1200 km Reichweite: Nikola stellt Wasserstoff-LKW für Europa vor

lkw, Brennstoffzelle, Nikola Tre, alternative antriebe Bildquelle: Nikola Tre
Nikola Motor hat mit dem Tre einen Wasserstoff-betriebenen LKW für den europäischen Markt vorgestellt, der keine lange Motorhaube wie US-Trucks sondern eine steil abfallende Fahrerkabine hat. Der Hersteller befindet sich derzeit in der Vorplanungsphase für einen europäischen Fertigungsstandort für seine LKW und hat nun das passende Fahrzeug vorgestellt. Der Tre ist ein an die europäischen Vorschriften angepasster Sattelschlepper, dessen Testphase voraussichtlich in Norwegen ab 2020 beginnen soll, teilte das Unternehmen mit. Der Tre - auf Norwegisch drei - ist aber noch lange nicht produktionsreif. Nikola-Chef Trevor Milton sagte, dass die Produktion etwa zur gleichen Zeit wie die US-Version zwischen 2022 und 2023 beginnen wird.

Der Tre wird mit 800V-Akkus und einer 120 kW-Brennstoffzelle ausgestattet sein. Bremsen, Lenkung und auch die Brennstoffzelle und die Akkus sollen redundant ausgelegt werden, weil dies für eine echte Level-5-Autonomie notwendig sei, sagte Milton. Mit der Stufe 5 wird ein komplett selbstständiges Fahren bezeichnet, bei der ein Fahrer nicht mehr eingreifen muss und dies auch nicht kann.

Bis tausend PS

Der Nikola TRE soll nach Herstellerangaben in 500 bis 1.000 PS-Versionen erhältlich sein und mit einer Brennstoffzellenfüllung 500 bis 1.200 Kilometer zurücklegen können, je nach den vom Kunden gewählten Versionen. Bis 2028 plant Nikola ein Netzwerk von mehr als 700 Wasserstoffstationen in den USA und Kanada. Jede Station soll in der Lage sein, täglich 2.000 bis 8.000 kg Wasserstoff zu produzieren.

Der Prototyp des Nikola Tre soll während der Hausmesse Nikola World in Phoenix/Arizona gezeigt werden, die zwischen dem 16. und 17. April 2019 stattfindet. Infografik: Wie autonomes Fahren die Wirtschaft beeinflussen kannWie autonomes Fahren die Wirtschaft beeinflussen kann Siehe auch:
lkw, Brennstoffzelle, Nikola Tre, alternative antriebe lkw, Brennstoffzelle, Nikola Tre, alternative antriebe Nikola Tre
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren50
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden