Windows 10 Oktober Update: Patch für Fehler, der Verteilstopp auslöste

Microsoft, Betriebssystem, Windows, Windows 10, Update, Fehler, Redstone 5, Bugs, Windows 10 Version 1809, Windows 10 Oktober Update, Version 1809, Oktober-Update
Nutzer, die in den ersten Tagen nach der Freigabe und vor dem Stopp der Verteilung das Windows 10 Oktober Update bereits bezogen haben, bekommen jetzt das erste kumulative Update. Microsoft stellt zum Patchday erste Fehlerbehebungen und Sicherheitsupdates bereit. Die neue Aktualisierung bringt das Windows Oktober-Update auf Build-Nummer 17763.55. Alle Informationen dazu gibt es im Update-Katalog im KB-Eintrag 4464330. Diese neue Aktualisierung setzt das Servicing Stack Update KB4465477 voraus. Die Liste der Änderungen hält sich allerdings in Grenzen, wie schon bei den vorangegangenen Patchdays sagt Microsoft nicht viel zu den Details.


Dabei ist aber eine wichtige Fehlerbehebung in den Gruppenrichtlinien, denn Microsoft adressiert ein Problem mit falscher Zeitberechnung, das dazu führen konnte, dass Benutzerprofile gelöscht wurden. Aufgrund dieses Problems hatte der Konzern sich am Wochenende dazu entschlossen, die am 2. Oktober gestartete Verteilung von Windows 10-Version 1809 aka Oktober Update wieder zu pausieren, da es bei einigen Nutzern zu Datenverlusten gekommen war.

Erneute Freigabe bahnt sich an

Der Patch soll diesen Fehler jetzt bereinigen - was interessant ist, denn wenn das Problem nun genau erkannt und bereits behoben ist, dürfte Microsoft die Verteilung des neuen Feature-Updates auch in Kürze wieder erneut starten.

Änderungen für Oktober Update (Version 1809)

Das neue Build für Nutzer, die bereits das Oktober Update installiert haben, trägt die Nummer 17763.55. Alle Änderungen listet Microsoft im Update-Katalog unter KB4464330. Dieses Update beinhaltet Qualitätsverbesserungen. In diesem Update werden keine neuen Betriebssystemfunktionen eingeführt. Zu den wichtigsten Änderungen gehören:

  • Behebt ein Problem, das den Ablauf der Gruppenrichtlinien betrifft, bei dem eine falsche Zeitberechnung Profile auf Geräten, die unter die Kategorie "Benutzerprofile löschen, die älter als eine bestimmte Anzahl von Tagen sind" fallen, vorzeitig löscht.
  • Sicherheitsupdates für Windows Kernel, Microsoft Grafikkomponente, Microsoft Scripting Engine, Internet Explorer, Windows Storage and Filesystems, Windows Linux, Windows Wireless Networking, Windows MSXML, die Microsoft JET Database Engine, Windows Peripherals, Microsoft Edge, Windows Media Player und Internet Explorer.

Das monatliche Update für das Windows-Tool zum Entfernen bösartiger Software ist ebenfalls gestartet und bringt MSRT auf den neuesten Stand.

Download Microsoft Windows-Tool zum Entfernen bösartiger Software
Microsoft, Betriebssystem, Windows, Windows 10, Update, Fehler, Redstone 5, Bugs, Windows 10 Version 1809, Windows 10 Oktober Update, Version 1809, Oktober-Update Microsoft, Betriebssystem, Windows, Windows 10, Update, Fehler, Redstone 5, Bugs, Windows 10 Version 1809, Windows 10 Oktober Update, Version 1809, Oktober-Update
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren28
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:45 Uhr Smartphone ohne Vertrag Leagoo T8s 4G LTE Mobiltelefon 5,5 Zoll FHD Display Doppel Rückfahrkamera RAM 4GB + ROM 32 GB 128 GB Erweiterbar Gesicht Fingerabdruck EntsperrenSmartphone ohne Vertrag Leagoo T8s 4G LTE Mobiltelefon 5,5 Zoll FHD Display Doppel Rückfahrkamera RAM 4GB + ROM 32 GB 128 GB Erweiterbar Gesicht Fingerabdruck Entsperren
Original Amazon-Preis
124,99
Im Preisvergleich ab
124,99
Blitzangebot-Preis
78,98
Ersparnis zu Amazon 37% oder 46,01
Im WinFuture Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden