BUILD 2020: Microsoft stellt Neuerungen für den Edge-Browser vor

Microsoft hat im Rahmen der BUILD 2020 Neuigkeiten rund um den Edge-Browser angekündigt. Das bereits vorhandene Menü "Sammlungen" unterstützt künftig auch die Web-Pinnwand Pinterest und arbeitet besser mit dem hauseigenen Dienst OneNote zusammen. Zudem wurde eine neue Suchfunktion gezeigt, welche direkt in der Seitenleiste integriert ist.

Beim Besuchen von Webseiten soll ein automatischer Profilwechsel klarer zwischen persönlicher und beruflicher Nutzung trennen, Entwickler sollen von einer 3D-Ansicht in den DevTools und WebView2 (Preview) profitieren.

Download Microsoft Edge - Browser auf Chromium-Basis Weitere Artikel zur Microsoft Build 2020:
Verwandt
Alle Anzeigen
Dieses Video empfehlen
Kommentieren0
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen