Windows 11: Unbekanntes Standard-Wallpaper aus ungeleakter Build

Microsoft hat mit Windows 11 bekanntermaßen ein neues Standard-Wallpaper eingeführt. Das Hintergrundbild mit dem Namen "Bloom" ist auf jedem neuen PC. Wie jetzt bekannt wurde, sah es während der Entwicklung nicht immer so aus. Dies zeigt eine frühe Version aus einer bisher nicht öffentlich verfügbaren Vorabversion. Der Twitter-Account Windows Aesthetics hat Screenshots veröffentlicht, auf denen eine helle und eine dunkle Variante einer früheren Ausgabe des Bloom-Wallpapers zu sehen sind. Das Standard-Wallpaper der jüngsten Ausgabe von Microsofts Betriebssystem sah somit während der Entwicklung einmal deutlich anders aus. Windows 11: Bloom-Wallpaper aus unveröffentlichter BuildSo sieht die alte Ausgabe des Windows 11 Bloom-Hintergrundbilds aus Die "alte" Version des Bloom-Wallpapers wurde den Angaben zufolge in einer bisher nicht näher benannten Vorabversion von Windows 11 verwendet, die vor geraumer Zeit erstellt wurde. Die Build ist bisher nicht an die Öffentlichkeit gelangt. Auch gab es zunächst (noch) keine frei verfügbare Kopie der beiden Versionen des Hintergrundbildes, die man jetzt auf einer offiziellen Ausgabe von Windows 11 verwenden könnte, um seinen Desktop zu verschönern.

Community stellt eigene 8K-Version zur freien Verfügung

Mittlerweile hat sich dies allerdings geändert. Auf dem Umweg über einen Discord-Kanal gelangte in der Zwischenzeit eine von Dritten bearbeitete Version des alten "Bloom"-Wallpapers ins Internet und ist über Google Drive zum Download verfügbar. Bei dieser Ausgabe wurden verdeckte Teile des Bildes ergänzt und eine starke Skalierung auf 8K-Niveau vorgenommen. Es handelt sich also noch immer nicht um eine "offizielle" Version, sondern um ein von der Community erstelltes Bild, das aber mit extrem hoher Auflösung und einer Dateigröße von 107 Megabyte für jede Bildschirmgröße geeignet und frei verfügbar ist. Windows 11: Bloom-Wallpaper aus unveröffentlichter BuildDas alte 'Bloom'-Wallpaper gibt es auch in hell
Neben der dunklen Version des alten Bloom-Bildes gibt es auch noch eine helle Ausgabe, die bisher nur in Form eines Screenshots im Microsoft-Store aufgetaucht ist. Sie wurde sogar auf einem Screenshot in der Galerie der Microsoft Calculator-App im Store verwendet. In diesem Fall liegen aber nur Bilder vor, auf denen das Wallpaper zu mehr als 40 Prozent von anderen Bildschirminhalten verdeckt wird.

In Teilen der Community der Windows-Enthusiasten kommt die ältere Ausgabe des Bloom-Wallpapers durchaus besser an als jene Variante, die mittlerweile auf jedem neuen Windows-11-Rechner mitgeliefert wird. Die ältere Version zeigt ein Objekt, das eher an eine Blumenblüte erinnert und daher deutlich weniger abstrakt wirkt.

Siehe auch:

Microsoft, Windows, Leak, Windows 11, Build, Wallpaper, Microsoft Windows 11, Vorabversion, Bloom Microsoft, Windows, Leak, Windows 11, Build, Wallpaper, Microsoft Windows 11, Vorabversion, Bloom Microsoft / Twitter
Diese Nachricht empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen
Jetzt als Amazon Blitzangebot
Ab 07:00 Uhr solar ladereglersolar laderegler
Original Amazon-Preis
15,98
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
13,93
Ersparnis zu Amazon 13% oder 2,05
Tipp einsenden
❤ WinFuture unterstützen
Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!