Microsoft bestätigt Probleme und zieht Windows 10-Update zurück

Microsoft, Betriebssystem, Windows 10, Windows, Update, Fehler, Windows 10 Version 1809, Redstone 5, Bugs, Windows 10 Oktober Update, Version 1809, Oktober-Update
Microsoft hat, nachdem Nutzer von Problemen mit einem Update vom jüngs­ten Patch-Day für Windows 10 berichtet hatten, die Fehler bestätigt und den Patch zurückgezogen. Das KB4524244 wurde entfernt und der Eintrag heute entsprechend aktualisiert. Das Windows 10-Update KB4524244 wurde erst zum Patch-Day am 11. Februar ver­öffent­licht. Es handelt sich dabei um ein Sicherheits­update für Windows 10 Version 1607, 1703, 1709, 1803, 1809, 1903 und 1909. Es zielte auf ein Problem, bei dem ein UEFI-Boot­manager (Unified Extensible Firmware Interface) eines Drittanbieters UEFI-fähige Computer einer Si­cher­heits­lücke aussetzen könnte. Doch genau das nun von Microsoft verteilte Update macht neue Probleme. Wie wir erst gestern berichteten, führte es bei Besitzern von HP-Ge­rä­ten zu Boot-Problemen. Es handelt sich dabei um einen Kompatibilitätsfehler, der auf die aktivierte "Sure Start Secure Boot Key Protection" zurückzuführen ist. Wir hatten empfohlen, die Option daher zu deaktivieren, bevor man das Update installiert.


Microsoft hat nun die Probleme bestätigt. Diese sind sogar so schwerwiegend, dass der Kon­zern das Update gestoppt hat. KB4524244 wurde zurückgezogen und ist nicht länger erhältlich.

Update ist gestoppt

In der Knowledge Base schreibt das Win­dows­team nun dazu: "Dieses ei­gen­stän­dige Sicherheits­update wurde auf­grund eines Pro­blems, das eine Unter­gruppe von Geräten be­trifft, entfernt. Es wird nicht mehr von Win­dows Update, Windows Server Update Services (WSUS) oder dem Microsoft Update-Katalog an­ge­bo­ten. Hinweis: Die Entfernung dieses ei­gen­stän­digen Si­cher­heits­updates hat keine Aus­wir­kun­gen auf die erfolgreiche Installation oder auf Änderungen innerhalb anderer Si­cher­heits­updates vom 11. Februar 2020, ein­schließ­lich des letzten kumulativen Updates (LCU), des monatlichen Rollups oder des reinen Sicherheitsupdates."

Download Windows 10: Kumulativer Patch für das Mai-/November-Update Microsoft, Betriebssystem, Windows 10, Windows, Update, Fehler, Windows 10 Version 1809, Redstone 5, Bugs, Windows 10 Oktober Update, Version 1809, Oktober-Update Microsoft, Betriebssystem, Windows 10, Windows, Update, Fehler, Windows 10 Version 1809, Redstone 5, Bugs, Windows 10 Oktober Update, Version 1809, Oktober-Update
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren25
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:35 Uhr Amazfit GTS SmartwatchAmazfit GTS Smartwatch
Original Amazon-Preis
129,00
Im Preisvergleich ab
109,90
Blitzangebot-Preis
90,00
Ersparnis zu Amazon 30% oder 39

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden