Microsoft kann es nicht lassen: Edge nervt in den Einstellungen rum

Microsoft, Browser, Logo, Edge, Microsoft Edge, Spartan Browser, project spartan, Spartan, Microsoft Spartan, Microsoft Browser, Edge Chromium, Edge Browser, Projekt Spartan, Microsoft Edge Insider, Chromium Edge, Edge Extension, Edge-Browser, Edge auf Chromium-Basis, Edge Logo
Microsoft hat eine lange und unrühmliche Geschichte, wenn es darum geht, seine Browser an den Mann zu bringen. Mit dem neuen Edge-Browser kann es der Konzern einmal mehr nicht lassen, auf ziemlich aufdringliche und übergriffige Methoden zur Verbreitung zu setzen.

Microsoft suggeriert, dass etwas in den Web-Browsing-Einstellungen nicht stimmt

Natürlich ist es kein Wunder, dass Microsoft sich wünschen würde, dass möglichst viele Windows-10-Nutzer beim Surfen auf den neuen Edge Browser vertrauen. Trotzdem scheint der Konzern nicht das Vertrauen zu haben, dass sich das Internet-Werkzeug auch ohne gezielte Methoden abseits der normalen Empfehlung verbreiten wird. Wie jetzt howtogeek berichtet, testet man im kommenden Windows 10 21H1-Update, Release im Frühling 2021, eine Änderung, die man, mit kritischem Auge betrachtet, zumindest als Versuch zur Täuschung bezeichnen könnte. Microsoft Edge - Build 2020Edge nicht Standard? Dann gibt es im 21H1 Update einen Hinweis So findet sich in Testbuilds im Einstellungsmenü neben dem Icon für "Windows Update" jetzt auch der Punkt "Web Browsing". Ein Hinweis, der beim Windows Update anzeigt, dass der Nutzer eine Auswahl vornehmen sollte, wird dabei in ähnlicher Form auch beim Web Browsing genutzt: Ist Edge nicht als Standardbrowser eingestellt, wird so mit einer Markie­rung suggeriert, dass es hier Handlungsbedarf gibt. Klickt man auf den Menüpunkt, wird man dazu aufgefordert, Edge als Standard-Browser festzulegen und an Taskbar und Desktop anzuheften. Microsoft Edge - Build 2020Microsoft versucht vieles damit Edge genutzt wird

Keine Möglichkeit zur Abwahl

Aktuell ist von Microsoft hier keine Möglichkeit vorgesehen, die "Empfehlung" in den Einstel­lungen zu verwerfen - ist also Google Chrome, Mozilla Firefox oder ein anderer Browser als Standard festgelegt, bleibt der Hinweis be­stehen. Die Kennzeichnung von Edge mit demselben Hinweis wie die für wichtige Windows Updates ist in diesem Fall mindestens irreführend - während Updates schon aus Sicherheitsgründen Bedeutung haben, ist die Wahl des Browsers lediglich eine Vorauswahl.

Download Microsoft Edge - Browser auf Chromium-Basis Microsoft, Browser, Logo, Edge, Microsoft Edge, Spartan Browser, project spartan, Spartan, Microsoft Spartan, Microsoft Browser, Edge Chromium, Edge Browser, Projekt Spartan, Microsoft Edge Insider, Chromium Edge, Edge Extension, Edge-Browser, Edge auf Chromium-Basis, Edge Logo Microsoft, Browser, Logo, Edge, Microsoft Edge, Spartan Browser, project spartan, Spartan, Microsoft Spartan, Microsoft Browser, Edge Chromium, Edge Browser, Projekt Spartan, Microsoft Edge Insider, Chromium Edge, Edge Extension, Edge-Browser, Edge auf Chromium-Basis, Edge Logo
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren19
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 11:29 Uhr Android TV Box?T95 MAX Android 9.0 TV Box 2 GB RAM/16GB ROM H6 Quad-Core Support 2.4 GHz WiFi 6K HDMI Dlna 3D Smart TV BoxAndroid TV Box?T95 MAX Android 9.0 TV Box 2 GB RAM/16GB ROM H6 Quad-Core Support 2.4 GHz WiFi 6K HDMI Dlna 3D Smart TV Box
Original Amazon-Preis
33,99
Im Preisvergleich ab
33,99
Blitzangebot-Preis
28,04
Ersparnis zu Amazon 18% oder 5,95

Tipp einsenden