Dünnes iMac-Design macht Probleme: Schiefe Displays und Bastlerfrust

Apples Wunsch, den iMac immer schlanker werden zu lassen, hat auch ein paar Schwierigkeiten mitgebracht. Ganz abgesehen davon, dass es nun beinahe unmöglich ist, Teile auszutauschen - Nutzer melden auch leicht "schräge" Geräte. Der Reparatur-Spezialist iFixit hatte es schon vor ein paar Wochen auf den Punkt gebracht: Der neue iMac ist so dünn, dass man in seinem Inneren kaum viel spektakuläre Technik erwartet hätte. Der neue M1-iMac im 24-Zoll-Format verzichtet zudem für den schmalen Formfaktor auf vieles, zum Beispiel auf eine gute Auswahl an Anschlüssen. Der neue All-in-One-PC ist schwer zu reparieren und kann von einem Laien schon gar nicht mehr erweitert werden.


"Apples Besessenheit von dünnem Design hat den neuen M1-betriebenen iMac weniger nützlich gemacht, da Anschlüsse entfernt wurden und es praktisch unmöglich ist, Komponenten auszutauschen", meint zum Beispiel die Washington Post.

Schief und krumm

Das dünne Design hat aber noch ein weiteres Problem, welches sich jetzt, nachdem die ersten neuen iMacs in größeren Stückzahlen ausgeliefert sind und beim Kunden stehen, bemerkbar macht: Er kommt ab und zu "schief und krumm" beim Kunden an. Dabei ist das Display nicht gleichmäßig eingesetzt oder hat sich zum Beispiel durch den Transport verschoben, mutmaßen die Betroffenen. Schaut man dabei jeweils auf die Ecken des iMacs, sind die Höhen-Unterschiede der eingesetzen Displays sichtbar.

Im Apple Forum meldete sich ein Nutzer mit folgender Beschwerde: "Hallo, ich habe heute den neuen iMac M1 24 Zoll bekommen und ich hatte das Gefühl, dass der Bildschirm unten rechts schief ist, 1mm ist nicht viel, aber genug, um es zu spüren, hat jemand anderes das gleiche Problem?" Andere iMac-Besitzer bestätigten das schiefe Display und meldeten teilweise gemessene Unterschiede von drei Millimetern, was man nun wirklich nicht mehr als "innerhalb der Toleranz" ansehen kann. Betroffene Nutzer sollten ihren Rechner reklamieren und einen neuen anfordern.

Unser Apple Special News und Infos zu iPhone, iPad & Co. Siehe auch: Apple, Imac, M1 Apple, Imac, M1 Apple
Diese Nachricht empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Affiliate-Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!