Edge ist beliebt: Marktanteile des "Neuen" sind nun erstmals zweistellig

Auch im letzten Monat hat der neue Edge-Browser auf Chromiumbasis wieder gut an Nutzern zugelegt. Beim Marktanteil ist er nun erstmals zweistellig - wobei der Start der Verteilung der neuen Windows 10 20H2-Version daran seinen Teil dazu beigetragen hat.
Chrome, Firefox, Webbrowser, Edge, Microsoft Edge, Google Chrome, Mozilla Firefox, Opera, Microsoft Browser, Edge Chromium, Edge Browser, Opera Browser, Chrome Browser, Opera Mini, Chrome Logo, Google Chrome Browser, Edge vs. Chrome, Mozilla Firefox Browser, Edge Versus, Edge Vs., Edge vs. Opera, Edge vs. Firefox, Edge vs. Opera vs. Chrome vs. Firefox, Edge vs. RestOfTheWorld
Denn Microsoft liefert das Windows 10 20H2-Update mit dem neuen Edge-Browser aus. Das dürfte vor allem in den kommenden Wochen zu einem kräftigen Anstieg bei den Nutzer­zahlen führen. Dazu kommt, dass das Unternehmen weiterhin seinen neuen Browser sehr aggressiv bewirbt, und so den einen oder anderen Windows-Nutzer "zermürbt" und der neue Edge heruntergeladen wird. Edge hat nun einen Anteil von 10,22 Prozent, was einen Anstieg von 1,42 Prozent im Vergleich zum Oktober darstellt. Microsoft Edge auf Chromium-BasisNutzer des Edge-Browsers auf Chromiumbasis können nun individuelle Themes festlegen Die neuesten Statistiken zum Marktanteil der Webbrowser, den Netmarktershare veröffentlicht hat, bringen also erfreuliche Nachrichten. Mit dem neuen Edge-Browser hat Microsoft nun eine stabile Nutzerschaft gewonnen (via Windows Latest). Zum Anfang des Jahres waren es 7,02 Prozent.

Noch gibt es Edge und Edge

Seit der Veröffentlichung der fertigen Edge-Version auf Chromiumbasis sind mittlerweile gut zehn Monate vergangen. Bei den Nutzern ist der eigentliche Wechsel der Edge-Varianten aber noch gar nicht richtig angekommen.

So entwickelt sich der Markt

In der gleichen Zeit ist der Anteil von Firefox auch leicht von 7,19 auf 7,22 Prozent gestiegen. Ansonsten bleibt die Reihenfolge wie gehabt, Chrome ist auf Rang 1, der neue Edge folgt auf Platz 2. Netmarketshare hat nun angekündigt, dass man künftig keine weiteren Daten zu der Browserverteilung liefern kann. Hintergrund ist eine Umstellung, durch die die Auswertung der Internetnutzer nach Browser und Betriebssystem unmöglich wird.

Download Microsoft Edge - Browser auf Chromium-Basis

Siehe auch:

Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Jetzt als Amazon Blitzangebot
Ab 06:15 Uhr Blackview Tab 12 PRO Android 12 Tablet 10.1-Zoll FHD+ Display, Octa Core 14 GB+128GB(1 TB Extern), Widevine L1, 6580mAh Akku, Dual SIM 4G LTE+WiFi, 13 MP+8 MP Dual Kamera, Box Lautsprecher, GPSBlackview Tab 12 PRO Android 12 Tablet 10.1-Zoll FHD+ Display, Octa Core 14 GB+128GB(1 TB Extern), Widevine L1, 6580mAh Akku, Dual SIM 4G LTE+WiFi, 13 MP+8 MP Dual Kamera, Box Lautsprecher, GPS
Original Amazon-Preis
179,99
Im Preisvergleich ab
179,99
Blitzangebot-Preis
152,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 27
Im WinFuture Preisvergleich
Folgt uns auf Twitter
WinFuture bei Twitter
Interessante Artikel & Testberichte
Tipp einsenden
❤ WinFuture unterstützen
Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!