34.372 × 19.345 Pixel: Hubble liefert einmal mehr Rekord-Aufnahmen

Aufnahme, Hubble, Hubble Weltraumteleskop, Dreiecksgalaxie, Dreiecksnebel Bildquelle: ESA
Hubble zählt zu den produktivsten wissenschaftlichen Werkzeugen, die die Menschheit je in den Erdorbit gebracht hat. Jetzt hat das Weltraum­teleskop mal wieder beeindruckende Ergebnisse geliefert. Mit einem Fokus auf die sogenannte Dreiecksgalaxie konnte ein riesiges Gigapixel-Panorama erstellt werden, es ist die zweitgrößte derartige Aufnahme, die je erstellt wurde.

Hubble schaut bei der Dreiecksgalaxy ganz genau hin

Das Weltraumteleskop Hubble gehört ohne Zweifel zu den Werkzeugen, die wohl am meisten Menschen mit seiner Arbeit zum Staunen gebracht hat - liefert das 13 Meter lange Instrument im Erdorbit doch seit den 90er Jahren spektakuläre Aufnahmen des Universums. Jetzt haben die zuständigen Astronomen mit ihrem Lieblingswerkzeug einmal mehr nachgelegt und eines der größten Bilder einer Nachbargalaxie unserer Milchstraße zusammengestellt: Das 600 Megapixel große Mosaik zeigt den sogenannten Dreiecksnebel (Messier 33) in bisher unerreichtem Detailgrad. Hubble: DreiecksgalaxieZweitgrößtes Panorama von Hubble erstellt: Die Dreiecksgalaxie Wie die Forscher erläutern, muss sich die aktuelle Aufnahme in seiner Größe lediglich dem 2015 veröffentlichen Gigapixel-Panorama der Andromeda-Galaxie geschlagen geben, das noch etwas größer ausfiel. Die aktuelle Aufnahme des Dreiecksnebels wurde in derselben damals angewendeten Mosaik-Technik erstellt und setzt sich aus 54 Einzelaufnahmen zusammen. Das abgebildete Objekt ist mit einem Durchmesser von rund 40.000 Lichtjahren die drittgrößte Spiralgalaxie der lokalen Gruppe, nach der Andromeda-Galaxie (200.000 Lichtjahre) und unserer Milchstraße (100.000 Lichtjahre).

Download und Online

Wie üblich kann die jetzt angefertigte Aufnahme in voller Größe beim Hubble-Zentrum der ESA heruntergeladen werden. In der vollen Auflösung kommt das Mosaik auf eine Größe von 1,6 Gigabyte. Darüber hinaus kann das Bild aber auch über die Online-Viewer eingesehen werden, die erlauben, auch in Regionen der Aufnahme einzuzoomen.

Nach aktuellen Schätzungen enthält die Region etwa 40 Milliarden Sterne und aktive Zonen, in denen neue Sterne entstehen. Die Beobachtung von der Erde ist dabei wegen ihrer Lage am Sternbild Dreieck am Südhimmel und der Entfernung von drei Millionen Lichtjahren von der Milchstraße nur bei optimalen Beobachtungsbedingungen mit bloßem Auge möglich. Aufnahme, Hubble, Hubble Weltraumteleskop, Dreiecksgalaxie, Dreiecksnebel Aufnahme, Hubble, Hubble Weltraumteleskop, Dreiecksgalaxie, Dreiecksnebel ESA
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren32
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:05 Uhr Webcam 1080P HD mit Mikrofon und Abdeckung,Vitade 928A Pro USB-Computer-Webcam Video Kamera für das Streaming von Gaming-Konferenzen Mac Windows PC Laptop Desktop Xbox Skype OBS TwitchWebcam 1080P HD mit Mikrofon und Abdeckung,Vitade 928A Pro USB-Computer-Webcam Video Kamera für das Streaming von Gaming-Konferenzen Mac Windows PC Laptop Desktop Xbox Skype OBS Twitch
Original Amazon-Preis
43,99
Im Preisvergleich ab
43,99
Blitzangebot-Preis
37,39
Ersparnis zu Amazon 15% oder 6,60
Im WinFuture Preisvergleich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden