Windows-Chef Panos Panay bekommt mehr Macht und mehr Mitarbeiter

Microsoft, Surface, Microsoft Surface, Surface Duo, Panos Panay, Microsoft Surface Duo Bildquelle: Panos Panay / Twitter
Microsoft soll einem Bericht zufolge dem Windows-Sparten-Chef Panos Panay mehr Befugnisse zugestehen und sein Team vergrößern. Dazu werden Entwickler aus dem Azure-Team abgestellt und Windows soll im Konzern wieder deutlich an "Wichtigkeit" zunehmen. Es ist ja nicht so, dass Microsoft in letzten Jahren die Windows-Entwicklung vernachlässigt hätte - ganz im Gegenteil. In den letzten fünf Jahren hat das Unternehmen mit Windows 10 und den vielen Versionsschritten das Betriebssystem weit nach vorn gebracht und viele spannende Features integriert. Ganz ohne Probleme lief das zwar selten, aber im Groben ohne allzu schlimme Pannen. Doch Geld verdient der Konzern längst an anderer Stelle. Nun soll es einen neuen, wenn auch kleinen Wandel im Unternehmen geben.

Microsoft Surface DuoMicrosoft Surface DuoMicrosoft Surface DuoMicrosoft Surface Duo

Mehr Macht und ein stärkeres Team

Das berichtet Mary Jo Foley für ZDNet. Foley hat demnach ein paar Insider-Informationen zu der Umstrukturierung bei Microsoft bekommen, die gerade erst intern bei Microsoft besprochen werden. Microsoft hat demnach Windows-Chef Panos Panay mehr Macht gegeben, damit er nun mit Windows 10X und der neuen Surface Duo- und Neo-Hardware schneller mehr erreichen kann. Denn Microsoft sieht, dass die neue Hardware nur dann beim Endverbraucher überzeugen kann, wenn Microsoft dieses Mal alles richtig macht mit dem OS. Ein Debakel wie mit Windows Phone darf es nicht noch einmal geben - daher setzt man nun alles auf die eine Karte, auf Panos Panay.

Neue Impulse

Microsoft verlagert dazu nun einen Teil des Teams für Core OS und Intelligent Edge (COSINE) unter Panay. Die Team-Umbildung soll neue Impulse setzen, Entlassungen sollen laut ZDNet aber nicht geplant sein, ganz im Gegenteil. Die Teams für Windows-Grundlagen und Entwickler-Erfahrung sind nun beide ebenfalls neu unter Panay angesiedelt. Zudem dreht sich das Personalkarussell in den Manager-Ebenen wohl gewaltig.

Microsoft wollte auf Nachfrage von Mary Jo Foley die Angaben nicht bestätigen. Man dürfte dann aber wohl bald dazu eine Pressemitteilung zu lesen bekommen.

Windows 10 Mai 2020 Update: Alles was du jetzt dazu wissen musst Windows 10 FAQ Alle Fragen umfassend beantwortet Siehe auch:
Microsoft, Surface, Microsoft Surface, Surface Duo, Panos Panay, Microsoft Surface Duo Microsoft, Surface, Microsoft Surface, Surface Duo, Panos Panay, Microsoft Surface Duo Panos Panay / Twitter
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren26
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Beiträge aus dem Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden