PlayStation 5: So könnte die Black Edition der PS5-Konsole aussehen

Das kürzlich enthüllte Design der neuen PlayStation 5 trifft in der Gaming-Community sowohl auf Gefallen, als auch auf Kritik. Grund dafür ist nicht nur der futuristische Look, sondern vor allem auch die weiße Farbwahl. Wie die Next-Gen-Konsole in einer schwarzen Farbvariante aussehen könnte, zeigt der italienische Konzept-Designer Giuseppe Spinelli (Snoreyn), der im Auftrag von LetsGoDigital eine "Black Edition" der PS5 entworfen hat. Es ist nicht ausgeschlossen, dass sich auch Sony zeitnah dazu hinreißen lässt, mit möglichen Special- oder Limited-Editions der PlayStation 5 auf den Markt zu gehen.
Sony PlayStation 5: Gerüchte, Konzepte, LeaksDas Konzept der PlayStation 5... Sony PlayStation 5: Gerüchte, Konzepte, Leaks...in einem 'Black Edition'-Design... Sony PlayStation 5: Gerüchte, Konzepte, Leaks...das Fans gerne sehen würden
Fest steht, dass sich die PS5-Konsole unter anderem durch die weiße Farbgebung von der Xbox Series X abheben kann und neben Platzproblemen wahrscheinlich auch für einen ge­wis­sen Kontrast in den meisten TV-Regalen sorgt. Am Ende des Tages sollten jedoch die Spieleauswahl und die Leistung der Konsolen ausschlaggebend für den Erfolg der nächsten Generation sein. Dabei fährt die PlayStation 5 mit optimierten Prozessor- und Gra­fik­lö­sun­gen von AMD auf, die zumindest auf dem Datenblatt eine 10-TFLOP-Performance abliefern. Hinzu kommt eine schnelle 825-GB-SSD und die Auswahl zwischen der klassischen PS5 samt 4K-Blu-ray-Laufwerk und der so genannten Digital Edition.

Die Xbox Series X hingegen wird mit ähnlicher Hardware eine Leistung von 12 Teraflops erreichen und in Hinsicht auf die SSD eine mit 1 TB höhere Kapazität, dafür aber geringere Transferraten bieten. Ebenso stehen die Gerüchte im Raum, nachdem die Redmonder eine günstigere Alternative zur Series X in Form der Xbox Series S (Codename "Lockhart") anbieten könnten.

Preise und Verfügbarkeit weiterhin unbekannt

Sowohl Sony, als auch Microsoft, wollen mit ihren neuen Spielekonsolen spätestens zur Weihnachtszeit 2020 an den Start gehen. Ein genaues Release-Datum und die durchaus wichtigen Preispunkte wurden noch von keinem der beiden Hersteller verraten. Experten rechnen derzeit mit Preisspannen zwischen 400 bis 600 Euro.

Siehe auch:
Dieses Video empfehlen
Kommentieren5
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Warum nicht weiß in der Mitte, wie ein Oreo Keks :D
 
@Wuusah: Und an die Hardware kommt man dann in dem die Konsole aufgedreht wird? ;-)
 
@Stefan Trunzik: Aber nicht dran lecken ^^
 
Dieses Rumgeheule wieso die PS5 weiß und nicht schwarz ist nervt. Die weißen Seitenteile werden austauschbar sein wie es Sony indirekt erwähnte. Es ist einfach unnötig von einer "Black Edition" oder "Special Edition" zu sprechen.
 
Kommt eh nach der hässlichen ne slim
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen