Facebook startet Echtzeit-Sharing von Musik

Das Social Network Facebook erhält mit "Listen With Friends" ein neues Feature, über das es Nutzern zukünftig leichter fallen soll, Musik miteinander zu teilen. Dabei arbeitet das Unternehmen mit verschiedenen externen Dienstleistern zusammen.
Logo, Facebook, Social Network, soziales Netzwerk, Social Media
Facebook
Anwender können zukünftig auf Facebook mitteilen, welchen Song sie gerade über die Musik-Dienste Spotify oder Rdio hören. Neben der Meldung im Echtzeit-Ticker taucht dann ein Button auf, über den sich Kontakte einklinken können. Bei ihnen startet dann der Song oder die Playlist an genau der gleichen Stelle, die der Freund gerade hört.

Facebook integriert die Funktion auch in sein Messaging-System. Hier können mehrere Nutzer parallel die gleiche Musik hören und sich darüber unterhalten. Bis zu 50 Kontakte können so gleichzeitig zusammengeschlossen werden. Beteiligte haben hier die Möglichkeit, auch kommende Titel vorzuschlagen.

Das Feature ermöglicht es somit einem Nutzer als DJ für seine Freunde zu agieren, auch wenn sich alle an unterschiedlichen Orten aufhalten. Dabei besteht auch die Option, das gemeinsame Hören auf einen ausgewählten Kreis von Kontakten zu beschränken.

Die Kooperation hat für alle beteiligten Unternehmen Vorteile. Facebook kann sich so vor allem weiter als zentrale Kommunikationsplattform präsentieren und die Nutzer bewegen, länger auf der Plattform zu verweilen. Das erhöht letztlich die Menge und Intensität der Werbe-Kontakte.

Die beiden Streaming-Dienste dürften sich vor allem mehr Nutzer versprechen. Immerhin müssen die Nutzer natürlich bei ihnen angemeldet sein, um gemeinsam mit Freunden Musik hören zu können. Facebook eröffnet ihnen hier einen Zugang zu hunderten Millionen potenziellen zahlenden Kunden. Dies dürfte auch helfen, die darüber für die Musiker anfallenden Tantiemen auf eine kritische Höhe zu bringen. Bisher werden die Einnahmen, die von den Streaming-Diensten kommen, gemeinhin als noch zu niedrig angesehen.
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Metras Aktienkurs in Euro
Folgt uns auf Twitter
WinFuture bei Twitter
Interessante Artikel & Testberichte
WinFuture wird gehostet von Artfiles
Tipp einsenden
❤ WinFuture unterstützen
Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!