Limitierte Xbox One X Project Scorpio Edition ist vorbestellbar (Updates)

Microsoft hat auf der Spielemesse Gamescom eine limitierte Edition der Xbox One X mit dem Namen Project Scorpio Edition vorgestellt, die ab sofort vorbestellt werden kann. Die nur in begrenzter Stückzahl ver­füg­bare Project Scorpio Edition kommt in ... mehr... Microsoft, Konsole, Spielkonsole, Xbox, Xbox One, Microsoft Xbox One, Xbox One X, Xbox One S, Bundle, Microsoft Xbox One X, Project Scorpio, Scorpio, Xbox One X Projekt Scorpio Edition, Projekt Scorpio Bildquelle: Microsoft Microsoft, Konsole, Spielkonsole, Xbox, Xbox One, Microsoft Xbox One, Xbox One X, Xbox One S, Bundle, Microsoft Xbox One X, Project Scorpio, Scorpio, Xbox One X Projekt Scorpio Edition, Projekt Scorpio Microsoft, Konsole, Spielkonsole, Xbox, Xbox One, Microsoft Xbox One, Xbox One X, Xbox One S, Bundle, Microsoft Xbox One X, Project Scorpio, Scorpio, Xbox One X Projekt Scorpio Edition, Projekt Scorpio Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Die hätten mal bei Project Scorpio bleiben sollen. was ist denn Xbox one x für ein dummer name. da dachte man one und 360 wären dumm gewesen. ^^ und ja klasse bundele immer noch teurer als im freiem handel. 500gb one s gabs schon für 146€. ich warte noch bis november und update dann von der 360 zur one s. die scorpio bietet für mein geschmack kein mehrwert. grafik ist eben nicht alles. und eine ps pro mit vr zB bietet da deutlich mehr spaß. gibt es eigentlich für die ps4 ein controller im xbox layout? ^^ dann könnte man das fast überlegen.
 
@Tea-Shirt: Ja, z.B. Nacon Revolution Pro . Aber mit dem DS4 komm ich, trotz Vorliebe zum Xbox Layout, super klar. Kein Vergleich zum bescheidenen DS3.
 
@Tea-Shirt: Nenn die neue Konsole doch einfach "XBOX", Kurzform für XB(ox) O(ne) X.
Oder "Ex" :) "Ich hab mir jetzt eine Ex geholt" "Ist Deine Ex auch so laut?" "Hab das ganze Wochenende mit meiner Ex gespielt" "Hab mich gestern Abend beim Zocken so geärgert, hätte fast meine Ex aus dem Fenster geworfen"
Ach ja, schön Gesprächsthemen für die Busfahrt. :D
 
@Tea-Shirt: Aus Marketing Sicht wäre es fatal, wenn sie das "Xbox One" nicht im Namen gehabt hätten.
"Xbox Scorpio" würde wieder für viele Fragezeichen sorgen "Also wieder eine komplett neue Xbox? Keine Kompatibilität zu meinen bisherigen Spielen? OMG, bringt MS jetzt jedes Jahr eine neue Konsole auf den Markt?"
Selbst mit dem "One" im Namen scheint das bei einigen noch nicht deutlich genug zu sein und stellen sich diese Fragen.

X dahinter hat zudem viele Bedeutungen, die man interpretieren kann, wofür die Xbox auch stehen soll.
X = Cross = Crossplattform (zumindest Xbox & Win10)
X = Extra = Stärker
X = Next = Neue Version

Bleibt nur zu hoffen, dass die Familie nicht um weitere Namen ergänzt wird, der im Alphabet weiter vorne stehen, sonst seh ich noch mehr verwirrte Gesichter.
 
Ist es ein Vogel? Ist es ein Flugzeug? Nein, es ist Superkonsole!
In der Pre-Order-Edition mit rotem Umhang und einem S auf der Front.
 
@Runaway-Fan: "Superkonsole" Selten so gelacht.....
 
@LMG356: Habe ich auch, als ich den Begriff im Artikel gelesen habe. Daher mein ironischer Kommentar dazu. :)
 
Cool schon ausverkauft..
 
@gucki51: Media Markt solltest du sie noch bestellen können ;)
 
@Maggus2k: nö.. nix zu finden
 
@gucki51: Um 7:48 ging es noch definitiv... Extra für dich ausprobiert gehabt ;)
 
@gucki51: Bestell via Schweizer Microsoft Seite, dort ist die noch lieferbar.
 
http://www.mediamarkt.de/de/product/_xbox-one-x-1tb-project-scorpio-edition-xbox-one-konsolen-2143646.html

Komisch ich finde sie :)
 
@DennisN2: "Das Produkt ist nicht länger verfügbar."
 
@moniduse: Vermutlich als Sicherheit....Die meisten Händler wissen wohl noch nicht, wie viele Spezial Editionen es total gibt bzw. wie viele Sie erhalten...
 
Ich habe sie vorbestellt.

Leider steht Microsoft auch nach der GC ohne neue Tripple A Exklusivspiele da. Von Forza sowie SoD zeigten Sie sogar nur die E3 Trailer und Quatschen Minutenlang über die tollen Xbox One X Enhanced Spiele...WOW.

KEIN einziges One X Bundle...weder von AC noch SoM oder Forza wurden gezeigt.

Es war wirklich sehr sehr traurig mit anzusehen was die da präsentiert...oder eben nicht präsentiert haben.

So gewinnt man den 0815 Spieler nicht für sich. Sony wartet mit 6 Tripple A Exklusivegames auf (Spiderman, Days Gone, GT Sport, TLOU, Death S..., Detroit Become Human)...Microsoft mit ehm....Forza und dem Randgruppenspiel Crackdown...
 
@Edelasos: Ich bin echt gespannt, wie die XBox sich in Zukunft schlägt. 4K ist einfach noch nicht verbreitet, und wenn dann eher an Monitoren als an TVs (habe ich das Gefühl) - und dafür dann 500€ ausgeben quasi ohne Content (außer "verbesserter" Titel, die es schon lange gibt)?! Ob das viele Käufer findet? Und für 1080p-Gaming reicht dann locker die XBox One S oder halt die Playstation 4 (Pro), wo man deutlich mehr exklusive Spiele und sogar noch PS-VR und so haben kann.
 
@eN-t: Geh mal einen neuen TV kaufen, um 4K bzw. UHD kommst Du nicht mehr rum. Und ja, Leute kaufen TVs, jeden Tag.
 
@barnetta: Ich war letztens im MM... Da gibts noch massig FHD TVs... Hab auch vor 2Monaten erst einen neuen gekauft... OK der ist nur fürs Schlafzimmer, aber es gibt massig FHD TVs und es werden auch neue präsentiert!

EDIT: Hier zb: https://www.amazon.de/LG-55LJ615V-Fernseher-Triple-Tuner/dp/B06XPR41RM/ref=sr_1_6?s=home-theater&ie=UTF8&qid=1503318342&sr=1-6&keywords=LG+TV

Modelljahr "2017"
 
@Maggus2k: Klar bekommt man die noch, aber viele Angebote sind mit UHD Geräten, ist auch zukunftssicherer. Ok, bei einem 55 Zoll Gerät wo man evtl. noch 3-4 Meter davon entfernt sitzt macht 4K auch keinen Unterschied. Auch als Schlafzimmer TV reicht Full HD sicher noch eine Weile.

Aber ab 60 Zoll lohnt sich bereits ein UHD Modell wenn man nicht gerade eine teure Loft-Wohnung hat wo man den Schrittzähler anwirft wenn man vom Sofa zum TV läuft. Die Preise der UHD Geräte gleichen sich immer mehr den FHD Geräten an, warum also einen TV kaufen welcher Technik von gestern/heute hat, wenn man bereits Technik von heute/morgen haben kann? Ausser man benötigt Features welche in einem UHD Gerät noch zu teuer sind.

Ich wollte nur sagen, 4K bzw. UHD ist jetzt bereits erschwinglich, es gibt bei Einsteigergeräten schon Schnäppchen und Aktionen. Und wenn ein Kunde einen neuen TV für das Wohnzimmer (Das bevorzugte Jagrevier von Konsolen und co.) benötigt, wird er sich bei selben Preisniveau wohl kaum für ein FHD Gerät entscheiden, ausser das Gerät bietet wie gesagt Dinge welche das UHD Gerät der selben Preisklasse noch nicht hat.

Ein Top-FHD TV der Oberklasse steckt einen Einsteiger-UHD wohl noch in so manchem Aspekt in die Tasche, aber wer sich ein Top-Gerät kaufen möchte hat auch den Geldbeutel auf Freigang, da kann man sich gleich einen schicken OLED-UHD TV der Mittelklasse holen und muss nicht befürchten etwas zu verpassen in den nächsten Jahren.

Natürlich sollte man ein wenig auf die HDR Standards achten etc.

Ich denke in 12-18 Monaten wird FHD kein Thema mehr sein welches über den Schlaf- oder Gästezimmer TV hinausgeht.
 
@barnetta: Mit dem letzten Satz bestätigst du aber auch en-t seine Aussage :)
 
@Maggus2k: Kannst Du so sehen, aber wer sich als Mainbase noch ein Full-HD reinzieht muss dafür schon gute Gründe haben, i.d.r steht so ein Ding ja ein paar Jahre Zuhause.

Nur schon wegen HDR, welches ja nicht nur bei kurzer Sehdistanz Vorteile bietet, würde ich mir keinen FHD mehr kaufen, nicht mal für das Badezimmer. Obwohl es ja auch schon Full-HD Modelle mit HDR gibt, aber die Auflösung in Verbindung mit HDR macht eben am meisten Spass.

Es gibt sicher auch Leute die wirklich keinen UHD benötigen oder es ihnen schlicht egal ist, aber die sind wohl auch nicht die Leute welche sich eine Konsole, PC, Streaming-Box o.a an den TV hängen.

Es ging ja um seine Aussage:
"4K ist einfach noch nicht verbreitet, und wenn dann eher an Monitoren als an TVs"
 
@barnetta: Es gibt auch einfach Leute, denen ist die Auflösung eher egal... FHD reicht den meisten einfach, die paar die sich die XbX Kaufen wegen 4k, sind absolut die Minderheit... Der Rest guckt TV in SD ;)
 
@Maggus2k: Die Xbox One X - Scorpio zielt aber nicht auf die "einfachen Leute", sondern auf Leute welche einen UHD-TV haben oder sich in den nächsten Monaten einen zulegen werden.

FHD reicht auch zum spielen, habe selber einen FHD-TV und der wird auch noch eine weile reichen. Sollte er kaputt gehen oder ich einen unvorhersehbaren Geldsegen erfahren, dann gibt es ein Upgrade. Nur, ich muss auch noch meinen Receiver erneuern, denn der kann kein 4K durchreichen. Oder die Xbox One X geht via Optical an den Receiver und per HDMI direkt in den TV.

Was ich eigentlich sagen wollte. Klar reicht FHD zum spielen, und die Xbox One X verbessert ja auch das FHD Erlebnis. Aber es geht eben besser und das zählt am Ende. Wenn jemand demnächst einen neuen TV kauft und gerne auf Konsolen spielt, wird er sich - hoffentlich bzw. zu erwarten - einen UHD TV zulegen. Wenn jemand jetzt zur Xbox One X oder PS4pro greift, wird ein UHD TV beim nächsten TV-Kauf die erste Wahl sein müssen.

Leute denen FHD reicht, denen Schallplatten reichen, denen ein altens Nokia Handy reicht, denen ein alter VW-Gold reicht....die gibt es immer. Aber das ist ja auch nicht die Zielgruppe, oder?
 
@barnetta: Aber darum gings doch! Es gibt viel zu wenige 4k TVs um das marketing alleine darauf auszurichten! Um nicht mehr oder weniger ging es! Ich persönlich kenne keinen der einen 4k TV hat, also, warum sollte man sich eine XBox X holen? Und darauf ist en-t gespannt...
 
@Maggus2k: Das Marketing in den Elektromärkten ist doch auch auf UHD ausgerichtet, FHD-TVs werden praktisch nicht mehr beworben. Wer jetzt einen neuen TV kauft, kauft sich mit grosser Wahrscheinlichkeit einen UHD-TV. Bereits 2016 war z.b jeder fünfte verkaufte TV ein UHD-TV (Gemäss ITReseller).

Der Markt wächst, auch weil ihn die Hersteller pushen. Klar, man könnte bei MS auch einfach die Vorzüge bei Full-HD bewerben, aber dann würden sich auch die unwissenden Konsumenten fragen, warum man 499.-. für eine bessere Full HD Konsole ausgeben soll.

MS macht es eigentlich richtig und man darf auch nicht vergessen dass in den USA Grossbildfernseher verbreiteter sind (Der Heimmarkt von MS) und bereits am letzten Black Friday waren UHD-TVs zu Schnäppchenpreisen verfügbar, dieses Jahr wird es wohl noch extremer.

Ich kenne auch keinen der einen UHD-TV hat, aber ich frage auch nicht jeden den ich kenne was er für einen TV Zuhause rumstehen hat. Frag doch diejenigen welche keinen UHD-TV haben, wann sie ihre Glotze gekauft haben? Und dann, wenn Sie den TV in den nächsten 12-24 Monaten ersetzten müssten, ob Sie dann wieder einen Full HD (Einige haben wohl sogar noch HD-Ready TVs) kaufen würden, oder gleich einen Ultra HD TV?!

Zumindest wenn es um das Hauptgerät im Wohnzimmer geht und man sich auch etwas grösseres als 50 Zoll hinstellen möchte, wird UHD zum Thema werden. Wer nicht vor hat UHD Inhalte zu geniessen - Was ja auch nicht die Zielgruppe der Xbox One X ist, der bleibt eben bei Full HD, kann aber dennoch von der Xbox One X profitieren. Und vielleicht verkaufen sich auch einige Xbox One X Geräte, weil Leute mit den neuen 4K-TVs Zuhause sitzen und denken: "Wow, endlich ein Gerät dass zu meinem TV passt", auch wenn die vorher noch keine Konsole hatten.

Und wem die X zu teuer ist oder wer nur UHD-Blu-Rays oder Streams geniessen möchte, der bekommt mit der Xbox One S ja eine taugliche Konsole, welche ja auch mit 4K Playback beworben worden ist bzw. wird.

Und wenn MS nun keinen offensiven Schritt macht und mit dem Markt mitzieht, dann macht es in einem Jahr eben Sony mit der PS5 Ankündigung und dem Begriff "The true 4K Machine".
 
@eN-t: ja klar wird sie sich super schlagen.warum wohl sind sie bereits ausverkauft ?
 
@eN-t: ja natürlich wird sie sich gut schlagen.warum wohl ist die Konsole den bereits wieder ausverkauft ? sicher nicht grundlos.
 
@Edelasos: aber dafür hast du kinect remaster titel - wenn das nix is... ich finds gut, dass sich microsoft für mich ins digitale nirgendwo schießt... spart mir ne menge geld...
 
Na toll hatte sie bei Microsoft im Warenkorb aber beim weiteren Bestellschritt wurde sie wieder raus geworfen ?
 
@moniduse: Bei Media Markt ist jetzt Bestellung durch gegangen.
 
War kurz davor auf bestellen zu klicken aber mir ist der grüne Schriftzug mit verlaub furz piep egal.
Ich warte lieber auf ein vernüftiges Bundle (gerne mit AC Origins) und werde dann am oder kurz nach Release zuschlagen.
 
@Hogan: Das dachte ich beim Release der PS4 damals auch und dann schaute ich Monate lang in die Rühre weil ich auch keine Lust hatte mich mit anderen Mediamarkt & Co Kunden um die etwa 10 nicht reservierten Geräte zu prügeln.
Da habe ich lieber unmittelbar nach der Ankündigung auf mixer bestellt :-) Außerdem scheint die limited Edition eine gute Geldanlage zu sein wenn ich sehe das jetzt schon bei eBay Vorausbestellungsgeräte für 1000€+ weggehen.
 
hoffe auf ein paar tolle spiele nächstes jahr die das potrntial der x nutzen. für mich ist die kleine konsole ein kleiner pc ersatz geworden. wss ich richtig gut finde. dazu noch crosdplay zwischen xbox und win 10 macht es zur perfekten konsole. während sony nutzer weiterhin in der 3. welt stecken bleiben.
 
@cs1005: In der dritten Welt gibt es Games. Wie du schon schreibst, die dritte Welt geht für dich dann nächstes Jahr vielleicht auch los ;)
 
@cs1005: Krass, wie kann man in einem solch kurzen Text so viele Fehler raushauen? Läuft bei euch in der Sonderschule gerade ein Wettbewerb oder ähnliches?
 
@BartHD: Ach lass ihr doch...Montagmorgen und so :D
 
@bigspid: Du meinst sicherlich "ihn" oder?
 
@BartHD: hups...mintagmorgen ^^'
 
@bigspid: *montag
 
@BartHD: Auf dem Handy schreiben war schon immer kacke. meine Grammatik ist aber auch nicht die beste, das gebe ich offen zu
 
@cs1005: Hoffnung ist der erste Schritt auf der Straße der Enttäuschung.

Beschreibe bitte wo die Xbox deinen PCs ersetzt und inwiefern crossplay dein persönliches Spielerlebniss verbessert.
 
@Toerti: Auf Posts in dieser Qualität sollte man nicht ernsthaft antworten, das ist nur anstrengend und bringt dich nicht weiter ;)
 
@Matico: Im Gegenteil, man sollte nicht einfach die marketing sprüche von microsoft nachplappern ohne konkret zu werden.
Das war eine ernstgemeinte Nachfrage, nutzt der Kollege cs1005 Skype, OneDrive, Netflix, was macht den PC Ersatz aus?
Wo bringt ihm Crossplay was, kann er mit Freunden zocken, lernt er neue Leute kennen? Was macht Crossplay entscheidend für die "perfekte Konsole", es gab genug Konsolen die erfolgreich waren ohne Crossplay.
Oder ist es am Ende doch nur Hauptsache haben?

Ach ich vergaß, hier diskutiert man ja nicht, hier haut man sich nur seine jeweilige Meinung um die Ohren.
 
@Toerti: Wenn ich die Qualität des ursprünglichen Posts sehe vermute ich keine gute Antwort. Das ist doch ein ganz klassischer Trollinger. Ich wünsche dir dennoch viel Glück. Meiner persönlichen Meinung nach wird die Xbox One X nicht nur die stärkste sondern auch die beste Konsole am Markt sein. Sie ist Online stark und bietet das beste Dashboard und den besten Controller. Das ist natürlich alles Geschmackssache. Dennoch spiele ich PS4 - wegen der Spiele. Bei der ersten One war es dieses Multimedia Ding - das kam nicht gut an, falscher Fokus. Diesmal kommen sie mit Power, haben aber wieder KEINE SPIELE. Microsoft lernt es einfach nicht.
 
@Matico: Ah, danke. Dann hatte ich dich einfach missverstanden und wir sind einer Meinung.
Controller kann ich dir auch nur zustimmen, Online auch, Dashboard gefällt mir persönlich nicht.
Hatte mir die One zum Release mit sehr viel Enthusiasmus geholt, dann nach 2 Jahren für ganz kleines Geld auf ebay die PS3 weil ich auch mal diese Spiele von denen immer alle geredet haben spielen wollte und letztendlich dann die PS4. Nie bereut.
Ich kann es beim besten Willen auch nicht nachvollziehen was MS macht, und ich würde mich durchaus als Fan bezeichnen.
E3 war nix, Gamescom wieder nix.
 
@Toerti: Dann sind wir einer Meinung. Man wartet richtig drauf, ich warte richtig auf so ein "kommt schon, zeigt 3 Exclusives die ich unbedingt spielen will". Aber da ist...nix bzw. fast nix.
 
@Matico: Jau. Ich wäre wirklich leicht zu einem Kauf zu überreden, aber so nicht. Und Forza 43 ist es einfach nicht.
 
Im französischen MS Store gehts auch mit kostenlosem Versand nach DE. Wichtig hierbei: Adresse d'expédition ist die Lieferadresse (Deutsche Adresse kann man einfach angeben) und Adresse de facturation muss eine französische Rechnungsadresse sein.
 
@bigspid: Womit die Bestellung von dort also für (ganz grob) geschätzte 99,999998 % der Deutschen ein Ding der Unmöglichkeit sein dürfte. Oder hast du eine französische Rechnungsadresse auf Lager? ^^
 
@DON666: hab einfach meine deutsche adresse angegeben und statt DE steht FR unten dran :D
 
Was mich irgendwie Verwundert ist das anscheinend keinen DisplayPort Anschluss gibt, das hätte ich bei einer 4k Konsole doch erwartet.
 
@X3oN: Na klar, weil auch soo viele Fernseher nen DP haben... xD
Selten so eine unsinnige Forderung gelesen, zumal HDMI2.0 voll zu DP kompatibel ist. Kein einziger AV-Receiver hat DP, man bräuchte also grundsätzlich einen Adapter, um Dolby Digital, Atmos und Co nutzen zu können. Welche 4k Fernseher-Hardware hat bitte Displayport?? Also wirklich, das ist totaler Unsinn!
 
@EffEll: Ziemlich überzogen deine Reaktion....gibt durchaus auch Menschen, die am Monitor zocken. Muss nicht jeder die Konsole am TV höngen haben ;)
 
@bigspid: Was ist daran überzogen? Er hat vollkommen Recht, in jeglicher Hinsicht. Und wer mit Monitor an einer Konsole zocken will, der kann das mit Sicherheit auch mit HDMI.
 
@Gehirnflausch: Dieses überschwengeliche und wiederholte erwähnen, "wie schwachnissig die Frage sei" ist überzogen... Zumal es tatsächlich für die Konsole mit DP auch Verwendung gäbe.
 
@bigspid: aha,... Welche den? Jeder aktuelle Monitor hat auch nen HDMI Port. Wieso also nicht den HDMI Port benutzen? Nen HDMI kabel gibts kostenlos beim Kauf dazu ;) Und jetzt komm mir nicht damit das du das Ding an nen 4:3 Monitor mit 720p Auflösung von vor 10 Jahren hängen willst...
 
@lurchie: Da ich selbst Konsolen + PC am Beamer hängen hab, mangelt es mir an Monitorerfahrung bei den aktuellen Geräten :D Aber vom Geschäft her kenn ich auch nur Monitore, die auch einen HDMI Anschluss bieten.
 
@bigspid: Ja, nachträglich gelesen hätte eine Erwähnung gereicht und auch das Ausrufezeichen war übertrieben.
Aber einen reellen Sinn hat die Forderung nicht gerade, sonst müsste man das bei jedem AV-Receiver, UHD BD-Player, DVB-S/C/T2 Receiver u.s.w. fordern.
Es ist und bleibt ein Gerät, welches hauptsächlich für den Betrieb am Fernseher und Home-Entertainment-System gedacht ist, da hat der Displayport eigentlich keinerlei Relevanz. Alte PCs hatten auch kein Scart oder Komponentenanschluß (der die geforderten Auflösungen hätte liefern können) ;)
 
@EffEll: Es ist nicht so einfach kompatibel. Das Problem das das man zwar von Displayport auf HDMI einfach ein Adapterkabel nehmen kann, umgekehrt braucht es eine aktive Komponente.
Daher sind diese Kabel auch eher Konverter und recht teuer (Für HDMI 1.4 auf DP kann man schon mal 50 -100 Euro lassen) und für HDMI 2.0 auf DP 1.2 oder höher gibt es noch kein passendes Kabel weil es noch kein passendes Chipset gibt.
Kannst du hier gerne genauer nachlesen (http://insights.club-3d.com/thread/hdmi-2-0-to-displayport-1-2-2/)
Und ich vermute X3oN hat das gleiche Problem wie ich, nämlich einen 4K Monitor und nicht Fernseher. Die haben in der Regel Displayport.
Meiner kann jedenfalls nur darüber 4K mit 60 FPS da der HDMI Port nur 1.4 ist. Da geht 4K nur mit 30 FPS. Ist halt einer der ersten 4K Monitore gewesen, tut aber gut seinen dienst. Daher hoffe ich das bis November was kommt.
 
@cathal: dann hast du den falschen Monitor gekauft, bzw das billig Model. Es gab durchaus auch Modelle die von Anfang an HDMI 2.0 angeboten haben. Diese waren halt nur teurer. Ist das gleiche wie beim Fernseher. hey nen 4K TV für 500 Euro, boah und 55 Zoll (aldi machts möglich...). Zuhause dann scheiße, der hat ja nur HDMI 1.4 und kann nur 30FPS... in naher Zukunft wird es da nichts geben. Es ist aber nun mal leider so das DP im TV Bereich, und damit sind Receiver, Fernseher, Hifi Anlagen und co. gemeint, keine Beachtung finden. Nen TV und nen Monitor sind nun mal leider nicht das gleiche. Und die Xbox, sowie auch die PS4 sind halt für den TV vorgesehen. Außerdem haste direkt das nächste Problem. Die Xbox One X hat nämlich HDMI 2.1 ;)
 
@cathal: Das Problem haben alte 4K Fernseher aber auch, also nur HDMI1.4, 4k@30Hz. Da gibt es dann gar keine Alternative.
Es gab aber von Anfang an 4k Monitore mit 2.0 Spezifikation.
Sei doch froh, dass du dein Problem mit einem aktiven Adapter umgehen könntest.
So muss nur der die Mehrkosten tragen, den es betrifft statt alle, wenn zusätzlich in der X noch ein DP verbaut wäre, den 99% der User nicht bräuchten. ;-)
 
@X3oN: Naja in der Regel werden die Konsolen über einen Receiver oder direkt am TV betrieben...und da ist der HDMI Anschluss noch vorherrschend. Klar für eine Zukunftstauglichkeit sollte der Display-Port mit rein, aber vielleicht kommt das bei der Xbox One X S dann nach :D
 
In der Schweiz in den grossen Shops auch schon ausverkauft im Moment. Das Ding scheint tatsächlich limitiert zu sein, nicht wie die Day-One der Xbox One.
 
Hat sich jemand eingelesen? Wenn ich die x Box nur für uhd Blu-ray's brauche, habe ich dann einen Vorteil von der X zur S?
 
@wolver1n: Nur dafür wirds keinen Unterschied geben (Dasselbe Laufwerk)
 
@wolver1n: Wird wohl höchstens nen höheren Stromverbrauch bei der Xbox One X geben. ^^
 
@BloodEX: Würde eher vom Gegenteil ausgehen. Zumindest im Desktop/Leerlauf/Filmbetrieb. Bei Games wohl eher höher.
 
Hab noch eine Vorbestellen können über den Store über Italien, eine Mitarbeiterin vom Store Deutschland hat mir den Tipp gegeben und bei der Bestellung geholfen. Toller Service.
 
@gplayeranti: Muss man da irgendetwas beachten, außer bei »Scegli il paese di fatturazione« auf Germania zu stellen?

Edit: Im deutschen Store konnte ich gerade eben eine Bestellung machen!
 
Ich würde sie so gerne Haben, habe ich noch eine Chance sie zu bekommen?
 
@PascalJ: Natürlich, warten ;)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 11:20 Uhr Annke Wireless HDMI Extender Set (Empfänger und Sender) für HDMI mit Full-HD 1080p, 328Ft/100m,3D Kabellos, unkomprimiert, Reichweite max. 30mAnnke Wireless HDMI Extender Set (Empfänger und Sender) für HDMI mit Full-HD 1080p, 328Ft/100m,3D Kabellos, unkomprimiert, Reichweite max. 30m
Original Amazon-Preis
157,99
Im Preisvergleich ab
157,99
Blitzangebot-Preis
134,29
Ersparnis zu Amazon 15% oder 23,70

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles