Windows 10-Bug: Probleme mit Druckern und Taskleiste nach Patch-Day

Nach den wenigen Tagen, die die jüngsten Updates vom Windows Patch-Day verfügbar sind, zeigen sich einige Probleme. Nutzer berichten von fehlenden Taskleisten-Einstellungen, einige können plötzlich nicht mehr drucken. Microsoft hat Probleme bereits bestätigt.
Microsoft, Windows 10, Fehler, Bug, Bugs, Fehlerbehebung, Bugfix, Bugs bugs bugs, Windows 10 bugs, Windows 10 Bug, Windows 10 Fehler, Windows 10 Bugfix, Fehlersuche, Windows 10 Fehlersuche
Beim Juni Patch-Day ist wieder einiges schiefgelaufen - zumindest für einen Teil der Nutzer. Betroffene melden diverse Fehler, nachdem sie das Update installiert haben. Dazu gehört ein Problem mit der Taskleiste, das wir nun schön öfters gesehen haben, und zwar auch schon bei vorangegangen Patch-Days sowie bei optionalen Updates: Anwender berichten, dass ihre zuvor gewählte Anzeige-Sortierung weg ist. Das kann zum Beispiel Datum oder Uhrzeit sein, die plötzlich nicht mehr angezeigt werden. Bei anderen Nutzern zeigt sich der Fehler, indem die Symbole entweder verschwinden oder komplett übereinander angezeigt werden.


Durch diese Anzeige-Fehler kann auch das Symbol der Benachrichtigungszentrale betroffen sein. Laut den Nutzerberichten betrifft es das Update für Windows 10 KB5003637, also den Sicherheits-Patch für Windows 10 Version 2004, 20H2 und 21H1. Ältere Versionen sind allem Anschein nach nicht betroffenen.

Weitere Probleme mit KB5003637

Zusätzlich zu den Problemen mit der Taskleiste verursacht das Juni-2021-Update von Windows 10 bei einigen Benutzern einen Fehler beim Drucken. Laut den Veröffentlichungs-Notizen befasst sich das Update KB5003637 mit einer Sicherheitslücke im Druckspooler (CVE-2021-1675 Windows Print Spooler Elevation of Privilege). Es ist möglich, dass Microsofts Sicherheitsfix bei einigen Benutzern nun zu Problemen mit dem Druckspooler-Dienst geführt hat.

Für beide Probleme gibt es derzeit nur den Tipp, das Update vorerst wieder zu deinstallieren, falls man betroffen ist und so seinen PC nicht richtig nutzen kann. Ob Microsoft bald ein Hotfix nachreichen kann, ist noch unbekannt. Die am 8. Juni veröffentlichten Windows 10 Juni-Patch-Day-Updates enthalten Sicherheitskorrekturen für Treiber und andere Kernkomponenten, und sie werden automatisch installiert. Daher ist es besonders problematisch, wenn anschließend wichtige Elemente nicht mehr funktionieren.

Windows 10 FAQ Alle Fragen umfassend beantwortet
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Jetzt als Amazon Blitzangebot
Ab 07:50 Uhr USB C Ladegerät, Ziwodiv 60W USB Ladegerät Mehrfach 8-Port Multi Ladestation Mehrere Geräte, USB C Netzteil with LCD Bildschirm, Schnellladegerät für iPhone 12/11/Pro/Max/Galaxy S21/TabletUSB C Ladegerät, Ziwodiv 60W USB Ladegerät Mehrfach 8-Port Multi Ladestation Mehrere Geräte, USB C Netzteil with LCD Bildschirm, Schnellladegerät für iPhone 12/11/Pro/Max/Galaxy S21/Tablet
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
29,99
Blitzangebot-Preis
22,39
Ersparnis zu Amazon 25% oder 7,60
Im WinFuture Preisvergleich
Beiträge aus dem Forum
Folgt uns auf Twitter
WinFuture bei Twitter
Interessante Artikel & Testberichte
Tipp einsenden
❤ WinFuture unterstützen
Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!