Windows 10 soll eigene Variante von Apples True Tone bekommen

Microsoft, Windows 10, 19H1, Windows 10 19H1, Light Theme Bildquelle: Microsoft
Die Untersuchung der APIs des neuesten Preview-Builds für das kommende Windows 10 19H1 hat ein interessantes neues Feature zu Tage gebracht: Die True-Tone-Funktion erlaubt es, automatisch die Farbtemperatur des Bildschirms an die Umgebungs-Beleuchtung anzupassen. Apple bietet eine solche Funktion beim iPad, den iPhones und mittlerweile auch bei den Macs seit einiger Zeit an. Laut einem Tweet des Microsoft-Spezialisten Albacore verfügt das Update des Betriebssystems über neue APIs, mit denen Windows 10 automatisch die Farbtemperatur des Displays an die Beleuchtung der Umgebung annähern kann. Entdeckt wurde die True-Tone-Funktion im aktuellen Preview-Build für das im Frühjahr erscheinende nächste große Windows-10-Update.

Ob es das Feature nächsten Jahres in die endgültige Version von Windows 10 19H1 schafft oder nicht, bleibt ungewiss. Die Funktion erfordert entsprechende Sensoren am oder im Display, mit denen die Farbtemperatur der Umgebungsbeleuchtung gemessen werden kann. Apple verbaut hierfür beispielsweise sogenannte Mehrkanalsensoren in seine mobilen Endgeräte ein.

Natürlichere Wirkung

Der Zweck der True-Tone-Funktion: Wenn der Bildschirm dem Umgebungslicht anpasst wird, sollen die Bilder natürlicher wirken. Das Weiß auf dem Display wird dann wärmer, wenn der Nutzer in einem Raum mit warmem Kunstlicht sitzt. Bei Tageslicht wird die Farbtemperatur kühler.

Wer den Effekt zum ersten Mal beim iPhone oder iPad sieht, stößt sich wohlmöglich an der Gelbstichigkeit, doch daran gewöhnen sich die Nutzer schnell. Beim Bearbeiten von Bildern oder Videos ist die Funktion hinderlich, doch das Verhalten lässt sich natürlich abschalten. True Tone ist kein Ersatz für die ebenfalls bildverändernden Night-Shift-Funktionen diverser Betriebssysteme und Tools, die das Display zeitgesteuert rötlich färben und die Blautöne verdrängen, die als besonders schädlich für einen guten Schlaf gelten.

Windows 10 FAQ Alle Fragen umfassend beantwortet Microsoft, Windows 10, 19H1, Windows 10 19H1, Light Theme Microsoft, Windows 10, 19H1, Windows 10 19H1, Light Theme Microsoft
Mehr zum Thema: Windows 10
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren28
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden