Rotstift erneut angesetzt: Netflix streicht kostenlose Filme und Serien

Das von Netflix im August eingeführte "Watch Free"-Angebot wurde ein­ge­stellt. Kostenlose Filme und Serien, die Interessenten ohne aktives Abo vorab wiedergeben konnten, stehen ab sofort nicht mehr zur Verfügung. Zu sehen waren unter anderem Bird Box und Stranger Things. Wurden im letzten Jahr unter anderem die Probemitgliedschaften gestrichen und erst vor we­ni­gen Wochen die im Januar eingeführte Preiserhöhung auch bei Bestandskunden durch­ge­führt, setzt der Video-Streaming-Dienst erneut den Rotstift für mögliche Neukunden an. Diese konnten sich seit mehreren Monaten vorab von Netflix überzeugen lassen, indem ohne Abonnement eine Handvoll Filme und diverse Folgen von bekannten Original-Serien kostenlos angesehen werden durften. Der als "Watch Free" bekannte Service ist nun von der Bildfläche verschwunden, wie unter anderem Caschys Blog berichtet.


Zehn Gratis-Filme und -Serien entfernt trotz Corona-Rekordjahr

Zu den kostenlos verfügbaren Filmen gehörten die Originals Murder Mystery mit Adam Sand­ler und Jennifer Aniston, Bird Box mit Sandra Bullock und John Malkovich sowie Die zwei Päp­ste mit Jonathan Pryce und Anthony Hopkins. In Hinsicht auf Gratis-Serien versuchte Netflix mit Episoden von Stranger Things, Elite, The Boss Baby, When They See Us, Liebe macht blind, Unser Planet sowie Grace and Frankie zu überzeugen. Ob das Angebot über­arbeitet wird, steht bisher nicht fest. Hinweise auf die "Watch Free"-Option wurden be­reits aus den entsprechenden Hilfe-Webseiten entfernt.

Ende April gab der Video-Streaming-Dienst be­kannt, das erste Quartal 2021 mit einem Re­kord­ge­winn abgeschlossen zu haben und der­zeit mehr als 200 Millionen zahlende Kunden ver­bu­chen zu können. Während der an­hal­ten­den Coronakrise konnte Netflix über 35 Mil­lio­nen neue Abonnenten gewinnen. Fraglich ist, warum das Unternehmen gerade bei schlechten Prognosen in Hinsicht auf die kommenden Mo­na­te ein weiteres Lockmittel für Neukunden aus dem Programm nimmt. Zwar bleibt der Ein­stiegs­preis mit 7,99 Euro pro Monat un­ver­än­dert, die Kosten für ein 4K-Abo stiegen jedoch auf mittlerweile 17,99 Euro.

Siehe auch: Streaming, Logo, Video, Tv, Fernsehen, Netflix, Stream, Videoplattform, Serie, Filme, Streamingportal, Serien, Videostreaming, Netflix Deutschland, Binge Watching Streaming, Logo, Video, Tv, Fernsehen, Netflix, Stream, Videoplattform, Serie, Filme, Streamingportal, Serien, Videostreaming, Netflix Deutschland, Binge Watching
Diese Nachricht empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:00 Uhr Ring Video Doorbell Pro mit Netzteil von AmazonRing Video Doorbell Pro mit Netzteil von Amazon
Original Amazon-Preis
179
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
119
Ersparnis zu Amazon 34% oder 60

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Affiliate-Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!