Shutdown-Bug von Windows 10: Microsofts "billiger" und einfacher Fix

Microsoft, Betriebssystem, Windows, Windows 10, Update, Fehler, Windows 10 Version 1809, Redstone 5, Bugs, Windows 10 Oktober Update, Version 1809, Oktober-Update
Anfang der Woche wurde ein bereits wohl länger bestehender Fehler bekannt, der beim Herunterfahren oder dem Wechsel in einen andern Energie(spar)modus zu einer satten Verzögerung führte und zwar dann, wenn ein USB-C-Gerät angeschlossen war. Nun hat Microsoft den Fehler behoben, allerdings müssen Betroffene auf das Mai-Update aktualisieren. Der Bug betraf das Oktober-Update für Windows 10, dabei kam es aufgrund einer Inkompatibilität mit dem USB Type-C Connector System Software Interface zu einer spürbaren Verzögerung von bis zu 60 Sekunden, in dieser Zeit schien das Herunterfahren zu stecken.

Allzu dramatisch war das Problem jedoch nicht, denn nach einem Neustart funktionierte die USB-C-Hardware wie gewohnt. Dennoch ist ein um bis zu einer Minute verzögertes Herunterfahren eine Unannehmlichkeit, die im Alltag doch stört.


Lösung: Mai-Update

Nun hat Microsoft aber den dazugehörigen Support-Beitrag aktualisiert und man kann lesen, dass der Fehler behoben worden ist. Wobei das Wort "Fix" im strengen Sinn nicht ganz passt. Denn die Lösung ist laut Microsoft, das Betriebssystem auf das Mai-Update (Version 1903) zu aktualisieren. Denn die neueste Aktualisierung für Windows 10 war schon bisher nicht von dieser Problematik betroffen.

Letztlich schreibt Microsoft aber auch nirgends, dass man das explizit auf diese Weise behoben hat, im Support-Beitrag spricht der Redmonder Konzern lediglich von "Edits auf Basis von Feedback". Man betont also lediglich, dass alle, die damit zu kämpfen haben, auf Version 1903 wechseln sollten, denn der Fehler tritt ausschließlich bei Windows 10-Version 1809 auf.

Mehr zum Thema Windows 10, Bugs und Updates:
Microsoft, Betriebssystem, Windows, Windows 10, Update, Fehler, Windows 10 Version 1809, Redstone 5, Bugs, Windows 10 Oktober Update, Version 1809, Oktober-Update Microsoft, Betriebssystem, Windows, Windows 10, Update, Fehler, Windows 10 Version 1809, Redstone 5, Bugs, Windows 10 Oktober Update, Version 1809, Oktober-Update
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren9
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:00 Uhr Stark reduziert: Western Digital und G-TechStark reduziert: Western Digital und G-Tech
Original Amazon-Preis
96,86
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
77,65
Ersparnis zu Amazon 20% oder 19,21

Tipp einsenden