Amazons Alexa kommt bei vielen Nutzern nie wirklich im Alltag an

Amazon schafft es bei einem signifikanten Teil der Besitzer von Geräten mit Sprachsteuerung nicht, diese über längere Zeit an das System zu binden. Ein überraschend hoher Anteil nutzt die Alexa-Funktion nur für sehr kurze Zeit. Den Dienst ereilt in vielen Fällen das gleiche Schicksal wie viele andere Produkte, von denen ihre neuen Besitzer kurzzeitig begeistert sind, die dann aber schnell in irgendeiner Schublade oder Abstellkammer landen. Gemäß interner Dokumente Amazons, wird Alexa von rund 25 Prozent - also einem Viertel - der Nutzer bereits zwei Wochen nach dem Kauf eines Echo schlicht nicht mehr genutzt. Das berichtet die US-Nachrichtenagentur Bloomberg, der entsprechende Unterlagen vorliegen.

Auch in diesem Jahr wurden zu Weihnachten sicherlich wieder viele Geräte mit Alexa-Unterstützung verschenkt. Und über die kommenden Tage hinweg, werden auch viele neue Nutzer durchaus von den Fähigkeiten des Sprachassistenten angetan sein und viel mit diesem sprechen. Wenn dann nach dem Jahreswechsel der Alltag wieder in gewohnter Form losgeht, wird Amazon nach und nach viele der neuen User wieder verlieren.


Keine lange Entdeckungsreise

Und auch bei den meisten anderen Nutzern schafft Alexa es schlicht nicht, zu einem festen Bestandteil des Alltags zu werden. Bei den kleineren Systemen Echo und Echo Dot verwendet nur etwas mehr als die Hälfte der Besitzer den Sprachassistenten mehr als einmal in der Woche. Die in der Werbung beschriebenen Szenarien, in denen Alexa zu einer ständigen Begleiterin wird, treffen hier also nicht ein.

Dabei bringt es laut der internen Untersuchungen Amazons auch nichts, die Funktionsvielfalt noch weiter zu steigern. Denn es zeigt sich, dass die wichtigste Zeit aus den ersten drei Stunden nach der initialen Aktivierung besteht. Alexa-Funktionen, die nicht direkt nach dem ersten Start ausprobiert wurden, bleiben demnach auch bei der späteren Verwendung des Sprachassistenten ungenutzt.

Siehe auch:

Amazon, Sprachassistent, Sprachsteuerung, Lautsprecher, Spracherkennung, Alexa, Smart Home, Echo, Amazon Echo, Zigbee, 4. Generation Amazon, Sprachassistent, Sprachsteuerung, Lautsprecher, Spracherkennung, Alexa, Smart Home, Echo, Amazon Echo, Zigbee, 4. Generation Amazon
Diese Nachricht empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 11:35 Uhr Dockingstation 14 in 1 USB C Adapter für Dell Lenovo Multifunktionaler USB C Hub 4K HDMI, VGA, 3USB 3.0, 3USB 2.0, USB C Datenanschluss, SD/TF Kartelesern, 1000M LAN, 100W PD, 3.5MM AudioDockingstation 14 in 1 USB C Adapter für Dell Lenovo Multifunktionaler USB C Hub 4K HDMI, VGA, 3USB 3.0, 3USB 2.0, USB C Datenanschluss, SD/TF Kartelesern, 1000M LAN, 100W PD, 3.5MM Audio
Original Amazon-Preis
69,98
Im Preisvergleich ab
69,99
Blitzangebot-Preis
59,49
Ersparnis zu Amazon 15% oder 10,49

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!