Das ist die PlayStation 5: Sony enthüllt das Design der PS5-Konsole

Gaming, Spiele, Konsole, Sony, Games, Design, Spielekonsole, PlayStation 5, ps5, Highlights, Optik, Next-Gen, Look, digital edition Gaming, Spiele, Konsole, Sony, Games, Design, Spielekonsole, PlayStation 5, ps5, Highlights, Optik, Next-Gen, Look, digital edition
Nach langem Warten präsentiert Sony das finale Design der kommenden Next-Gen-Konsole PlayStation 5. Der Look der weißen Farbvariante wirkt modern und futuristisch. Zudem stellt der japanische Hersteller mit der PS5 Digital Edition ein Gaming-System ohne Blu-ray-Laufwerk vor.

Nachdem Microsoft das PC-artige Gehäuse der kommenden Xbox Series X bereits seit Mo­na­ten zur Schau stellt, zieht Sony jetzt nach und präsentiert die PlayStation 5 der Öf­fent­lich­keit. Das Design der PS5 wirkt erfrischend modern und leicht futuristisch. Und nicht nur das, Sony wird mit der PlayStation 5 Digital Edition zudem eine Variante der Spielekonsole anbieten, die auf ein 4K-Blu-Ray-Laufwerk verzichten wird. Inwieweit sich der Preis dann verändert, gab der japanische Hersteller bis jetzt noch nicht bekannt. Abseits davon kündigt sich diverses Zubehör für die PS5 an, zum Beispiel Fernbedienungen, Kameras und Headsets.
PlayStation 5 & PS5 Digital EditionDie neue PlayStation 5 ... PlayStation 5 & PS5 Digital Edition... inkl. DualSense-Controller ... PlayStation 5 & PS5 Digital Edition... im geschwungenen Look

Technischer Konkurrenzkampf mit der Xbox Series X

Unter der Haube der PlayStation 5 arbeitet das von Sony bereits detailliert beschriebene Gespann aus AMD Ryzen-Prozessor und Radeon-Grafikeinheit. Der Achtkern-Prozessor auf Zen-2-Basis soll in der finalen Version der PS5-Konsole eine Taktrate von 3,5 GHz erreichen, während die GPU mit neuer RDNA-2-Technologie für eine Gesamtleistung von 10,28 TFLOPs sorgt. Hinzu kommen 16 GB GDDR6-Speicher und eine schnelle 825 GB SSD, die Trans­fer­ra­ten von bis zu 9 GB/s (komprimiert) ermöglicht. Der Hauptkonkurrent aus Redmond tritt mit sehr ähnlichen technischen Spezifikationen an, weshalb sich der Kampf der beiden wie üblich bei der Spielauswahl entscheiden könnte.

Die Xbox Series X wird im Vergleich zur PlayStation 5 über einen leicht höher getakteten AMD-Prozessor verfügen und mit einer Grafikleistung von 12 TFLOPs technisch mehr auf­fah­ren können. Allerdings erreicht Microsoft mit seiner 1 TB SSD "nur" Transferraten von bis zu 4,8 GB/s, wodurch PS5-Spiele mit geringeren Ladezeiten überzeugen dürften. Beide Next-Gen-Konsolen bieten weiterhin eine Möglichkeit der Speichererweiterung. Die PlayStation 5 kann vom Nutzer mit einer zusätzlichen NVMe-M.2-SSD aufgerüstet werden, während Microsoft für die Xbox Series X voraussichtlich proprietäre 1-TB-Speicherkarten anbietet.

Preise und Verfügbarkeit der PlayStation 5

Während des "Future of Gaming"-Events erfüllte Sony mit der Design-Enthüllung zwar den Wunsch vieler PS5-Fans, blieb jedoch Angaben zum Preis und zu einem präzisen Release-Datum schuldig. Auch nach heutigem Stand wird der offizielle Launch für das vierte Quartal 2020, genauer gesagt die Weihnachtszeit, angepeilt. Experten gehen derweil von Preisen zwischen 400 bis 600 Euro aus, mit der nicht nur die PlayStation 5, sondern auch die Xbox Series X zu Buche schlagen könnte. Sony und Microsoft halten sich dahingehend bedeckt, um einen taktischen Preisvorteil gegenüber dem jeweiligen Konkurrenten zu erzielen.

Siehe auch:
Zum großen PlayStation 5 Special Alle Infos, Gerüchte & Termine im Überblick
▼   Ganzen Artikel anzeigen   ▼
Dieses Video empfehlen
Kommentieren85
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Stehend und Weiss. Hoffentlich kommt das Model noch in Schwarz.
Ansonsten sieht sie schon mal nice aus.
 
@Blue7:
Ich bin innerlich bei dem Design zwiegespalten. Ich glaube ich muss mir das Teil erst mal in echt anschauen bevor ich mir da endgültig ein Urteil bilden kann.

Verkaufsstart ist allerdings erst im November 2020.
 
@Winnie2: Wurde das mit November bestätigt?
 
@Winnie2: offiziell heißt es Weihnachten 2020 ... und Weihnachten ist bekanntlich gegen Ende Dezember ;)
 
@OGP-4-L1F3: Mit Weihnachten ist mit Sicherheit das Weihnachtsgeschäft gemeint und dieses geht noch weit in den November rein.
 
@OGP-4-L1F3: Im Stream haben die gesagt "Later this Year". Also zum Weihnachtsgeschäft ab Ende November wahrscheinlich.
 
@OGP-4-L1F3: Weihnachten heißt: Rechtzeitig bestellbar und im Laden zu kaufen, damit es verpackt unterm Baum landen kann ;)

Also November
 
@bigspid: ...letzten Endes wohl ab dem 20.11.2020. Aber im "Laden zu kaufen" das bezweifle ich sehr stark. Wer nicht rechtzeitig reserviert/vorbestellt. der kann sich definitiv auf eine sehr lange Wartezeit einstellen.
Es wurde ja auch angekündigt, dass bei der PS5 weitaus weniger Exemplare beim Launch zur Verfügung stehen werden, als wie 2013 bei der PS4. Und die PS4 war sehr lange ausverkauft (..ab Mittel Juli 2014 gab es wieder vermehrt Konsolen, wenn ich mich recht erinnere)...
 
@OGP-4-L1F3: Naja Sony musste die PS4 auch unbedingt mit einem sehr begrenzten Angebot in allen Märkten gleichzeitig starten, daher war sie dauerhaft ausverkauft Die Xbox One hat die verschiedenen Märkte nach und nach erst bedient, um die Nachfrage bedienen zu können. Aber die Werbewirkung eines "Seit Wochen bekomme ich sie nicht, die ist immer ausverkauft weil sie so beliebt ist!" ist natürlich nicht zu unterschätzen :D

Wer dieses Jahr eine will sollte auf jeden Fall vorbestellen. Werd ich zumindest bei der Xbox dieses Jahr machen. Die PS5 darf iwann 2021/2022 folgen, wenn sie so weit verfügbar ist, dass es auch mal Angebote mit 2. Controller und 1-2 Spielen gibt.
 
zu groß warte auf ne slim.
 
@BonnerTeddy:
Ich kann keine Abmessungen der Konsole lesen. Die Konsolen sind im Vergleich zu den Controllern eher nicht maßstabsgetreu dargestellt.

Also wenn man von den Abmessungen des Einschubs für Blu-ray Discs ausgeht, welche 12 cm Durchmesser haben, dann ist das Teil wohl so geschätzte 28 bis 30 cm hoch.
 
@Winnie2: Die Usb ports werden aber wohl maßszabsgetreu auf der Konsole sein oder? ;)
 
@Falkit:
Das schon, diese sind vom farblichen Kontrast her aber schwieriger zu erkennen; und eignen sich für eine Größenabschätzung deshalb weniger gut.
 
@BonnerTeddy: Schön wie alle dich geminust haben, ohne selbst einen Größenvergleich anzusehen. Die PS5 ist die bisher größte Konsole, was die Außenmaße betrifft. Mein Mediaregal hätte da auch Probleme und stehend werd ich sie sicher nicht nutzen.
 
Halbwegs ansprechend finde ich das Design schon, aber als schlicht würde ich es nicht bezeichnen
 
@Mixermachine: naja, sieht aus wie eine chinesische Billigkopie eines Toys R Us Spielzeugs. Einfach billig und verspielt. Ich würde am mir sowas nicht ins Wohnzimmer stellen.
Zudem ist das ganze nur ein schöned Rendervideo. In Natura wird das Plastik wohl schlimm aussehen.
 
Cool. Das Ding ist ein Mix der wilden 3. Party PC Gehäuse Designs der frühen 2000er und einem Terminal PC von Fujitsu Siemens. Gelungenes Design!
 
controller naja da mag ich den xbox one controller eher der ist besser in der hand
 
@BonnerTeddy: der xbox one controller ist zu groß warte auf nen slim
 
@rotzboi69: Für Männerhände aber perfekt ;)
 
@rotzboi69: Wie klein sind denn deine Hände? Meine Frau hat wirklich keine großen Hände und kommt damit prima zurecht.
 
Immerhin hübscher als der globige XBox Klotz ^^
 
@Trashy: Ansichtssache. Mit Ü30 und nem ordentlichen Wohnzimmer mit entsprechenden Hifi Komponenten passt die neue Xbox wesentlich besser als der futuristische Asia Spielzeugböller.

Gibt ja noch nen gut belüfteten Schrank zum Glück
 
@Falkit: Naja aber an sich genommen, sieht die PS5 schon deutlich ansprechender aus. Im Wohnzimmer würd ich mich aber immer fürs unauffälligere und schlichtere Design entscheiden. Die PS5 würde bei mir ins unterste Fach des Mediaregals wandern, wo man sie dann nicht sieht.
 
@bigspid: ist halt alles ne Sache des Geschmacks und der Anforderungen. Meine Frau würde mich blöd anschauen, wenn ich mir die Ps5 hinstellen würde und wohl sehr wahrscheinlich ne Spitze los lassen a la "und ich dachte du hast mehr Geschmack"
 
@Falkit: :D Kann ich sehr gut nachempfinden. Meiner Frau gefällts grad gut, dass alle Geräte im Mediaregal unauffällige schwarze Kästen sind, so auch der PC im flachen schwarzen Mediagehäuse. In ner Junggesellenbude hätte mich das auch wenig interessiert.
 
Hinterlässt mehr Fragen...
-Wie siehts mit Abwärtskompatibilität aus.
-Der Preis?
-Ein oder zwei Fortsetzung wären nett gewesen
-Das neue Design ist cool, aber kann man die Konsole nicht hinlegen?
-Region-free?
 
@wertzuiop123:
Gute Frage. In der Präsentation wurde diese auch liegend gezeigt, aber ob diese auch in liegendem Zustand genutzt werden kann?

Preis ist derzeit noch eine ganz große Spekulation. Ich schätze aber unter 400 € ist nicht realistisch, also die Version ohne Laufwerk. Die Version mit Laufwerk wird wohl so um die 600 € kosten, vermute ich.
 
@Winnie2: mit "hinlegen" wird es vermutlich nichts. Wenn die Gerüchte stimmen sollten, dass SONY die Kühlung lange Zeit nicht in den Griff bekommen hat (DevKits waren ja "liegende" Konsolen), dann erscheint ein stehendes Design nur ein logischer Schritt zur besseren Luftzirkulation...
 
@OGP-4-L1F3: Man wird sie hinlegen können.
 
@wertzuiop123: Naja in dem Event ging es ja von vornherein nur um die Games.
 
@wertzuiop123: nur ps4 titel und das nur asugewählte erstmal es solen mehr folgen und preis denke 600 allein die ssd is teuer fortestztungen wirds immer geben
 
@BonnerTeddy: wahr bei der xbox auch so erstmal ein teil und es wächst noch
 
@wertzuiop123: Das Event galt wie Blue7 schon schrieb hauptsächlich der Vorstellung der Spiele, daher kein Fokus auf die Konsole selbst (wird die kommenden Wochen und Monate mehr bekannt).

Bezüglich deiner Fragen:
Großteil ("der 4000 Titel" - lautete die Aussage von Sony) der PS4 Titel soll zukünfitg kompatibel sein (zu älteren PS-Titeln wurde sich nicht geäußert, sei aber wohl schon wegen der Architektur der PS3 schwierig) - zu Beginn wohl die Top 100 und alle Spiele ab Juli 2020 wenn ich das grade noch richtig weiß.
Gab mindestens 5 Fortsetzungen bei der Show und das bei 25 Titeln - spielst du auf etwas Bestimmtes an?
Wird vermutlich wie die PS3 & PS4 als "region free" gelten, wobei es da glaub ich digital teilweise Einschränkungen gibt, aber nicht per Disk - jedoch reine Spekulation von mir.
 
sieht für mich ganz nach einer iRobot Edition aus ;-)
 
@AlexKeller: Nasensmileys in 2020.
 
Immerhin gabs mal Gameplay zu sehen ;). Das Lineup sieht schon sehr geil aus und allein wegen Horizon 2 und Spider Man wird die gekauft......Bin jetzt mal gespannt wann Microsoft nachzieht mit dem echten Lineup und echtem Gameplay.
 
@starchildx: nur wegen 1 - 2 games so eine teure console kaufen never dann lieber n pc weil da kommen die spiele irgendwann auch raus z.B horizon dawn wird auch für pc kommen teil 1
 
@starchildx: Gameplay? Wo? Ich hab nur zig Render Trailer gesehen von Multiplattform Titeln und ne Ultra hässliche Konsole. Einzig Gt7 sah man laufen was Exclusiv ist und das sah zum wegrennen aus. Schatten aus ps3 Zeiten und kantenglättung scheint immer noch ein fremdwort zu sein für die neuen Kisten
 
@Razor2049: Was ein sinnloses Bashing. Aus zwei Gründen.

1. Über Geschmack lässt sich streiten, aber mir gefällt das neue Design.
2. Alle Trailer haben Gameplay Szenen gezeigt. Genau darum ging es auch bei diesem Event. Da war nix Render Trailer.

Ergo: Du kannst nur ein verbitterter XBOX Fanboy sein.
 
@KarstenS: Bitte was? Man kann sich die Welt auch schönreden. Das Lustige ist ja, wenn ein Hardcore Fanboy andere Leute als Fanboy betitelt.

Spiderman quasi kein Gameplay. Horizon 2 gar kein Gameplay, Demon Souls Remake gar kein Gameplay, Gran Turismo sah nicht sonderlich gut aus, aber hey, immerhin Gameplay.
 
@Falkit: ich musste auch gerade schmunzeln. Der Moment wenn der geneigte fanboy nichtmal mehr render Trailer von gameplay unterscheiden kann"";)
 
@Falkit: Naja, zumindest bei mir war die Qualität des 1080p Livestreams aber auch recht unterirdisch (da sieht auf YouTube 720p ja sogar besser aus). In echt sieht es vermutlich (hoffentlich) alles besser aus.
 
@Falkit: also sooo vom hocker riss es mich dann doch nicht, hatte nach allem posen von sony erwartet, das da mind. avatar 1 qualität rüberkommt. so ne grafik bekommt meine 580er amd von sapphire auch hin ;;-). naja , hauptsache die xbox und sony fanboys haben ihren stoff :-) von daher bleib ich beim pc, bis jetzt
 
@Razor2049: dann solltest du dir die Vorstellung nochmal genau anschauen. Da gab es viele Spiele die gameplay hatten. Und über Geschmack lässt sich ja streiten. Ich schau ja meistens beim spielen auf das Bild nicht die Konsole.
 
@Razor2049: ich hab noch andere ingame videos da gesehn Oo
 
@starchildx: Warum nennst du denn eigtl 2. Beispiele bei denen kaum (Spiderman) und gar kein Gameplay (Horizon2) gezeigt wurden? ;)
 
@Falkit: alleine weil die Namen gut klingen ;D
 
@Falkit: hast du die jeweiligen ersten Teile gespielt? Mir haben die richtig Spaß gemacht und mich lange gefesselt. Such wenn Horizon ein zwei Jahre später auf dem PC kommt ist mit das relativ egal. Die Zeit will ich nicht warten. Und es gab noch viele andere Interessante Spiele. Aber da es neue Games sind bei denen man noch nicht viel weiß sind es für mich noch keine Kaufargumente.
 
@starchildx: Das Bezog sich auf deinen Gameplay Kommentar oben :) Die Beispiele waren dann nicht so gut gewählt. Spiderman ist leider nur ein AddOn und kein 2. Teil. Horizon fan ich immer maßlos überhypt aber ich hatte trotzdem viel Spaß mit dem Titel und freu mich daher auf den 2. Teil! Schade, dass es noch kein Release Termin gibt. Ich denke mal die Ps5 kommt mir nichts ins Haus, bevor ein Horizon 2 dann z.B. auch wirklich draußen ist
 
@Falkit: Das wird sicher einer der Launchtitel sein. Meins ist es nicht, aber Sony wäre ganz schön blöd, wenn sie keinen First-Party Kracher als Systemseller mit der Konsole veröffentlichen. Bei der Xbox ist es zumindest ein Halo 6, das kommen wird. Mal schauen was da noch vorgestellt wird. Dank voller Abwärtskompatibilität kann man sie wenigstens dann nutzen um die "alte" Xbox One abzulösen. Wenn Sony das gleiche verkündet hätte, würde es mir auch deutlich leichter fallen eine PS5 recht bald auch anzuschaffen.
 
@bigspid: Wenn Horizon 2 ein Launch Titel wäre, hätten sie es dort angekündigt. Da man noch nicht mal Gameplay gesehen, könnte ich mir vorstellen, dass es vielleicht sogar doch noch ein wenig dauert, bis es kommt. Begründung ist dann Corona. Wir werden sehen
 
@Falkit: Das wäre echt schwach :S Lassen wir uns überraschen.
 
und die 1 generation kauf ich eh net warte auf ne slim
 
@BonnerTeddy: Ich warte zumindest so lang, bis man weiß, ob die auch so laut ist wie die PS4. Zocke grad das God of War 3 Remaster und das sieht nicht sooo gut aus...aber dennoch röhrt die Konsole so laut, dass die den Beamer übertrifft und ich mit Kopfhörern spielen muss.
 
Sieht aus wie eine Mischung aus Original 360 und einem geplatzten Sofakissen.
 
Will jetzt gar nicht behaupten, dass die XSX hübscher wäre. Aber DAS hier ist mir dann doch zu gewagt. Käme bei mir eher IN den Schrank...
 
Das Design gefällt mir nicht. Ich hätte lieber Kiste wie PS4 Pro oder PS4 Slim.
Ich glaube PS5 mit 4K Laufwerk wird 200€ teurer als PS5 Digital Edition.
 
Das Design passt perfekt in monochrome Einrichtungsstile, was durchaus auch als modern gilt, daher gar nicht so verkehrt.
Die digitale Edition sieht an sich auch gut aus, bei der mit Laufwerk sieht es etwas umförmig aus (hätte im schwarzen mittleren Bereich eher gepasst?).
Was das Zubehör angeht scheint Sony auch gelernt zu haben (Anschlüsse, Kopfhörer, Auflademöglichkeit mit Ablage ohne Kabel, etc.).
Controller sieht auch deutlich angenehmer von der Passform und Größe aus.
Alles in allem ein rundes Paket finde ich (und das obwohl ich mir keine anschaffen werde).
 
@Tical2k: ich finde die Assymetrie mit dem Laufwerk macht das Design besser.
 
Ach du meine Güte. Hässlichste PlayStation von Sony die es gab.
 
@Smilleey: Na na na. PS3 Super Slim schon vergessen?
 
die grafik sah schon bei den meisten titeln entäuschend aus...dann noch das stehende design , das deckt sich überhaupt nicht gut mit der Stelle wo meine PS4 gerade steht, die wird auf alle fälle hingelegt und weiss.......disaster
 
@Al13: Die Präsi lief in 1080p mit 30 FPS. Vermutlich wird's, wie Phil Spencer sagte, schwierig in so einem Video die wahre Grafikpracht zu demonstrieren.
 
Optisch gefällt mir die Konsole sehr gut. Weiß, blau, schwarz in der Kombination ist super.
Bei den Spielen muss man abwarten. Es waren einige große und kleine Titel dabei, auf die ich mich freue. Zum Start dürfte die Konsole eher knapp sein. Ich werde mir daher erst in einem Jahr genauer ansehen, was so konkret für Spiele erschienen sind.
Vermutlich würde ich mich für die Disc-Variante entscheiden, damit ich das Teil auch als Abspielgerät für die guten alten Filme nutzen kann. Preislich tippe ich auf 399 für ohne Laufwerk und 499 für mit Laufwerk.
 
@Runaway-Fan: Niemals. Rechne lieber mit 599€ und 699€.
 
Also da es eine Digital Edition geben wird, gehe ich bei der eher von 500€ aus, die normale dann 100€ teurer. Design gefällt mir auf den fotos. am ende mal sehen wie es in echt aussieht. Schön das Ms und Sony eigene Wege beim Design gehen.
 
schön ist definitv anders.
 
Mein Tipp, 499 für die Digital Version, 599 für die Version mit 4K Ultra HD Blu Ray Laufwerk mit jeweils 5 Spielen.
 
@Gispelmob: plus 5 spiele dazu dann 599 Euro wovon träumst du?? Dann würde jeder zugreifen. Abwarten wie teuer ein Spiel wird
 
@BonnerTeddy: Es geht nicht darum wovon ich träume, sondern was sinnvoll ist um nicht teuerer als die nächste Xbox zu sein.
 
Sehe schon wieder mini Lüftungsschlize.. Bin ja gespannt ob die leise ist .von der Bauform eher icht.
 
Mir persönlich gefällt das Design der digital Version besser als das der PS5 mit Laufwerk. Das seitlich aufgesetzte Laufwerk wirkt optisch nicht passend. Generell erinnert mich das Design an jenes von Thin Clients.
 
@Romed: Muss ich zustimmen. Die Digital Edition finde ich noch relativ schick. Die Disk Version sieht sehr gewöhnungsbedürftig aus.
 
Gott ist die kitschig, bei aller Liebe, ich weiß Geschmack und so aber Alter, und der Controller hat förmlich was von der Stadia, und dann auch noch weiß schwarz kombiniert mit leuchtendem Blau und die Flügelblenden seitlich, oiso na, des geht ned
 
Hat sich hier schon jemand zusammengereimt was es mit den beiden Ports? unterhalb der USB Anschlüße auf sich hat? Die Digital Edition scheint nur einen davon zu haben..
 
@Da Malesch: Du meinst die abseits unten?
Dachte das wären die "Knöpfe" zum Einschalten und Eject (deswegen bei der digitalen nur einer während bei der Diskversion 2).
 
@Tical2k: Ja, genau die meine ich. Klingt total schlüssig, was Du vermutest. Warum ich da selbst nicht drauf gekommen bin? ;)
 
Sieht irgendwie komisch aus, wie die möchtegern Gamersmartphone Optik
 
Sieht irgendwie komisch aus, wie die möchtegern Gamersmartphone Optik.
 
Gott sei Dank ist die in Weiss.
Stellt euch vor wenn die Playstation 5 Schwarz wäre und
die Sonne scheint euch drauf.
Die würde sich ja dann nochmal unnötig so viel mehr aufheizen ,
dass die wieder nur wieder schneller kaputt gehen könnte.
Es ist ja bekannt dass die Farbe Schwarz Sonnenwärme regelrecht aufsaugt.

Und wegen des Designs steht die numal oben wo Platz ist
und lässt sich nicht mehr so schön vor der Frau verstecken...
...da MUSS die doch auch "gut aussehen" ..hihi.

Deswegen auch immer Handyhüllen in Weiss kaufen :-D
 
@ingoreis: also wenn die Sonne auf die Konsole ballert, dann wird die auch höchstwahrscheinlich auf den Fernseher strahlen und dann hast du ganz andere Probleme.
 
Mit Stehkragen :)
 
So ich muss mal das Wohnzimmer umbauen das die ps5 Platz findet.. Weil in mein kasterl passt die nicht mehr..
 
sind schon die Abmessungen der Konsole bekannt ?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen