Memtest86 Plus: Neue Version bringt Windows 11-Support mit sich

Das Open-Source-Tool Memtest86+ hat ein Update erhalten. Mit der neuesten Version wurde Support für Secure Boot hinzugefügt, sodass sich die Anwendung nun auch auf Windows 11-Systemen verwenden lässt. Ferner wurden eine Reihe an Verbesserungen vorgenommen.
Hacker, Linux, Cybersecurity, Code, Quellcode, Terminal, Shell, Powershell, Ssh, Kommandozeile, Windows Terminal, cmd, Bash, Script, putty
Bei Memtest86+ handelt es sich um eine bekannte Software, um den Arbeitsspeicher eines Computers auf Fehler zu überprüfen. Das Tool sollte nicht mit dem originalen, von PassMark angebotenen Programm MemTest86 verwechselt werden. Da Windows 11 Secure Boot voraussetzt und bislang kein Support für die UEFI-Funktion in die Anwendung implementiert wurde, konnte Memtest86+ in der Vergangenheit nicht auf entsprechenden Rechnern genutzt werden. Wer das Tool mit aktiviertem Secure Boot ausführen wollte, bekam den Fehler "Secure Boot Violation" zu sehen. Version 6.10 hat das Feature jetzt nachgeliefert. Memtest86+

Update mit vielen Verbesserungen

Zusätzlich zur Secure Boot-Unterstützung bringt Build 6.10 eine Reihe weiterer Verbesserungen (via Deskmodder) mit sich. So gibt es ab sofort Support für das ältere Chipset ATI SB400. Außerdem wurde ein Problem in Zusammenhang mit BadRAM-Mustern behoben. Die Deaktivierung von SMP mit F2 beim Start sowie ein Absturz auf dem SuperMicro X10SDV wurden korrigiert. Es gibt nun zahlreiche neue Optionen für die Kommandozeile.

Wer Memtest86+ selbst ausprobieren möchte, kann das Programm über die offizielle Webseite oder aus dem GitHub-Repository herunterladen. Moderne Mainboards haben im BIOS häufig eigene Tools zur Diagnose von Arbeitsspeicher-Problemen integriert. Sollte man allerdings kein entsprechendes Mainboard besitzen oder auf detailliertere Informationen angewiesen sein, könnte sich die Open-Source-Anwendung als hilfreich herausstellen.

Zusammenfassung
  • Memtest86+ erhält Update: Secure Boot-Support
  • Open-Source-Programm zur Arbeitsspeicher-Diagnose
  • Eignet sich für detaillierte Informationen

Siehe auch:
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Jetzt als Amazon Blitzangebot
Tipp einsenden
❤ WinFuture unterstützen
Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!