Microsoft Edge: Browser schlägt Nutzern nun sichere Kennwörter vor

Das Redmonder Unternehmen Microsoft hat die Chromium-Version des Edge-Browsers mit einem neuen Passwort-Generator ausgestattet. Das Feature schlägt den Nutzern sichere Kennwörter vor. Die Funktion lässt sich allerdings nur mit einem angemeldeten Microsoft-Konto nutzen. Wie Techdows berichtet, soll es mit dem neuen Feature möglich sein, einzigartige und star­ke Passwörter für verschiedene Accounts festzulegen. Zusammen mit der Option, die Nut­zer über geleakte Kennwörter zu informieren, möchte Microsoft so die Sicherheit der An­wen­der verbessern. Der neue Passwort-Generator kann nur verwendet werden, wenn der Nutzer sich zuvor mit seinem Microsoft-Konto eingeloggt und die Synchronisierung aktiviert hat. Microsoft Edge auf Chromium-Basis Um die Passwort-Vorschläge verwenden zu kön­nen, muss die Funktion zunächst in den Ein­stel­lun­gen des Browsers aktiviert werden. Die hier­für erforderliche Option ist unter dem Punkt "Kenn­wör­ter" des Menüs "Profile" zu finden. Nachdem der entsprechende Button angeklickt wurde, sollte der Browser noch neugestartet werden. Die Passwort-Vorschläge kommen im­mer dann zum Vorschein, wenn ein Re­gis­trie­rungs-Formular auf einer Webseite aus­ge­füllt wer­den soll. Das generierte Kennwort wird au­to­ma­tisch abgespeichert und mit den Microsoft-Servern synchronisiert. Damit ist es nicht er­for­der­lich, sich das Passwort aufzuschreiben.

Funktion nur in Dev- und Canary-Versionen eingebaut

Zum aktuellen Zeitpunkt ist der neue Passwort-Generator ausschließlich in den Dev- und Canary-Versionen des Chromium-basierten Browsers enthalten. Die experimentellen Builds werden in regelmäßigen Abständen aktualisiert und können über diese Seite he­run­ter­ge­la­den werden. Falls in den nächsten Wochen keine Probleme in Zusammenhang mit dem Fea­tu­re auftauchen, dürfte das Update bald an alle weiteren Edge-Nutzer ausgeliefert werden.

Download Microsoft Edge - Browser auf Chromium-Basis

Siehe auch:


Microsoft, Browser, Logo, Webbrowser, Edge, Microsoft Edge, Spartan Browser, project spartan, Microsoft Spartan, Microsoft Browser, Edge Chromium, Edge Browser, Development, Developer Preview, Microsoft Edge Insider, Microsoft Edge Browser, Development Branch, Edge Dev, Development Channel, Microsoft Edge Dev, Microsoft Edge Development Microsoft, Browser, Logo, Webbrowser, Edge, Microsoft Edge, Spartan Browser, project spartan, Microsoft Spartan, Microsoft Browser, Edge Chromium, Edge Browser, Development, Developer Preview, Microsoft Edge Insider, Microsoft Edge Browser, Development Branch, Edge Dev, Development Channel, Microsoft Edge Dev, Microsoft Edge Development
Diese Nachricht empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 05:54 Uhr USB C Hub für MacBook Pro M1 2020-2016, MacBook Air M1 2020/2019/2018, 7 in 2 USB C Multiport Adapter mit Thunderbolt 3 Port, 4K@30Hz HDMI, USB 3.0/USB 2.0, SD/TF KartenleserUSB C Hub für MacBook Pro M1 2020-2016, MacBook Air M1 2020/2019/2018, 7 in 2 USB C Multiport Adapter mit Thunderbolt 3 Port, 4K@30Hz HDMI, USB 3.0/USB 2.0, SD/TF Kartenleser
Original Amazon-Preis
23,99
Im Preisvergleich ab
23,99
Blitzangebot-Preis
18,69
Ersparnis zu Amazon 22% oder 5,30

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Affiliate-Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!