Windows 10: Microsoft blendet 'Werbung' im Einstellungsmenü ein

Microsoft, Windows 10, Werbung, Einstellungen, Settings, Windows 10 Werbung Bildquelle: Rafael Rivera
Microsoft testet derzeit offenbar die Anzeige von Werbung an neuen Stellen innerhalb seines Betriebssystems. Wer in Zukunft das neue Einstellungsmenü von Windows 10 öffnet, wird unter Umständen eine Art Bannerwerbung zu sehen bekommen - die allerdings nicht für externe Werbetreibende wirbt, sondern auf andere Funktionen von Windows hinweist. Wie der Entwickler und Microsoft-Spezialist Rafael Rivera über sein Twitter-Profil verlauten ließ, begegnete ihm kürzlich beim Öffnen der "Windows Settings", also der Windows-eigenen App für die Modifikation der diversen Einstellungen des Betriebssystems, ein neues Banner im rechten Bereich. Dort ist unter einem Bild, das verschiedene Hintergründe in stilisierter Form zeigt, von der Möglichkeit zur Individualisierung von Windows 10 die Rede. Windows 10 - Werbung in den EinstellungenWindows 10 mit Themes individualisieren - so wirbt Microsoft jetzt Microsoft versucht auf diesem Weg offenbar darauf aufmerksam zu machen, dass es diverse Möglichkeiten zur Anpassung der Optik von Windows an den eigenen Geschmack des Anwenders gibt. Darunter befindet sich eine Schaltfläche, über die man zu einer Auswahl der Windows-Themes gelangen kann. Eine Möglichkeit zum Deaktivieren der Werbung gibt es an dieser Stelle nicht.

Rivera machte bei der Veröffentlichung eines Screenshots der neuen Werbefläche in der Settings-App darauf aufmerksam, dass ihm die Anzeige von Werbung für die Änderung der Einstellungen etwas kurios vorkam - schließlich befindet sich der Nutzer an dieser Stelle bereits im Einstellungsmenü. Ob die Werbung nur an dieser Stelle zu sehen ist, oder es noch andere neue Werbeplätze gibt, ist derzeit nicht bekannt. Auch ist offen, ob die Werbung auch bei Verwendung von Windows in anderen Sprachen als Englisch oder anderen Ländern angezeigt wird.

Glücklicherweise ist es für den Anwender recht einfach, Werbung wie diese auf Wunsch zu deaktivieren. In unserem umfangreichen FAQ-Artikel zu diesem Thema erfahrt ihr, wie man im Detail gegen die Werbung vorgehen kann. Dazu müssen lediglich die Privatsphäre-Einstellungen entsprechend angepasst werden, so dass Microsoft euch auch an anderen Stellen nicht mehr mit eventuell unerwünschten "Tipps" und "Hinweisen" beliefert.

Werbung in Windows 10 abschalten So gehts! WinFuture Windows 10 FAQ Siehe auch: Microsoft, Windows 10, Werbung, Einstellungen, Settings, Windows 10 Werbung Microsoft, Windows 10, Werbung, Einstellungen, Settings, Windows 10 Werbung Rafael Rivera
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren64
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 10:50 Uhr Philips Clock Radio: Dual Alarm - FM Digital Tuner - Compact Design - Big DisplayPhilips Clock Radio: Dual Alarm - FM Digital Tuner - Compact Design - Big Display
Original Amazon-Preis
24,99
Im Preisvergleich ab
23,99
Blitzangebot-Preis
18,00
Ersparnis zu Amazon 28% oder 6,99

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden