Deutsche Corona-Warn-App soll bereits in Kürze vorgestellt werden

Corona, Warnung, Coronawarn-App Bildquelle: Corona-Warn-App
In den vergangenen Tagen ist das Thema Corona zwar etwas in den Hin­ter­grund gerückt, dennoch ist die Bedrohung durch Sars-CoV-2 immer noch vorhanden. Eine wichtige Maßnahme zur Eindämmung soll die Co­rona-Warn-App sein und bald kommen. Die Corona-Warn-App wurde bereits vor einigen Wochen angekündigt, damit will die Bundesregierung die Ausbreitung des Virus elektronisch bekämpfen, und zwar indem Kontakte mit anderen Nutzern der App erfasst und nachverfolgt werden. In einigen europäischen Ländern wurde eine derartige Mobilanwendung bereits vorgestellt und gestartet, Deutschland wird "nächste Woche" nachziehen.

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn sagte in einem Interview mit der Rheinischen Post, dass man die App "im Laufe der nächsten Woche" vorstellen wird. Die recht lange Dauer von der Ankündigung bis zur Vorstellung begründete Spahn mit den "hohen Anforderungen", die man stellt: "Die App muss auf allen Endgeräten genutzt werden können und soll beispielsweise auch dann messen, wenn man mit dem Handy Musik hört.

Corona-Warn-AppCorona-Warn-AppCorona-Warn-AppCorona-Warn-App

Datenschutz und Energieeffizienz im Fokus

Besondere Bedeutung haben laut des Gesundheitsministers natürlich die Themen Datenschutz, Datensicherheit und Energieeffizienz ("Eine App, die in wenigen Stunden den Akku des Handys leerzieht, nutzt keiner"). Schließlich soll sie allen Bürgern zugänglich sein, so Spahn.

Dennoch weiß auch der CDU-Politiker, dass noch einiges an Arbeit notwendig sein wird: "Wenn wir in den kommenden Wochen einige Millionen Bürger von der App überzeugen, dann bin ich schon zufrieden." Spahn will die Nutzer vor allem über Freiwilligkeit zum Mitmachen motivieren, eine Pflicht besteht nicht.

Die App sei laut Spahn kein Allheilmittel, "aber ein weiteres wichtiges Werkzeug, um die Infektionszahlen niedrig zu halten". Bedenken der Bürger sollen in erster Linie über Aufklärung beseitigt werden, hierfür will man eine Werbekampagne starten.

Coronavirus-Special Alle WinFuture-Meldungen zu Covid-19

Siehe auch:


Corona, Warnung, Coronawarn-App Corona, Warnung, Coronawarn-App Corona-Warn-App
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren23
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 11:00 Uhr Drahtlose Ohrhörer, Aclouddate Bluetooth 5.0 In-Ear-TWS-Ohrhörer Automatische Kopplung von Kopfhörern mit 2000-mAh-Ladekoffer LED-Batteriedisplay wasserdichte integrierte Mikrofon-HeadsetsDrahtlose Ohrhörer, Aclouddate Bluetooth 5.0 In-Ear-TWS-Ohrhörer Automatische Kopplung von Kopfhörern mit 2000-mAh-Ladekoffer LED-Batteriedisplay wasserdichte integrierte Mikrofon-Headsets
Original Amazon-Preis
85,49
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
21,45
Ersparnis zu Amazon 75% oder 64,04

Tipp einsenden