kunden surfen jetzt noch schneller!" Mit diesem Satz warb der Internetanbieter Unitymedia im vergangenen Jahr in einer groß angelegten Werbekampagne. Nun erntet Unitymedia dafür harsche Kritik vom Mieterbund und vom Verbraucherschutz, denn für alle ...

Große Hoster sind voller Lücken: Web-Konfiguratoren leicht angreifbar

Internet, Betrug, Schadsoftware, Phishing Einige der weltweit größten Webhoster sind über ziemlich problematische Sicherheitslücken angreifbar. Diese boten Unbefugten nicht nur Zugang zu sensiblen Informationen der Kunden, sondern erlaubten teils auch die komplette Übernahme von Accounts und damit den über ...
  • Firefox|
  • 14.01. 16:15 Uhr|
  • 51 Kommentare

Firefox hat jetzt einen Termin für das Ende des Flash-Supports

Flash, Comic, DC Comics Noch in diesem Jahr wird der Punkt erreicht, an dem kein größerer Browser mehr von Haus aus Flash-Inhalte ausführen kann. Jetzt ist auch klar, dass Mozilla den Support für die Technologie demnächst in den Firefox-Installationen abschalten wird. ...

Abgelaufene Zertifikate: US-Shutdown macht das Internet unsicherer

Browser, Verschlüsselung, Kryptographie, Https, Ssh, schloss, TLS, Adressenleiste, Schloss-Symbol Die Haushaltssperre in den USA hat nun auch Auswirkungen auf das World Wide Web. Der Shutdown macht das Internet unsicherer, da die Zertifikate zahlreicher Regierungs-Websites nicht erneuert wurden und nun teilweise gar nicht mehr oder nur mit HTTP statt HTTPS genutzt ...

Betrug mit Geldautomaten-Skimming wird weniger, nur nicht in Berlin

Geldautomat, Tasten, ATM Manipulationen an Geldautomaten werden in Deutschland aktuell wieder seltener. Auch die Summe der Schäden durch das sogenannte Skimming, bei dem Geldautomaten von Unbekannten zum Beispiel mit zusätzlicher Hardware ausgestattet werden, geht zurück.
  • Amazon|
  • 11.01. 08:18 Uhr|
  • 21 Kommentare

Amazon bereitet den Start eines eigenen Spiele-Streamingdienstes vor

Gaming, Konsole, Spielkonsole, PlayStation 3, 3d, PS3, Sony Playstation 3 Bei Amazon scheint man wirklich Geschmack an Streaming-Diensten gefunden zu haben. Daher wird der Handelskonzern wohl auch in den dritten großen Bereich einsteigen: Nach Musik und Video will man zukünftig auch Spiele auf diesem Weg anbieten. Verhandlungen mit diversen Publishern sollen ...

Interessante Artikel & Testberichte

Windows Specials