Microsoft-Konto: Passwortloses Einloggen startet nun für alle Nutzer

Der Redmonder Konzern spricht schon jahrelang darüber, dass das Passwort eigentlich ein Relikt aus der Vergangenheit ist, nun lässt man den Worten auch Taten folgen. Denn Microsoft hat nun bekannt gegeben, dass man Passwörter abschafft - auf Wunsch des Nutzers natürlich. Microsoft stellt gleich zu Beginn eines Blogbeitrags fest, dass niemand Passwörter mag: "Sie sind lästig. Sie sind ein Hauptziel für Angriffe. Und doch sind sie seit Jahren die wichtigste Sicherheitsebene für alles in unserem digitalen Leben - von E-Mails über Bankkonten und Einkaufswagen bis hin zu Videospielen."

Weiter schreibt Vasu Jakkal, Corporate Vice President, Security, Compliance and Identity, dass diese Passwörter möglichst komplex sein sollten, Nutzer sich diese merken und überdies regelmäßig ändern müssen. Microsoft sagt schon seit Jahren, dass die Zukunft passwortlos sei, so Jakkal, und heute geht man den nächsten Schritt.

Denn ab sofort ist es möglich, das Passwort komplett vom Konto zu entfernen. Diesen Schritt ist Microsoft bereits im März 2021 bei Geschäftsnutzern gegangen, nun sind auch Endkunden an der Reihe.

Microsoft: "Ab heute kann man das Kennwort aus dem Microsoft-Konto vollständig entfernen. Verwenden Sie die Microsoft Authenticator-App, Windows Hello, einen Sicherheitsschlüssel oder einen an Ihr Telefon oder Ihre E-Mail gesendeten Verifizierungscode, um sich bei Ihren Lieblingsanwendungen und -diensten wie Microsoft Outlook, Microsoft OneDrive, Microsoft Family Safety und mehr anzumelden. Diese Funktion wird in den kommenden Wochen eingeführt."

Microsoft Authenticator-App nötig

Fundament für die Nutzung ohne Passwort ist die Microsoft Authenticator-App, diese muss man als erstes auf dem Smartphone installieren. Danach ist diese mit dem eigenen Konto zu verknüpfen und bei zusätzlichen Sicherheitsoptionen das passwortlose Konto zu aktivieren. Wer sich das Ganze anders überlegt, kann später natürlich wieder auf Passwörter umsteigen. Sicherheit, Security, Schadsoftware, Antivirus, Cybersecurity, Anti-Virus, Windows Defender, anti-malware, Antivirensoftware, Defender, Anti-Viren-Software, Windows Defender Advanced Threat Protection, Microsoft Defender, Windows Antivirus, Windows Defender Security Center, Windows Schild Sicherheit, Security, Schadsoftware, Antivirus, Cybersecurity, Anti-Virus, Windows Defender, anti-malware, Antivirensoftware, Defender, Anti-Viren-Software, Windows Defender Advanced Threat Protection, Microsoft Defender, Windows Antivirus, Windows Defender Security Center, Windows Schild
Diese Nachricht empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Video-Empfehlungen

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Affiliate-Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!