Windows 10 Update-Blockade bekommt transparenten Nutzer-Hinweis

20H1, Windows 10 Mai Update, Windows 10 Mai 2020 Update
Mit dem Start des neuen Windows 10 Mai 2020-Updates wurden auch einige Probleme bekannt, die derzeit die Aktualisierung verhindern. Microsoft hat sich dafür jetzt einen transparenteren Prozess einfallen lassen, damit Nutzer vorab wissen, wenn sie betroffen sind.
Infografik Windows 10 Mai 2020 Update: Die wichtigsten NeuerungenWindows 10 Mai 2020 Update: Die wichtigsten Neuerungen

Update noch nicht für jeden verfügbar

In der letzten Mai-Woche hat Microsoft be­gon­nen, das neue Windows 10 Feature-Update zu verteilen. Bisher lief das auch recht reibungslos. Es gibt zwar das eine oder andere Problem, das derzeit bekannt ist, aber es sieht nicht nach einem "katastrophalen" Update aus, welches Anwender mit unbenutzbaren Problemen zurücklässt.

Das liegt natürlich auch daran, dass das Windows-Team Hardware- und Software-Konfiguration, bei denen es bekanntermaßen zu Problemen gekommen war, vom Update ausschließt. Erkennt die Windows 10-Update-Funktion ein problematisches System, wird das Update blockiert. Der Nutzer bekommt die Aktualisierung in dem Falle auf Windows 10 Version 2004 nicht angezeigt. Informiert wird über solche Blockaden bisher nur in Support-Dokumenten - doch das ändert sich jetzt.

Hinweis verhindert Update-Versuche

Wie das Online-Magazin Neowin berichtet, zeigt Microsoft betroffenen Nutzern nun einen entsprechenden Hinweis an. Man informiert nun Nutzer klar darüber, dass ihre Rechner aufgrund von Problemen vorerst nicht aktualisiert werden können. Die Änderung bietet mehr Transparenz - eine überaus begrüßenswerte Entscheidung des Windows-Teams. Zudem verhindert sie, dass Nutzer versuchen auf irgendeinem Wege doch zu aktualisieren und dann ihr System "unbrauchbar" machen. Windows 10 Version 2004Windows 10-Hinwies zur Update-Blockade

"Ihr Gerät ist noch nicht ganz bereit"

Für die bisherige "Sie sind auf dem neuesten Stand"-Meldung bei den Updates gibt es jetzt die Erweiterung. Wenn ein System aufgrund eines bekannten Problems blockiert ist, wird dem Benutzer auf der Update-Seite die folgende Meldung angezeigt: "Sie sind auf dem neuesten Stand: Das Windows 10 Mai 2020-Update ist auf dem Weg. Wir bieten dieses Update für kompatible Geräte an, aber Ihr Gerät ist noch nicht ganz bereit dafür. Sobald Ihr Gerät bereit ist, sehen Sie das auf dieser Seite verfügbare Update. Es gibt nichts, was Sie zu diesem Zeitpunkt tun müssen."


Siehe auch:
20H1, Windows 10 Mai Update, Windows 10 Mai 2020 Update 20H1, Windows 10 Mai Update, Windows 10 Mai 2020 Update
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren38
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:05 Uhr 104videolicht104videolicht
Original Amazon-Preis
38,86
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
28,19
Ersparnis zu Amazon 27% oder 10,67

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden