Windows 10 ARM-Laptops mit neuem Snapdragon 845 gegen Ende 2018

Microsoft, Windows 10, Cpu, Qualcomm, Snapdragon, Windows 10 on ARM, Snapdragon 835 Bildquelle: Microsoft/Qualcomm
Die ersten Windows-basierten Notebooks mit dem neuen Qualcomm Snapdragon 845 ARM-SoC sind erst gegen Ende 2018 zu erwarten. Dies stellte Qualcomm nun im Zusammenhang mit der Vorstellung der ersten ARM-Laptops mit Windows 10 klar, die noch mit dem aktuellen Vorgänger-Chip Snapdragon 835 auf den Markt kommen. Wie Fudzilla unter Berufung auf Angaben von Qualcomms Snapdragon-Chef Cristiano Amon berichtet, erklärte dieser, dass es schlichtweg länger dauert, bis Microsoft und seine Hardware-Partner die Voraussetzungen für die Einführung der ersten ARM-Laptops und andersartigen Geräte mit dem Snapdragon 845 geschaffen haben. Er begründete dies unter anderem mit längeren Produktzyklen. Qualcomm Snapdragon 845 Während Smartphones normalerweise innerhalb von drei Monaten bis einem halben Jahr zur Marktreife getrieben werden können, dauert es bei Laptops und anderen mobilen PC-Systemen teilweise deutlich länger. Im Fall des Snapdragon 845, der jüngst erstmals offiziell präsentiert wurde, dürfte außerdem deutlich mehr Aufwand nötig sein, um rund um das neue System-On-Chip eine voll einsatzbereite Plattform für Windows 10-basierte PCs zu schaffen.

Amon stellte die Verfügbarkeit der ersten Systeme mit Windows 10 und Qualcomm Snapdragon 845 daher für die zweite Jahreshälfte 2018 in Aussicht. Die ersten Smartphones mit dem neuen Chip dürften hingegen schon ab dem Frühjahr 2018 auf den Markt kommen. Ein weiterer Grund dafür, dass die Einführung von ARM-Laptops mit Windows und dem neuen High-End-SoC etwas länger dauert dürfte auch darin bestehen, dass Microsoft und seine Hardware-Partner bisher schlichtweg wenig Erfahrung mit derartigen Systemen haben.

Um also die neu gewonnenen Erfahrungen aus dem Vertrieb der noch mit Snapdragon 835 ausgerüsteten ersten Generation der neuen Windows-Laptops mit ARM-Plattform in die nächste Welle einfließen zu lassen, dürfte schlichtweg etwas Zeit nötig sein. Die ersten Modelle von HP und ASUS, in denen noch der 835er zum Einsatz kommt, werden aller Voraussicht nach ab ungefähr März 2018 im Handel landen. Microsoft, Windows 10, Cpu, Qualcomm, Snapdragon, Windows 10 on ARM, Snapdragon 835 Microsoft, Windows 10, Cpu, Qualcomm, Snapdragon, Windows 10 on ARM, Snapdragon 835 Microsoft/Qualcomm
Mehr zum Thema: Windows 10
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren46
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:20 Uhr TCSUNBOW mSATA Mini PCIE 60GB 120GB 240GB SSD Solid State Drive (30mm * 50mm)TCSUNBOW mSATA Mini PCIE 60GB 120GB 240GB SSD Solid State Drive (30mm * 50mm)
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
49,99
Blitzangebot-Preis
23,79
Ersparnis zu Amazon 15% oder 4,20
Im WinFuture Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden