Wink zeigt, wie es mit Smart Home richtig falsch laufen kann

Frau, Schmerz, Angst Bildquelle: Sebastian Wallroth (CC BY 2.0)
Für Smart Home gibt es viele interessante Anwendungsfelder. Dass der Bereich aber auch Probleme mit sich bringen kann, zeigt jetzt das Unter­nehmen Wink. Wie man den Benutzern mitteilt, stellt man auf ein Abo-Modell um. Wer nicht zahlt, kann seine Geräte nicht mehr nutzen.

Ankündigung zur Umstellung auf Abo kommt plötzlich und ohne Vorwarnung

Abo-Modelle sind im Bereich der Smart-Home-Anwendungen keine Neuheit und unter ande­rem bei Sicherheitskamera-Systemen durchaus weit verbreitet. Das, was das Unternehmen Wink jetzt angekündigt hat, sorgt unter den Nutzern der Geräte aber für echte Empörung und offenen Zorn. Wie das Unternehmen unter der einfachen Überschrift "Wir stellen vor: Wink-Abonnement" am Mittwoch bekannt gab, führt man zum 13. Mai 2020 ein neues Abo-Modell ein. Die Folgen für Nutzer, die sich gegen das Abo entscheiden, sind radikal.


"Wenn Sie sich nicht für ein Abonnement anmelden, können Sie über die App, die Sprach­steuerung oder die API nicht mehr auf Ihre Wink-Geräte zugreifen. Ihre Automatisierung wird am 13. Mai deaktiviert", so das Unternehmen. Wird ein Abonnement zu einem späteren Zeitpunkt abgeschlossen, stünden die Funktionen wieder bereit. Damit lässt das Un­ter­neh­men den Nutzern von der Ankündigung bis zur Umsetzung weniger als eine Woche Zeit, ihre Systeme im Zweifelsfall entsprechend umzustellen.

Unschlüssige Aussagen

Wink verweist darauf, dass "langfristige Kosten und die jüngsten wirtschaftlichen Ereignisse" das Geschäft zusätzlich belastet hätten. Außer­dem wolle man nicht "wie andere Anbieter" mit dem Verkauf von Nutzerdaten Kasse machen. Dies habe zu der Entscheidung geführt, ein Abo-Modell zu wählen, der monatliche Betrag sei "so gering wie möglich". An anderer Stelle schreibt man dann aber wieder, dass der neue Geldstrom für "Entwicklung und kontinuierliches Wachstum" nötig sei. Frau, Schmerz, Angst Frau, Schmerz, Angst Sebastian Wallroth (CC BY 2.0)
Mehr zum Thema: Smart Home
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren58
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:30 Uhr Kabellose Bluetooth-Kopfhörer, Stereo-Sound-Mikrofon, Mini-Kopfhörer, Lauf-Kopfhörer mit tragbarem Ladeetui für Sport und Fahren-15Kabellose Bluetooth-Kopfhörer, Stereo-Sound-Mikrofon, Mini-Kopfhörer, Lauf-Kopfhörer mit tragbarem Ladeetui für Sport und Fahren-15
Original Amazon-Preis
99,00
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
19,98
Ersparnis zu Amazon 80% oder 79,02

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden