Reparaturbonus: Thüringen erstattet nun bis zu 50% der Rechnung

In Thüringen will man nicht mehr nur mit halbgaren Appellen für eine Minderung des Elektroschrotts sorgen. Hier werden Verbraucher, die ihre Geräte bei Defekten reparieren lassen, zukünftig direkt finanziell belohnt. Unter der Federführung der Umweltministerin Anja Siegesmund (Grüne) startet hier demnächst der so genannte Reparaturbonus. Für jeden Haushalt können pro Jahr nun bis zu hundert Euro Unterstützung in Anspruch genommen werden. Bis zu diesem Betrag wird einfach die Hälfte der Techniker-Rechnung erstattet, wenn Nutzer Haushaltsgeräte, Notebooks oder Mobiltelefone reparieren lassen.

Nach Angaben der thüringischen Landesregierung wird die Auszahlung der Boni über eine Zusammenarbeit mit der Verbraucherzentrale organisiert. Diese bietet ein Formular an, das man ausfüllen und zusammen mit Rechnung und Zahlungsnachweis übermitteln muss. Dies ist auch komplett auf elektronischem Weg möglich, wer will, kann aber auch Ausdrucke oder Kopien per Post schicken. Von der Verbraucherzentrale bekommt man den Bonus dann direkt aufs Konto überwiesen.

Start in knapp zwei Wochen

"Mit dem bundesweit einmaligen Projekt Reparaturbonus wollen wir einen wichtigen Impuls setzen: Wer sich gut um seine defekten Geräte kümmert, wird belohnt", kommentierte Siegesmund den Start des Programms. Ab dem 15. Juni läuft das Projekt an, ab diesem Termin lassen sich die Rechnungen dann einreichen.

Durch den Reparaturbonus soll es deutlich attraktiver werden, Geräte lieber wieder funktionstüchtig machen zu lassen, als wegzuwerfen und neu zu kaufen. Denn Deutschland ist mit einer Menge von 19,4 Kilogramm Elektroschrott pro Einwohner bereits Weltspitze und die Menge steigt jährlich weiter. Eine längere Nutzungsdauer würde letztlich größere Mengen CO2-Ausstoß vermeiden und den Bedarf an wertvollen Ressourcen wie Metallen, Seltenen Erden und auch Wasser reduzieren.

Siehe auch:


Xbox Series X, Reparatur, Teardown, Innenleben, Zerlegt Xbox Series X, Reparatur, Teardown, Innenleben, Zerlegt Microsoft
Diese Nachricht empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Video-Empfehlungen

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!